Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    495
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Du meinst das Flügelwerk?

    Im Rumpf sind dafür extra Verstärkungen mit einlaminiert. Ich habe so 5mm Modellbaudübel ins Leitwerk geharzt und die dann in den Rumpf gesteckt und am Strut mit Federstahl abgespannt. Dem quer liegenden Flügel hab ich so Muttern eingeharzt und mit den vertikal stehenden Flügelchen verschraubt.

    Ich suche Mal die Teilchen raus.

    Edit:

    Muttern
    http://gundert.de/epages/756a8de5-bb.../Products/5056

    Dübel: (ich hatte allerdings welche aus Kunststoff und habe das Gelenk raus gezwickt)
    http://modellbau-guru.eshop.t-online...4&Locale=de_DE

    Stichwort "Sollbruchstelle"
    Geändert von Metaxa (05.10.2017 um 20:04 Uhr)
    Gruß
    Tobi

  2. #32
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    40
    Beiträge
    282
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Die Dübel sehen verdammt wie Einnietmuttern aus.

    Die gibt es auch in ziemlich allen relevanten Gewinden, währen sowohl in Alu und Edelstahl für uns interessant. Statt sie einzuziehen, lassen die sich natürlich auch einharzen. Für Belastung abgesichert mit Sollbruchstelle auf jeden Fall ausreichend.

  3. #33
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.654
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Nabend Leute,

    hab gerade mal im Keller eine meiner vielen Schubladen aufgezogen....huch Einziehmuttern in Alu und Stahl ...M4-M6.....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030907.jpg 
Hits:	10 
Größe:	540,3 KB 
ID:	40653

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030909.jpg 
Hits:	6 
Größe:	339,5 KB 
ID:	40654

    Edelstahl in M6..M8 hab ich auch noch liegen, nur da ist ohne pneumatischen Gesipa das Ko..... angesagt .

    Ich werde bei meiner CT 05 ein Laserteil (Winkel mit zwei Zungen) von innen kommend einharzen. Es stehen dann nur zwei Zungen nach oben raus. Vorher wird der Rumpf rechts und links mit jeweils zwei 2mm Schlitzen versehen.

    Gruß Joachim

    wie oft kann man die Gundert Düwel bewegen/anziehen...wie ist dort die Verdrehsicherung im Kunststoff zur eigendlichen Gewindehülse gelöst ??

  4. #34
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    40
    Beiträge
    282
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Moin Jacko,
    genau diese Nietmuttern meinte ich und im Zweifel gibt es die sogar in dicht, sprich dann ist der "Becher" unten sogar zu.
    Die Edelstahlausführung in M8 oder M10 habe ich bei der Haussanierung mehrfach verbaut, eine große (günstige) Scherenzange hat gereicht und seit dem habe ich endlich eine

    Die Kräfte des einnietens würde ich bei Handlaminat aber nicht einsetzen. Wehe du hast minimale Lunker, dann ziehst du das kaputt.
    Bei Autoklaven-Laminat wird es manchmal gemacht (vom Segeln kenne ich da "bewusst" Alu-Nieten, auf keinen Fall Edelstahl) und wenn ich die Rissquellen am RS800-Mast eines Bekannten sehe, sind es trotz allem die Nieten, wo es los geht.
    Die Edelstahltöpfe sind aber wie du sagst so schön steif, die kann man auch einharzen, mit dem Dremel ein paar Konturen außen rein ritzen - fertig.

    Grüße, Eike

  5. #35
    Airbrush Feelings Avatar von Steve27
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    930
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Mahlzeit ,

    Tobi ?? Sagmal wie genau sah deine Finne aus ? Und wie war die montiert ?

    Leider auf den Foto´s nicht so genau zu sehen .
    Real Yellow Poisen, Hurricane by Alex Powerboats, Mystic 114, Chucky Evo by Alex Powerboats,
    British 010, Gecko

  6. #36
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    495
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Puh äh... Das war eine Custom-Finne. Ähnlich der großen vom Sieß, nur mit Abstützung.
    Gruß
    Tobi

  7. #37
    Onkel Jürgen Avatar von ACDC
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    2.161
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Nabend Leute,

    hab gerade mal im Keller eine meiner vielen Schubladen aufgezogen....huch Einziehmuttern in Alu und Stahl ...M4-M6.....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030907.jpg 
Hits:	10 
Größe:	540,3 KB 
ID:	40653

    Moin Joachim.

    Gehen die M4 Alu nicht auch für die Deckelverschraubung ?

  8. #38
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.654
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bulgarenhydro "Yellow Poison"

    Moin Joachim.

    Gehen die M4 Alu nicht auch für die Deckelverschraubung ?[/QUOTE]

    Hallo Jürgen,
    die gehn bestimmt, nur mir wäre Alu dafür zu weich...weißt schon immer dieses rein und raus...
    Für Deckelverschraubungen nehme ich immer flaches Material von Fuchs seinem Werkzeugstahl (Abschnitte vom Erodieren).
    Gruß Joachim

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Vom "Joghurt-Becher" zum "richtigen" Powerboat
    Von diabolo_50 im Forum Cat Bauberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 18:37
  2. Hydroplane "Yellow Poison" 1,2 Meter Klasse
    Von roland1100gs im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 14:09
  3. Wenn ne "Fliegerwildsau" Schiffchen fährt "LOKI 4S"
    Von Kevin Resch im Forum Micros & Minis
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 21:11
  4. "Neues" und "Altes" Info von Hydro&Marine Oliver Siess
    Von hydromarine_siess im Forum Hydro & Marine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 16:41
  5. BK Yellow Poison XXL "Motorenfrage" "Regler" ?!?
    Von No Fear im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •