Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80
  1. #11
    Avatar von daytonaboy
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    379
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Sicher hätte ich die LipoKabeln Zwecks noch niedrigeren Widerstand auf einen Maximum für diesen Einsatzzweck kürzen können,wie ich es Beispielsweise bei meinen Flachbahnern Handhabe.Könnte nur Ärgerlich werden,wenn ich Beispielsweise den Esc um platziere oder die lipos mal an einem anderen Modell fahre,somit habe ich mich was dessen länge angeht für einen "Kompromiss" entschieden

  2. #12
    Avatar von Haslbeck
    Registriert seit
    20.10.2011
    Alter
    43
    Beiträge
    71
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Wenn ich mich recht erinnere war der es 珞Iguanarace 

    Gruß markus
    Geändert von Haslbeck (03.05.2017 um 08:08 Uhr)

  3. #13
    Avatar von daytonaboy
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    379
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Ich weiss es leider nicht,da derjenige von dem ich diese erworben habe,nur ein "kurzzeit" Zwischenbesitzer gewesen ist.Gefahren ist der Zwischenbesitzer damit nicht.
    Wäre aber schon schön zu wissen wer es genau erbaut hat um einige Dinge darüber in Erfahrung zu bringen..
    Danke dir für deinen Hinweis!

    ----------
    Die Lipos sind soweit Betriebsfertig.Wenn das Wetter am Wochenende stimmt,wollte ich endlich dazu kommen diese zu Wasser zu lassen!

    ------------------------
    Nachtrag:
    Auch wenn bei dem Tread dass ich dazu im Nachbarforum vorgefunden habe von dem "Zwischenbesitzer" meiner gleich am Anfang
    folgendes steht "Und ich wünsche Dir viel spass mit deiner Einmotorigen,den hab ich auch"

    Handelt es sich hierbei mit definitiver Sicherheit um meine 010,da gibt es keinen Zweifel.
    Einige Dinge wurden Allerdings bei meiner von dem Zwischenbesitzer "geändert" ,aber das erklärt weshalb die Ruderanlenkung meiner 010 als ich diese erworben habe,schlicht und ergreifend nicht funktionieren konnte.
    Die aufwendige Vollfolierung war bei mir ebenfalls nicht mehr vorhanden.
    Leider scheint der "Ur-Besitzer" iguanarace seit gut einem Jahr nicht aktiv zu sein,so dass ich ihn einige Dinge die mich doch sehr interessieren würden,wohl nicht fragen kann.

    Sehr schade dass das Endgültige Fahrvideo wohl Offenbar gelöscht wurde,alles was dort zu sehen ist,ist ein Anfangsvideo wo der Regler wohl Probleme machte und einige Bilder.

    Aber schön das ich jetzt wenigstens dessen Ursprung kenne (zumindestens fast,denn Iguana race hat diesen noch unvollendet von irgend jemand anderes erworben).So bin ich unglaublicher Weise der vierte Besitzer
    Geändert von daytonaboy (04.05.2017 um 01:55 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Haslbeck
    Registriert seit
    20.10.2011
    Alter
    43
    Beiträge
    71
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Hallo
    schau mal in dem Video sind 2 HPR 010 zu sehen die die im Fokus der Kamera ist ist Dieter seine . Die Zweite mit dem weißen U Schiff ist Iguanarace seine , da war sie mit Folie Beklebt.

    Gruß Markus

    https://m.youtube.com/watch?v=vMdZ2HNqmJg

  5. #15
    Avatar von daytonaboy
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    379
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Warum ist die Folie entfernt worden?Hat sie nicht gehalten?
    Mensch wenn ich mir die Folie als Nahaufnahme in dem damaligen tread so anschaue,kann ich mir kaum vorstellen das "meine Mono" tatsächlich mal so ausgeschaut hat..Sehr schade,auch wenn es eine Geschmacksache ist,mir gefällt sie sehr..

    Jetzt wird es spannend,bin mal gespannt was die Wetterküche in unserem Microklima hier für mich am We so herbei zaubert..Ich will endlich mit der 010er an dem See

  6. #16
    Avatar von catgangsta
    Registriert seit
    11.11.2015
    Alter
    46
    Beiträge
    42
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Hallo Daytona.

    Der Vorbesitzer deiner 010 war unser ehemaliger Kollege Frank. Er hat sich inzwischen leider von Booten zurück gezogen.
    Hier ist noch der alte Thread von ihm :

    http://www.hydroworld.de/vb/showthre...ystic-010-Mono

    Gefahren hat er sie , soweit ich mich erinnern kann, nicht.

    VG
    Martin

  7. #17

    Registriert seit
    17.02.2014
    Alter
    62
    Beiträge
    20
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Morgen,
    ist dieses Mono in der Schweiz hergestellt oder ist das die deutsch/amerikanische Version. ?

    John

  8. #18

    Registriert seit
    09.11.2008
    Alter
    45
    Beiträge
    5
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Der HPR 010 kommt aus der Schweiz ist nicht ein deutsch/amerikanische Version.
    Ich weiss das der 010 kommt ursprünglich aus der Niederlande hab damals zwei HPR010 bestellt dieses war ein davon.
    Geändert von focused (06.05.2017 um 22:46 Uhr)

  9. #19
    Avatar von daytonaboy
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    379
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    @ catgangsta: Das ist richtig,das Boot war für eine kurze Zeit Frank seiner,allerdings wurde es von ihm kein mal gefahren,weshalb es mich eben interessiert hat zu erfahren von wem Frank es erworben hatte und in wie fern es da eine Vorgeschichte gab usw..So konnte ich bereits das eine oder andere erfahren..Leider scheint aber auch der User "Iguanarace" sich zurückgezogen zu haben,zumindestens deutet das Datum seiner letzten Aktivität stark darauf hin.

    Als ich dieses Boot erhalten habe,war dieser ohne es jetzt zu übertreiben oder böse zu meinen "Unfahrbar" Die Seilzug Geometrie musste vor dem ersten mal fahren erstmal überhaupt "Funktionstüchtig" gemacht werden,da es mit den draufgesetzten Cfk Servo Arm es überhaupt nicht gelenkt hat, das Ruderblatt war dermaßen kurz dass dessen Ende höchstens 15mm tiefer wie das U Schiff lag und durch die Finne hat er sich am laufenden Band eingekringelt.
    Weil ich zwar nicht gewusst habe was genau von Frank abgeändert wurde aber eben von Ihm damals erfahren habe,dass er nicht mehr dazu kam mit dieser zu fahren,hatten mich zwei Grundlegende Dinge interessiert:
    ----------------
    1.War das Boot vor meiner Zeit überhaupt mal auf dem Wasser im Betrieb gewesen,wenn ja,was wurde seit dem alles umgebaut,getauscht,verstellt,dass sich dieser bei mir damals mit der erhaltene Konfiguration sich als absolut "Unfahrbar" erwies?

    2.Wie lief das Boot zur Zeit von dem letzten Vorbesitzer wenn er Ihn betrieben hat und welches set up besass sie zu dieser Zeit,Cg.Trimm etc.

    Ich denke mal das diese zwei Grundlegende Fragen meinerseits vollkommen legitim und Nachvollziehbar sind.

    Einiges konnte ich ohne mit dem Vorbesitzer interagieren zu können aber bereits ermitteln..

    Vorgenommene Veränderungen seit der letzten Meldung von dem User Iguanarace bezügl. der 010:

    -Die Seilzüge wurden nach seinem Besitz (leider) wohl entfernt.Diese waren an den Aufnahmen blau und definitiv gleich lang.
    Die,die ich erhalten habe,bzw. verbaut waren,weisen zwei unterschiedliche Längen auf,einer ist leider zu kurz abgeschnitten worden.(Konnte zwar "geradeso" einen Kompromiss zwischen Grenzmass der Mechanik und Kompensation mithilfe der Sender Software erzielen,ein Optimum ist etwas anderes.Da kommen aber noch neue hinein.)

    -Der Servohebel war nicht das Cfk Dingen gewesen.(Was bringt die Optik wenn keine Funktion gegeben ist,ca.2°Ruderausschlag stellen für mich keine funktionale Lenkung da.)

    -Der Regler wurde ebenfalls getauscht(,aber das ist für meine Belangen Unwesentlich.)

    -Es wurden nachträglich Turnfins Links und Rechts angebracht.

    Feststellung und Vergleiche im Bezug auf meiner damaligen Erstfahrt:

    -Zwar lief bei Iguanarace die Hpr mono nicht unbedingt "Hervorragend" aber im Vergleich zudem was sich bei der Erstfahrt von mir vor meinen Augen abspielte,war es nahezu Gold Wert.

    -Nachdem ich immerwieder nach jeder Testfahrt etwas optimiert habe,folgendes wurde von mir bislang abgeändert:

    * Anlenkung mittels umstellen etwas Bezüglich des Einschlags. auf zumindestens 20° (jeweils nach links u Rechts) bringen konnte.
    *Das Ruderblatt gegen eine um 30mm längeren Ausführung getauscht habe (160mm).

    *Finne von dem Powertrimm "Entfernt".

    Durch den Vergleich zu den Damaligen Videos,konnte ich dennoch hierdurch Deutlich erkennen, dass meine bisher durchgeführten Änderungen definitiv in die richtige Richtung gehen.
    Leider quittierten die alten Lipos damals ihren Dienst,so dass das Projekt nun 2 Jahre geruht hat.

    ----------------------------
    Heute ist es hier leider Eindeutig zu Windig,vielleicht passt es Morgen ja Wettertechnisch

    Für die nächte Testfahrt werde ich Ausschließlich mit dem Schwerpunkt etwas spielen, da ich mich in letzter Zeit mal versucht habe mit der Mono 010 etwas näher zu befassen und insbesondere mit Fahrvideos und Angaben anderer Mono 012 Besitzer,konnte ich feststellen,dass meine den Schwerpunkt noch etwas zu weit hinten hat und im vergleich zu anderen auch zu frei lief.
    Folglich bin ich daher guter Dinge dass wenn das Kiel etwas in Richtung Wasser gedrückt wird,auch das noch bestehende Wippen in höheren Gasstellungsregionen (eben ab dem Zeitpunkt wo der kiel überwiegend nur noch in der Luft gewesen ist)
    noch Deutlich ab minimiert bekomme.
    Werde mich darum bemühen das ich jemanden ans filmen bekomme,mit Videos lassen sich ja oftmals Probleme/Verbesserungsmöglichkeiten etc. besser analisieren,als die Schilderung dessen durch Romane (wie es gerade jetzt eben der Fall ist) Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte und ein Video mehr als Tausend Bilder


    @focused: Wie aus den Niederlanden?Jetzt bin ich Neugierig geworden!
    Geändert von daytonaboy (06.05.2017 um 15:21 Uhr)

  10. #20

    Registriert seit
    09.11.2008
    Alter
    45
    Beiträge
    5
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Daytona's (bzw. Vone's) Hpr mono 010

    Ich hab damals (2011) zwei 010 bestelt einer fur mich und der andere fur mein Cousin.
    Hab sie nach einer jahr wieder verkauft , meiner fahrfertig aber der andere 010 (deins) nicht nur der mtc strut montiert und aufkleber , verkauft ist der 010 mit aussenlaufer und hardware.




Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mono - Mono 115 Mystic Style einmotorig (HPR)
    Von joit im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 19:24
  2. Daytona Beach EVO
    Von Johnnie Water im Forum Toys´Port
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 00:35
  3. Mono - 010 Mono Mystic Style (HPR Powerboats)
    Von blennith im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 20:17
  4. 8. Lauf Mono S7, SEC Cup und Plauschrennen Mono S7 Expert
    Von vögi1959 im Forum Wettbewerbe international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 22:29
  5. Daytona Beach
    Von Hölle im Forum Powerboote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 21:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •