Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1

    Registriert seit
    27.07.2016
    Alter
    19
    Beiträge
    29
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Beitrag MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Hallo,

    zuerst: Ich bin neu hier im Forum und kompletter neuling im Thema Boote

    Wie der Titel schon sagt, besitze ich einen MHZ Cayman Rumpf mit Ruder und Verbrennermotor (alles geerbt).
    Ich würde gerne eine Brushlesscombo einbauen, da ich mich bis jetzt besser mit "Elektros" auskenne, da ich bis jetzt Modellautos und Quadrocopter zusammengebaut habe...
    Vielleicht kann mir ja hier jemand bei der Auswahl der einzelnen Komponenten helfen.
    Da ich ein "Neuling" in dem Thema bin möchte ich das Boot erstmal nicht so schnell fahren, da mit ich mich erstmal damit vertraut mache. Später jedoch würde ich gerne schnell fahren.

    Lipos sind bis jetzt 2x 3S 3500maH 45C und 2x 2S 5000maH 30C / 60C Burst vorhanden.
    Fernsteuerung ist ebenfalls vorhanden.

    Vielen Dank für die Hilfe schonmal!

    MfG Frederic

  2. #2
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    2.621
    Downloads
    17
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Hallo und herzlich willkommen

    Guck mal hier:http://www.hydroworld.de/vb/showthre...ghlight=Cayman

  3. #3
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    2.621
    Downloads
    17
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Autos und Quadros kannst du allerdings nicht mit Booten wie der Cayman vergleichen.
    Da ist es nicht so entspannt mit dem Strom der da unterwegs ist.Man sollte wissen was man tut und die hier gegebenen Ratschläge weitestgehend befolgen sonst bist du schnell wieder beim Verbrenner

  4. #4

    Registriert seit
    27.07.2016
    Alter
    19
    Beiträge
    29
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Deswegen habe ich mich hier angemeldet, damit ich mir Tipps und Ratschläge holen kann, da ich keine "billig" käufe machen möchte die ich im nachinein bereue. Denn wer "billig" kauft, kauft 2 mal. Damit habe ich schon erfahrung gesammelt, deswegen mache ich es jetzt "richtig" und Frage erst und nicht nach dem ersten Defekt...

    Den Thread hatte ich mir schon durchgelesen, Dort wurde ja ein 180A Regler mit einem 1400KV Motor verbaut,
    und das ganze mit 5S-8S betrieben.

    Mir wurde mal gesagt: " Bei der Größe und dem Gewicht, würde ich keinen Regler unter 200A verbauen"

    Sind 200A ausreichend oder zu viel bzw zu wenig? Als Regler wurde erwähnt ca von 6S - 14S Leistung.

    Als Motor wurde mir dieser vorgeschlagen: BL Motor 5684 1000KV 6Pol.

    Kann man mit diesen Komponenten bzw Angaben etwas anfangen oder lieber doch etwas komplett anderes?

  5. #5
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    2.621
    Downloads
    17
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Wenn du ein Setup mit 10-14s planst bist du schon gut unterwegs.Das ist natürlich auch die kostspieligere Möglichkeit.HV Regler sind nicht günstig in der Größenordnung.
    Ein 6s Setup kann auch funktionieren wie du schon gelesen hast.
    Der Turnigy 180iger Regler hat sich für 2-6s bewährt
    Der Turnigy 250 HV bis 14S
    Motoren gehen Leopard TFL oder auch Lehner.
    Da musst du wissen was du ausgeben möchtest um zu Testen ob du dich auf dem Wasser wohl fühlst

  6. #6
    Avatar von catgangsta
    Registriert seit
    11.11.2015
    Alter
    47
    Beiträge
    42
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Hallo Frederic.

    Ich habe die Cayman von BTK übernommen, da er sie bei ebay kleinanzeigen verkauft hat.
    Nach Umbau läuft die Gute mit einem Scorpion 4025-740kv , einem Seaking 130HV an 10S1P .
    Speed an einem 54er Carbonprop etwa 78km/h . Fahrzeit gute 5 Minuten .

    VG
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160727_091911.jpg 
Hits:	12 
Größe:	698,0 KB 
ID:	34466  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160727_091821.jpg 
Hits:	10 
Größe:	611,8 KB 
ID:	34467  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160727_091805.jpg 
Hits:	6 
Größe:	868,2 KB 
ID:	34468  


  7. #7
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    2.621
    Downloads
    17
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Den 130iger HV Regler den der Martin fährt habe ich auch im Einsatz
    Der arbeitet tadellos,allerdings nur bis 12s.
    Aber das kann ja reichen wie der Martin schreibt.10-12s und 800KV Motor wäre wohl ein akzeptabler Einstieg

  8. #8
    Avatar von catgangsta
    Registriert seit
    11.11.2015
    Alter
    47
    Beiträge
    42
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Wie man sieht habe ich ihn für 2P ausgestattet , heißt ich kann 2x 5S als 10S1P fahren oder wenn ich mehr Gewicht benötige dann als 10S2P mit 4x 5S Packs.

    Ein Kollege von mir fährt die Cayman auch mit 10 bzw. 12S , aber ein Lehner 3060 drin mit irgendwas um 750kv .

    https://www.youtube.com/watch?v=6jnG4jiV_u8

    https://www.youtube.com/watch?v=5gfF6nek1ys

    Aufgenommen im Urlaub an der Ostsee ....

    VG
    Martin

  9. #9
    Avatar von Schnecke
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    468
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Sehr coole Videos....da lacht das Männerherz,ich hatte letzte Jahr ein Boot im Roomport NL dabei ,war auch cool...ist einfach ganz anderes Fahren als im See.
    Gruß Tobbi

  10. #10

    Registriert seit
    27.07.2016
    Alter
    19
    Beiträge
    29
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Cayman: Neuaufbau! Bitte um Hilfe!

    Aktuell sieht mein Rumpf noch so aus: Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2018.jpg 
Hits:	7 
Größe:	525,0 KB 
ID:	34477Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2024.jpg 
Hits:	6 
Größe:	457,3 KB 
ID:	34476Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2020.jpg 
Hits:	9 
Größe:	594,0 KB 
ID:	34478Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2023.jpg 
Hits:	5 
Größe:	573,5 KB 
ID:	34479
    Was meint ihr, sollte ich die Halterung für den Verbrennermotor drin lassen oder versuchen diese raus zu dremeln bzw. zu entfernen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2019.jpg 
Hits:	5 
Größe:	522,0 KB 
ID:	34480  


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MHZ Cayman Hilfe.
    Von B.T.K im Forum Mono
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 19:58
  2. Bitte um Eure Hilfe
    Von Gunnar2 im Forum Lobby
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 20:28
  3. "Graupner Systems" Neuaufbau bitte um Rat
    Von rc-extrem im Forum Cat
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 22:13
  4. Bitte um Hilfe, BOOTSEMPFEHLUNG
    Von mavo001 im Forum Boote allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 14:02
  5. Bitte Um Hilfe
    Von mavo001 im Forum Boote allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 08:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •