Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    491
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Andere bauen ihre Boote, mir reichts erst mal, und deswegen gibts Bauberichte.

    Die Yellow Poison war ein Opfer meines Kaufrausches. Ich wollte ein 1/8er Hydro, aber entweder war mir ein Modell zu häufig, oder zu gewöhnlich, oder zu teuer! Im Endeffekt ist es dann ein seltenes, hässliches und billiges Teil geworden. Die Yellow Poison! Damals wusste ich noch nicht, dass sie mir später noch richtig gut gefallen würde!

    Setup:
    - MTC Hardware
    - Anfangs ein 5850 920kv, jetzt ein TFL 5694 800kv
    - 250A Dlux
    - 12S 8000er 30C Zippy Flightmaxx
    - Prop ist mittlerweile ein 48er Dreiblatt

    Geschwindigkeit ist knapp unter 100, Fahrzeit enorm!

    So viele Bilder wie bei dem Bulgarenkat sind es nicht, wenn irgendwelche Detailfotos gewünscht sind, oder Fragen -> bitte her damit!

    Ziel des Projekts war (neben einem 1/8er Hydro zu besitzen): den Winter 2014/2015 sinnvoll zu nutzen, mit See-Amigos abhängen und ein extremer Leichtbau. Das ding hat kaum ein Gramm Fett zu viel!

    Besonders zu erwähnen wären noch 2 Dinge:
    - Das ist ein Scale-Rumpf... war mir aber wurscht, wir haben den auf CW gebaut! und sie läuft!
    - Einlaminierte Aluverstärkungen im Heckflügel-Werk an allen notwendigen Stellen und das zu dem Preis...

    Aber hier die Bilder:

    Ein wenig außermittig der Antrieb:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150201_160830.jpg 
Hits:	13 
Größe:	252,0 KB 
ID:	31645

    Die Langen Tatzen waren mir zu instabil, deswegen haben wir jeweils von der Tatze bis zum Cockpit eine Gewindestange verstrebt und das ganze so stabilisiert. Zum schluss dann noch mit einem 450er Heliblatt verkleidet:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150208_173057.jpg 
Hits:	16 
Größe:	236,1 KB 
ID:	31646

    Einen zusätzlichen verstellbaren Flügel hat sie auch noch bekommen. Halter von H&M, Flügel von einem 700er Align:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150208_174205.jpg 
Hits:	12 
Größe:	231,9 KB 
ID:	31647

    Der Deckel wurde innen verschlossen, sodass wir oben öffnen haben können.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1080560.jpg 
Hits:	10 
Größe:	43,9 KB 
ID:	31648

    In etwa so:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1080559.jpg 
Hits:	7 
Größe:	31,4 KB 
ID:	31649

    Innen sieht sie so aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150320_213459.jpg 
Hits:	30 
Größe:	349,3 KB 
ID:	31650
    Gruß
    Tobi

  2. #2
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    491
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Bilder vom fertigen Modell:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150215_153903.jpg 
Hits:	6 
Größe:	230,6 KB 
ID:	31651
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150215_153925.jpg 
Hits:	9 
Größe:	283,1 KB 
ID:	31652
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150215_153936.jpg 
Hits:	7 
Größe:	676,5 KB 
ID:	31653
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150215_154013.jpg 
Hits:	4 
Größe:	253,1 KB 
ID:	31654
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150215_154019.jpg 
Hits:	7 
Größe:	295,3 KB 
ID:	31655



    Videos Gibts es eines vom Maidenrun:
    https://www.youtube.com/watch?v=tAakwvSI5UI

    Und eines mit bereits neuem Motor, allerdings noch mit x452er, da ist sie noch zu hoppelig:
    https://www.youtube.com/watch?v=mDnN...ature=youtu.be


    ENDE
    Gruß
    Tobi

  3. #3
    Avatar von mudl
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    467
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Servus

    Sehr schônes Boot

    servus

    mudl

  4. #4
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    491
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Na wenn es einem mudl gefällt, dann freut es mich um so mehr
    Gruß
    Tobi

  5. #5
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    49
    Beiträge
    1.898
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Hi Tobi,
    keine Spur hässlich das Schiffchen!!
    Brauchst Du Dich bei anderen nicht damit verstecken !!

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  6. #6
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.659
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Schönes Boot Tobi,

    Speed ist vollkommen ausreichend. Wie lang ist die Fahrzeit bei 1P mit dem TFL ??

    und wie sieht hier die Naht aus ?? muß da nachgearbeitet werden ? weil den Rumpf habe ich auch noch auf meiner Wunschliste.

    Gruß Joachim

  7. #7
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    491
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Hi Joachim,

    ich stoppe gerne mal. Aber im Gegensatz zu meiner T4 (1/10 und 6S) komme ich mit der Yellow Poison etwa 50% länger aus. Ich Messe einfach nächstes mal.

    Das mit der Naht ist so eine Sache. Den Kat habe ich ja in Bulletproof genommen. Also dritte Qualitätsstufe. Da habe ich außen nach gelegt. Das Hydro wurde in CFK/AFK bestellt (2. Qualitätsstufe)... Jetzt habe ich nach dem Fahren immer ein Schlückchen Wasser im Boot. Ich kann nicht ganz lokalisieren woher das kommt. Für die Badewanne ist sie zu groß. Ich glaube das kommt aber über die Flügel hinten. Werde da mal eine Naht Silikon rum streichen. Ich hoffe nicht dass da Haarrisse an der Naht schuld sind.

    Ich wollte sie ja innen Nachlegen, aber in den Tatzen wäre das nahezu unmöglich gewesen... Vielleicht bringst du Evgeni irgendwie dazu, dass er sie dir innen mit einer Lage Nahtband nachlegt. Ich habe es ihm gesagt und er hat es einfach nicht gemacht und mir einfach geschrieben "vertrau meiner Verklebung"... Hmm... Naja... Was will man bei einem Rumpf erwarten der in der GFK Version 180€ kostet...

    Die undichte Stelle finde ich schon noch
    Gruß
    Tobi

  8. #8
    Avatar von lizzy
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    74
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    tolles BOOT! Gefällt mir!

    Verwende ein ähnliches Setup an meinem 1/8 Hydro, hätt mir nicht gedacht dass ein 48Prop das Boot vernünftig aus dem Wasser bringt bzw anfahren lässt, coole Sache...

    LG Maxx

  9. #9
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.659
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    hallo Tobi,

    solange der nicht richtig abfliegt und dumm aufkommt, wird das schon halten. Wär halt sehr schade wenn er aufknackt, hatte ich ja bei meinem Bulgaren ....und danach hatte ich dann auch (nach Ingos schönen Fotos) die Naht verstärkt.

    Die Preise beim Evgeni sind sehr gut, aber für einen kleinen Aufschlag, den ich gern freiwillig zahlen würde, müsste die Naht dann verstärkt werden (meine Meinung).

    Warten wir mal ab, wenn du so ca. 100 Fahrten drauf hast und alles hält, dann ist doch auch gut.

    der 250er Dlux bleibt bestimmt auch ganz cool

    Gruß Joachim

  10. #10
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    491
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    @Maxx: mit dem Dreiblatt dauert es schon ein wenig bis sie ins gleiten kommt. Aber jetzt auch nicht wirklich extrem. Und das macht man ja normalerweise pro Akkuladung nur ein mal

    @Joachim: ich hätte Ihm ja angeboten dass ich das gerne bezahle (soll er hald 50-100€ nehmen), aber anscheinend wollte er nicht, oder er hat immer ein volles Auftragsbuch, dass er nicht drauf angewiesen ist. Der nächste Rumpf von ihm wird definitiv von innen verstärkt sein.

    Der Jackolux ist da in seiner Urform verbaut und langweilt sich zu Tode. Kondis kalt, Kühler kalt, alles kalt. Sogar der Motor ist eiskalt. Einzig die Akkus werden relativ warm (waren aber leider nicht vorgewärmt)
    Gruß
    Tobi

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vom "Joghurt-Becher" zum "richtigen" Powerboat
    Von diabolo_50 im Forum Cat Bauberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 18:37
  2. Hydroplane "Yellow Poison" 1,2 Meter Klasse
    Von roland1100gs im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 14:09
  3. Wenn ne "Fliegerwildsau" Schiffchen fährt "LOKI 4S"
    Von Kevin Resch im Forum Micros & Minis
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 21:11
  4. "Neues" und "Altes" Info von Hydro&Marine Oliver Siess
    Von hydromarine_siess im Forum Hydro & Marine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 16:41
  5. BK Yellow Poison XXL "Motorenfrage" "Regler" ?!?
    Von No Fear im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •