Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11

    Registriert seit
    11.05.2015
    Alter
    28
    Beiträge
    43

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Sie sind ja auch da, nur etwas verbrutzelt :D

  2. #12
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Gut erkannt namenlos runn3r
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  3. #13
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    AW: Probleme mit T180A Regler

    So hier nun das Bild mit Erklärung.

    Bitte nehmt das hier für ernst, man muss nicht jeden Thread zutexten wenn man nichts zu Lösung beitragen kann, danke.

    Hatte im ersten Satz oben die Bitte um Antwort an die Reglerprofies gerichtet.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160510_085131_LLS.jpg 
Hits:	40 
Größe:	399,6 KB 
ID:	33387

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  4. #14
    Avatar von lizzy
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    135

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Servus

    Zu deinem Problem mit dem Regler. Das sind laut meinem Messgerät Dioden (auf SMD Basis) werden höchstwahrscheinlich einer Sicherheitsschaltung dienlich sein.
    Warum es zuerst funktioniert hat und dann nicht mehr kann aus folgendem Grund entstehen. Während des Betriebes und wie die Platine inkl. Schutzlack aussieht ist der Regler bereits des öfteren Heiss geworden, beim abkühlen entstehen dadurch nach dem Betrieb, sogenannte KALTE LÖTSTELLEN, daher kann es schon sein, dass nach dem Betrieb mal nix mehr geht. Obwohl es zuvor ja noch funktionierte, eventuell kommen dann auch noch Erschütterungen dazu...
    Was du machen kannst ist, jemanden fragen, der einen def. hat. Von diesem die Bauteile ablöten, und genau so wieder anlöten!!! also nicht verdrehen, Dioden lassen auf eine Seite durch und auf die Gegenrichtung nicht!
    SMD mit Standard Lötkolben bearbeiten, naja... ist halt so ne Sache...

    Keine Garantie und Gewährleistung
    Gutes gelingen...
    LG Maxx

  5. #15
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Servus Maxx,

    klasse Antwort, sanke dir.. bekomme von Pavel die Bausteine geschickt und werde den Regler beim Kumpel löten lassen, der kann so feine Arbeiten machen.

    Wir werden sehen.. vielleicht lasse ich gleich meine restlichen T180 alle mal nachlöten.

    werde wieder berichten.

    Danke an alle Helfer.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  6. #16
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Jetzt hat mich das Reparaturfieber gepackt. . Zweiten kaputten Regler der schon länger liegt aufgemacht und siehe da.. defekter Baustein unter der Abdeckung. Also den anderen auch aufgemacht und den Baustein fotografiert. Da kann ich wenigstens was drauf lesen
    Der große gelbe Baustein ist abgeraucht, denke der gehört zum BEC.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160512_161944_LLS.jpg 
Hits:	9 
Größe:	509,7 KB 
ID:	33421

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  7. #17
    Avatar von lizzy
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    135

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Abend...

    SMD_Elko, 227uF, 10Volt

    LG Maxx

  8. #18
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Servus und vielen Dank. . . Kenne mich mit der Materie einfach zu wenig aus

    Cu
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  9. #19
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    506

    AW: Probleme mit T180A Regler

    Bei mir ist auch mal so ein Teil durch gebrannt wie du sie oben eingekreist hast... Dann konnte ich ihn nicht mehr programmieren, aber gelaufen ist er noch.
    Gruß
    Tobi

  10. #20
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.309

    Blinzeln AW: Probleme mit T180A Regler

    Ahoi,

    die ersten Bausteine sind eingetroffen! !!

    Danke Pavel dafür.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Regler/Motor Kombination
    Von ilcapitanoalex im Forum Motore & Steller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 22:56
  2. Probleme mit AS 12/70 Regler
    Von bruce1st im Forum Motore & Steller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 13:12
  3. Probleme mit Hacker X-70 Pro Regler
    Von Namaycush im Forum Motore & Steller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 09:49
  4. Probleme mit MKC
    Von Schirkan im Forum Mono
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •