Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.401

    AW: Arno Ferrari Kuhlmann

    Ahoi,

    danke an Tobias und Heiko, damit kann ich jetzt was anfangen. Zur Turnfinne wäre die Position = wie weit hinter der Abrisskante der Schwimmer und die Neigung bzw. eine Sichelform interessant. Gerade zur Seitenwand oder nach innen geneigt...

    Aber mit den hetzten Infos können wir ja mal starten.

    Danke nochmals und wir werden sehen.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  2. #12

    Registriert seit
    13.03.2015
    Alter
    35
    Beiträge
    13

    AW: Arno Ferrari Kuhlmann

    Hallo Alexander,

    mach die Turnfinne leicht nach innen geneigt. Ob Sichelform oder in Abschnitten abgekantet ist Geschmackssache. Ich würde versuchen, eine gut funktionuerende aber auch scale aussehende Finne für duesen Dampfer zu bauen.
    Den Motor würde ich ganz nach vorn in Verbindung mit 3mm Federstahlwelle bauen. Dann hast du dahinter Platz zum Hantieren mit den Akkus.

    Gruß
    Johannes

  3. #13
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.401

    AW: Arno Ferrari Kuhlmann

    Hi,

    3mm Federstahl wirds eh. Boot wird mit vielen original Anbauteilen versehen. Mit der Finne werden wir einiges probieren. Motorlage muss noch ermittelt werden da weder Anzahl der Zellen noch ob 1 oder 2P gefahren wird feststeht.

    Werde mal Bilder beim Kollegen machen sobald wir uns wieder treffen. Danke,

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  4. #14
    Avatar von muscle
    Registriert seit
    13.06.2012
    Alter
    57
    Beiträge
    4

    AW: Arno Ferrari Kuhlmann

    moin,
    schon wieder was passiert? überlege auch, mir eine zu bauen. gibt es bereits beplankung für das boot?

    gruß
    thomas
    Thomas Linka, Castrop-Rauxel
    Hubraum ist eben durch nichts zu ersetzen! Manchmal geht aber auch reichlich Ampere. Und allen immer genug Wasser unter dem Kiel!

  5. #15
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.401

    AW: Arno Ferrari Kuhlmann

    Hi Thomas,

    nur der Motor mit Kühlmantel würde besorgt. Motorträger und Aufschwinghalter werden gerade gefertigt. Es is ein Zweitprojekt bei ihm und geht langsam voran. Wird hier gepostet wenn es Neues gibt.

    Da dies privat gekauft wurde haben wir Mahagonileisten mitbekommen. Ob es da direkt Beplankung gibt musst bei Kuhlmann schauen. Außerdem Ruder haben wir keine weiteren Teile von ihm.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Engine combination for Amati Arno Ferrari 1:8
    Von Pasmits im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •