Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: # Wasserpumpe

  1. #31
    Avatar von Ede
    Registriert seit
    24.02.2016
    Alter
    42
    Beiträge
    22
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: # Wasserpumpe

    Hallo Alter Mann,

    sicher mag es auch ohne Pumpe funktionieren, ich selber habe auch ein paar Modelle ohne Pumpe. Aber geht man an die Grenzen der verbauten Komponenten, was im Bereich der Powerboote an der Tagesordnung ist, macht eine Pumpe schon Sinn.
    Der Vorteil liegt ganz einfach darin, dass man eine kontinuierliche Kühlung während der ganzen Betriebszeit hat und das auch bei Stillstand des Bootes.

    Wenn du deine Komponenten mit Thermosensoren überwachst, kannst du das gut beobachten. Hast du mal paar Minuten ordentlich die Sau auf dem Wasser raus gelassen und bleibst dann mal kurz stehen, wirst du sehen das die Temperatur ohne aktive Wasserkühlung um einiges ansteigt. Und wenn man sich jetzt an den Grenzen der Komponenten und damit auch der Temperaturen bewegt, kann dieses Nachheizen schnell kritisch Ausmaße annehmen.

    Gruß Heiko

  2. #32
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.641
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: # Wasserpumpe

    Hallo Leute,
    hier noch mal eine Bezugquelle der Membranpumpe die ich jetzt in dem HPR Mono verbaut habe.
    sind teuerer geworden sehe ich gerade...gab es sonst für Eur 3,79,- inkl Fracht!!!!!!
    ich betreibe die mit 2S Life also 6,6 Volt, reicht absolut aus.
    Einen Langzeittest im RC-Boot gibt aber noch nicht

    http://www.ebay.de/itm/R385-Pump-bas...AAAOSwnHZYYlfz

  3. #33

    Registriert seit
    02.12.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    30
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: # Wasserpumpe

    Als interessierter Leser würde ich gerne wissen wo bzw. wie ihr den Wassereinlass habt.

  4. #34
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.641
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: # Wasserpumpe

    z.B. schaust du bitte hier (Post 177)....ich nehme immer 4,5 x 0,5mm Edelstahlrohr, einfach ein 4,5mm Loch bohren, das Rohr rein, Anströmkerbe (ist bei Pumpenbetrieb normal nicht nötig) eingeschliffen, von außen mit dünnen Sekundenkleber und von innen Harz mit Baumwollflocken einkleben.......fertig ist der Ansaug.

    http://www.hydroworld.de/vb/showthre...PR-Mono/page18

    Gruß Joachim

  5. #35

    Registriert seit
    02.12.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    30
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: # Wasserpumpe

    Aha!
    Dankeschön

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •