Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. #1
    Avatar von arnold69
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    48
    Beiträge
    63
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Baubericht AS3

    Hallo zusammen,

    jetzt ist es soweit, war am Montag bei Ralf und hab mein neues Projekt geholt, eine AS3/Scarab 50.

    Die Form gefällt mir unheimlich gut und sehr saubere Arbeit von Ralf.

    Werde mal schauen das ich bis zum 25.03. fertig bin mit dem Bau.

    Folgende Komponenten werden Verbaut:

    Motoren 5684/1200 von TFL (werden vermutlich von 56er mit 1000 KV ersetzt)
    Regler von Schulze 24.150
    Antriebe von TFL, zum Verstellen über Servo
    6,35 Flexwellen mit 4,75 DD
    ABC-Props 2316/3
    Ruder von TFL
    Liposchinen von TFL
    Motorhalter und Motorabstützung vom Piraten
    Auspuffatrappen vom Ralf

    Hab schon mal die Antriebe und das Ruder montiert und es sieht ganz gut wie ich finde, das Ruder werde ich noch kürzen müssen.
    Mit den Vorhandenen Motoren werde ich mit 6s Fahren, was nach meiner Rechnung ca 85km/h sein sollten.

    Gruß Arnold
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170125_201354.jpg 
Hits:	19 
Größe:	347,0 KB 
ID:	37265  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170125_201412.jpg 
Hits:	5 
Größe:	214,9 KB 
ID:	37266  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170125_201425.jpg 
Hits:	10 
Größe:	215,8 KB 
ID:	37267  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170125_201441.jpg 
Hits:	14 
Größe:	230,5 KB 
ID:	37268  

    Ich bin Franke, Danke.
    meine Hompage

  2. #2
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    48
    Beiträge
    1.084
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Servus Arnold,

    klasse Projekt was du dir ausgesucht hast, ein Klassiker. Dein Setup ist denke ich wirklich passend. Gute Komponenten, auch die verstellbaren Antriebe per Servoanlenkung, diese wollte ich mir auch schon mal kaufen. Habe aber dann selbst welche gebaut.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160201_221641.jpg 
Hits:	4 
Größe:	397,3 KB 
ID:	37270
    Finne ist von MTC

    Viel Erfolg und Freude beim Aufbau.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  3. #3
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    49
    Beiträge
    1.896
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Nabned Arnold,
    Mann Du legts ja richtig Tempo vor !!
    Da hast Du Dir was feines ausgesucht. Auf wieviel S willst Du denn dann mit den anderen Motoren gehen??
    Die Sache mit den Verstellantrieben hab ich mal besonders auf dem Schirm . Wollte ich bei der Walhalla auch schon fast machen...

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  4. #4
    Avatar von arnold69
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    48
    Beiträge
    63
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Servus Ingo,

    mit den anderen Motoren hatte ich geplant auf 7s zu gehen, wären dann auch wieder ca. 85km/h allerdings würde dann weniger Ampere fliesen und ich hätte etwas mehr Fahrzeit.


    Gruß Arnold
    Ich bin Franke, Danke.
    meine Hompage

  5. #5
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    49
    Beiträge
    1.896
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Hi Arnold,
    wenn Du dann eh neue Motoren anschaffen willst, dann macht der Sprung von 6S auf 7S nicht wirklich Sinn (in meinen Augen) .
    Wenn, dann solltest Du evtl. über 10S /12S nachdenken. Normalerweise versuche ich mich da etwas an meiner Ladetechnik zu orientieren -> Junsi DUO4010 -> also entweder 10S1P oder wenn es der Rumpf gewichtstechnisch mit macht -> 10S2P.
    Nur so als kleiner Gedankenstupser .
    Motor sollte dann so bei ca. 800kV liegen (10S). 700kV (12S)

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  6. #6
    Avatar von arnold69
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    48
    Beiträge
    63
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Servus Ingo,

    das Problem ist, die Regler können max. 8S und bei 10s müsste ich mir neue Regler holen und das möchte ich vermeiden.
    Ich könnte höchstens auf 8s gehen, was knapp 100km/ wären.
    Wenn ich mir die 5684 mit 850kv holen würde und an 8s dann würde ich wieder bei ca. 80 bis 85 km/h liegen.
    Das wäre voll und ganz genug von der Geschwindigkeit.

    Gruß Arnold
    Ich bin Franke, Danke.
    meine Hompage

  7. #7
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    49
    Beiträge
    1.896
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Nabend Arnold,
    Sorry bei Schulze bin ich nicht so fitt.
    Das ist natürlich blöd, wenn die nur bis 8S gehen.
    Dann würde ich aber evtl. die 8S auch ausnutzen. Wenn Du eh bei der angepeilten Geschwindigkeit bleiben willst, dann pass das ja.

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  8. #8
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.659
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Ah, wieder ein schönes Boot aus der Wittener Edelschmiede, Glückwunsch Arnold.

    ABC 2316/3....an 1200Kv und 6S werden den Rumpf schon ordendlich flott machen, Powerboot halt.

    Gruß Joachim

  9. #9

    Avatar von psycho
    Registriert seit
    04.11.2006
    Beiträge
    1.891
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Meiner Meinung nach nicht so Pest schnell machen .

    Bis 100 sollte reichen .

    Sonst sieht man nicht mehr sie schöne Linie des Bootes .

    Ist ja fast eine Yacht.

    Meine sieht ab 60 aufwärts, schon recht elegant aus .

  10. #10
    Avatar von arnold69
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    48
    Beiträge
    63
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Baubericht AS3

    Hallo zusammen,

    mit meinem geplanten Setup sollte die Geschwindigkeit so um die 85 km/h liegen.

    Was mir bei der AS1 und der arrow gefällt, ist beim gemütlichen Beschleunigen wenn der Rumpf aus dem Wasser steiogt und beim Übergang in Gleitfahrt sich dann aufs Wasser legt.

    Gruß Arnold
    Ich bin Franke, Danke.
    meine Hompage

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baubericht Outerlimts 135
    Von Coach im Forum Cat Bauberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 09:27
  2. Ein kleiner Baubericht
    Von InfinusRex im Forum Cat
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 00:18
  3. jolly evo 2 - ein Baubericht
    Von ghostrider im Forum Cat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 12:03
  4. Wg.: Baubericht Executive MK2
    Von Frank Michael im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 19:20
  5. Baubericht Miss MBD
    Von Florian Fritz im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 20:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •