Seite 3 von 40 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 396
  1. #21

    AW: Fountain Cat Killer

    hier noch Zwei Bilder und zwei kurze Videos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	catKillersep15-2.jpg 
Hits:	11 
Größe:	720,8 KB 
ID:	32472

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	catKillersep15-3.jpg 
Hits:	25 
Größe:	721,7 KB 
ID:	32473

    https://youtu.be/CR1YDyLUwDU <--- hier sieht man die (nicht) funktion von den Tabs

    https://youtu.be/RtqXvxJs8sw
    Schöne Grüße

    Marcello

  2. #22
    Avatar von Hoidoi
    Registriert seit
    22.01.2013
    Alter
    58
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Moin.

    Der https://youtu.be/PcCQDrJxPw8 muß hier her!

    LG Armin

  3. #23
    Avatar von Hoidoi
    Registriert seit
    22.01.2013
    Alter
    58
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo zusammen !

    Also ich glaube in dem Video von Marcello zu erkennen das wen das Boot sich in die Kurve legt das die Trimmtabs im Einsatz sind.

    Bei geradeaus Fahrt wenn das Boot springt und sich dabei seitlich wegdreht wird dadurch das Boot beim aufkommen ins Wasser wieder "gerade gerückt".

    Und wenn das Boot über ne Welle springt vorne dabei hochkommt und in steilerem Anstellwinkel mit dem Heck auf dem Wasser aufkommt drücken die Trimmtabs das Boot eher wieder vorne ins Wasser, gut möglich das dadurch auch ab und an ein Rückwärtssaltomortale vermieden wird.

    Und bei schneller Fahrt schleift so nix im Wasser, wenn an meinem Rennkayak mal etwas Seegras oder sonstwas hinten hängen bleibt kommt's mir vor als käm ich nicht vom Fleck.

    Sind aber nur so Gedanken von mir, ich meine es in dem von mir verlinkten Video zu erkennen.

    LG Armin

  4. #24
    Avatar von Hoidoi
    Registriert seit
    22.01.2013
    Alter
    58
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo Marcello,
    ich würde gerne die benötigte Antriebsleistung in "Elektrisch" für den Cat Killer abschätzen dafür würde mich interessieren wieviel PS der bei Dir verbaute Polini hat, welche Propeller verwendet werden mit welcher Drehzahl diese drehen und wie schnell das Boot ist.
    Hättest Du da evtl. ein paar Daten für mich.
    Wäre nett von Dir.

    LG Armin

  5. #25
    Avatar von U-37
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    21

    AW: Fountain Cat Killer

    Die Antriebe sind echt geil. Wie funktioniert das an den Biegestellen? Gelenk oder gebogene Flexwelle???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00534.jpg 
Hits:	19 
Größe:	252,3 KB 
ID:	32962  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00532.jpg 
Hits:	11 
Größe:	270,5 KB 
ID:	32963  


  6. #26

    AW: Fountain Cat Killer

    Zitat Zitat von Hoidoi Beitrag anzeigen
    Hallo Marcello,
    ich würde gerne die benötigte Antriebsleistung in "Elektrisch" für den Cat Killer abschätzen dafür würde mich interessieren wieviel PS der bei Dir verbaute Polini hat, welche Propeller verwendet werden mit welcher Drehzahl diese drehen und wie schnell das Boot ist.
    Hättest Du da evtl. ein paar Daten für mich.
    Wäre nett von Dir.

    LG Armin
    Hallo Armin,
    leider hab ich keine Daten zu dem Motor, kann dir nur sagen:
    Polini Evolution 42cc /6 Kanal
    max. motor drehzahl unter last 16.200 bei 70/16 4blatt L & R, bedenke aber das ich ein Getriebe drin hab. Top Speed zurzeit liegt bei 82km/h. Boot wiegt 23kg voll getankt. Hab aber noch div. Props zum Testen hier liegen, Speed kann sich also diese Season noch ändern.

    Zitat Zitat von U-37 Beitrag anzeigen
    Die Antriebe sind echt geil. Wie funktioniert das an den Biegestellen? Gelenk oder gebogene Flexwelle???
    Hi, Dankeee schön das dir Arneson's gefallen. Ja die Hooters hat ja origin. Mercurys drauf...
    Biegung durch die Flex Wellen

    Fahren aber einige auf dem selben Schiff Arneson ...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	talla.jpg 
Hits:	24 
Größe:	60,6 KB 
ID:	32991
    Schöne Grüße

    Marcello

  7. #27
    Avatar von Hoidoi
    Registriert seit
    22.01.2013
    Alter
    58
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo Marcello,
    danke Dir für die Info.

    LG Armin

  8. #28
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    67
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo Marcello,

    wie ich Dir versprochen habe, werde ich Dir heute meine Gedanken mitteilen. Ich finde euer gewaltiges Projekt einfach "wahnsinnig" toll, muss aber auch sagen verliert die Gewichte nicht aus den Augen! Mir ist bei der Motorbefestigung aufgefallen, das die Seitenträger ohne Abstützung auf dem Boden stehen. Durch die Anordnung der Schwingelemente werden die Seitenträger bei jeder Bewegung des Motor, an der Verbindung zum Boden belastet. Da ich viele Motorbefestigungen auf Yachten gemacht habe muss ich leider sagen, das eine solche Anordnung der Schwingelemente nicht günstig ist und zu keiner Entlastung der Seitenträger führt.

    Ich hoffe das die Schwingelemente zumindest berechnet( Shore-Härte) worden sind, mit der Vorgabe das der Motor nicht auf den Elementen steht, sondern in den Schwingelementen hängt.

    Da mir keine Motorzeichnung und Maße vorliegen, kann ich nur an Hand einer Skizze zeigen wie es nach meiner Meinung besser sein könnte, wie gesagt meine Meinung und Erfahrung. Die Skizze erklärt sich eigentlich selbst.

    So das war es im Moment, bis dann.......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marcello.jpg 
Hits:	15 
Größe:	324,2 KB 
ID:	33109  

    Geändert von Rohrpolizei (09.04.2016 um 23:06 Uhr)
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  9. #29
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    2.826

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo Manfred,

    das ist bei den RC Boots-Verbrenner-Fahrern so der Standart.
    Schwingelemte sollten möglichst nicht auf Scherung belastet werden richtig.......aber hier ist das meistens alles so dermaßen überdimensoniert das es hält....Klebestellen/Motorträger inbegriffen.

    Bei den Modell-Fliegern hat sich das Richter-System bewährt....oder halt das System von Toni Clark...Gerd Reinsch, das wäre aber für Boote unbrauchbar da zu flexibel...Welleprobleme .

    hier mal meine Zlin 50L (Rohbau) mit Richtersystem, da hängt ein kleiner 55ccm DLE-Motor dran...gute 5,5 PS.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DTM und Modellbau 1 062.jpg 
Hits:	6 
Größe:	368,4 KB 
ID:	33131
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DTM und Modellbau 1 061.jpg 
Hits:	7 
Größe:	362,6 KB 
ID:	33132
    hier wurde die Holzplatte später beschnitten und mit Kohlegewebe beplankt und eine Rumpfansaugung realisiert.
    http://www.flugmodellbau-shop.eu/pro...m-Motoren.html

    Gruß Joachim

  10. #30
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    67
    Beiträge
    613

    AW: Fountain Cat Killer

    Hallo Joachim,

    so ganz kann ich Dir nicht folgen, natürlich hat Toni Clark und Gerd Reinsch ein gutes System aber zusätzlich noch mit Öldruckdämpfern. So wie ich es skizziert habe kommt, bei richtiger Shore-Härte die wenigste Belastung auf die Antriebswelle, weil der Drehpunkt sehr nahe der Welle ist.

    In der Modellfliegerei hat es in der Vergangenheit genug Versuche gegeben, den Motor in ein Rohrgestell auf Schwingelemente zu stellen. Nicht abgestützte Seitenträger sind in keinem Fall gut.

    Bis dann.....
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

Seite 3 von 40 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Setup beim Fountain
    Von Theodor im Forum Micros & Minis
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 20:55
  2. MiniMon Viedeo (MHZ Gecko & Fountain)
    Von Theodor im Forum Micros & Minis
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 20:55
  3. mhz gecko vs. mhz fountain
    Von Theodor im Forum Micros & Minis
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 22:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •