Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    43

    Genesis zugelegt.. Neues Setup


    Ein Hallo ins Forum! Ich bin Patrick und komme aus dem Ruhrgebiet...

    Ich habe mir letztens eine einmotorige Genesis zugelegt und jetzt ein paar Änderungswünsche.


    Was ich bisher bestellt hab:

    2*6s lipos

    180a Turnigy Marine


    Ich habe das ursprüngliche Stevenrohr erstmal entfernt und muss mir nun ein neues bestellen. Was kann man da für eins nehmen? Sollte am besten schon fertig sein mit Flexwelle. Aushalten soll die Welle einen Leo 4074 oder 4082. Oder geht eventuell auch Federstahl?


    Gibt es da Vorschläge?


    Gruß Patrick
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0345.jpg 
Hits:	14 
Größe:	210,8 KB 
ID:	29709  


  2. #2

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Hallo Patrick !

    Woher kommst Du aus dem Ruhrgebiet ?

    Bei dem Setup reicht ne Wellenanlage mit 5 mm Flex, Federstahl ginge auch. Es gibt komplette Anlagen mit Welle, Teflonrohr und Stevenrohr mit Strut und Halter.

    Welche Funke hast Du ? Wie schnell willst Du fahren ? Was sagt das Budget ?

    Gruss Matthias
    aus Hagen / Westf.

  3. #3

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    43

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Hallo Matthias,

    Komme aus Essen. Geschwindigkeit sollte so um die 100 liegen. Das reicht mir eigentlich. Funke kann man sogar schon auf dem Foto erkennen :D Hab ne Spektrum DX3S. Budget? Was kostete denn so Ne Wellenanlage? Sollte natürlich nicht außer Verhältnis zum Preis des Bootes stehen.

    Kann ich nicht eventuell den originalen Struthalter behalten? So rein vom optischen her müsste der ja passen auch an anderen Struts. Sonst passt gegebenenfalls das Ruder nicht mehr..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0344.jpg 
Hits:	10 
Größe:	230,1 KB 
ID:	29710  


  4. #4

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    43

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Wäre ein Leo 4082 mit 2200kv zu viel für ein 6s Setup? Wird hier im Forum gerade angeboten...

  5. #5
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    503

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Kann man kaufen.

    Schau mal beim TFL Maik, da gibts eine 4,75er Welle mit 4,75er Endstück.

    www.tfl-hobby.de

    Da gibt es auch Steven und Teflon.
    Gruß
    Tobi

  6. #6

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    43

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Also ist die Drehzahl dann noch vertretbar an 6s?


    Bezüglich flexwelle... Kann man da getrost eine 4kant bestellen? Habe bis jetzt immer gelötet..


    Edit:

    Hier mal meine vorläufige Einkaufsliste

    Fehlt noch was elementares ? Strut kann ich bei TFL nur das gleiche bestellen welches ich ch schon habe. Gehe also davon aus, dass mein aktuelles Strut passt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2015-05-13-00-02-14.png 
Hits:	10 
Größe:	484,7 KB 
ID:	29716  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2015-05-13-00-02-21.png 
Hits:	10 
Größe:	392,2 KB 
ID:	29717  

    Geändert von runn3r (13.05.2015 um 01:07 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    503

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Soweit gut, nur würde ich die Flexwelle mit Endstück nehmen für 20€

    Um die Flexwelle mit dem Vierkant aus zu bauen musst du einiges demontieren.
    Gruß
    Tobi

  8. #8
    Avatar von Enrico
    Registriert seit
    17.02.2014
    Alter
    38
    Beiträge
    707

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Zitat Zitat von Metaxa Beitrag anzeigen
    Soweit gut, nur würde ich die Flexwelle mit Endstück nehmen für 20€

    Um die Flexwelle mit dem Vierkant aus zu bauen musst du einiges demontieren.
    Genau so ist es- für die regelmäßige Flexwellenpflege zu umständlich.
    Geändert von Enrico (13.05.2015 um 11:41 Uhr)
    MfG Enrico
    It´s better to die on your feet, than live on your knees.

  9. #9

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    43

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Wo ist denn der Vorteil einer Federstahlwelle? Ich hab mal ein bisschen geguckt, aber auf Anhieb nicht das richtige Zeug dafür gefunden. Ich könnte ja eigentlich mein aktuelles Stevenrohr behalten wenn ich federstahl nehme.. wäre ja insgesamt weniger Aufwand, allein schon wegen dem biegen und so des neuen rohrs dann. Wie viel Spiel darf im Rohr sein? Habe ja jetzt noch das originale wo die 3,2er flexwelle drin war. Kann man da einfach eine 2mm federstahlwelle einbauen mit gleichem Teflonrohr, oder muss das Teflon dicker sein dann?

  10. #10

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    26

    AW: Genesis zugelegt.. Neues Setup

    Hallo Patrick,

    also einfach wäre mal persönlich zu sprechen. Am Wochenende ist z.B. beim SMBC Moers ein Wettbewerb. Da kann man Leute mal einfach fragen bzw. Boot mitbringen und Dir wird bestimmt geholfen (Google mal).

    Ich würde jedenfalls Federstahl nehmen, 2mm Steven und Teflon drin lassen und fertig. Brauchst halt noch ein neues Wellenendstück mit 2 mm Bohrung. Strut ggf. auf Kugellager umbauen.

    Gruß Hennes

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Genesis
    Von Tandler001 im Forum Cat
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 23:59
  2. Genesis
    Von Ingo05 im Forum Lobby
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 22:29
  3. Genesis bei tfl
    Von Domi01 im Forum Cat
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 21:28
  4. Genesis 1m Cat
    Von CFK-areo im Forum Cat
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •