Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32
  1. #31
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    39
    Beiträge
    154
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Spirit of Gabon

    Zitat Zitat von gshot Beitrag anzeigen
    Servus Eike habe das Ch drüber schon drauf geantwortet, Respekt echt beachtlich.

    Was hattest den in der funke falsch?

    GAS weg nicht auf 120%?
    Danke, Danke!

    Jein, wenn man die YEP auf Maximalweg programmiert, sollte man nicht vollgas geben, sonst machen sie nicht ganz auf.
    http://www.rc-raceboats.de/forum/sho...ghlight=pistix
    Ich habe es nicht hoch akadämlich untersucht, wenn die LED aber zu vollgas hin erlischt, macht der Steller merklich richtig auf.
    Lerne ich den Steller einfach mit der Prog-Card an, so wie man denkt, dass es richtig ist ;-) ... dann dimmt er zu Vollgas hin die LED nur etwas. Erweitert man an der Funke später den Servoweg um einige Prozent, geht die LED bei vollgas auch aus und man hat etwas mehr Drehzahl...

    Eigentlich hatte ich dran gedacht, dann aber doch noch mal beim umprogrammieren doch die Gaspositionen angefasst, ohne dran zu denken...

    Zitat Zitat von gshot Beitrag anzeigen
    Das Ruder blatt habe ich auch in Form von einer alten klinge bereits liegen denke auch das es was bringen wird bei mir.

    Wie hast du die trimms aktuell stehen und wo die lipos??

    Gruß Daniel
    Die Lipo sind immer noch da, wo sie in diesem Bild sind:

    Vielleicht einen cm weiter hinten, habe sie so dicht wie möglich an die Motoren gerückt, so dass gerade noch etwas Schaumstoff zwischen bleibt.
    Weil sie mir so etwas nass lief und die Motoren einem weiteren Rücken der Akkus nach hinten im Weg standen, habe ich die Trims recht weit oben, nicht 1mm über Tischplatte - eher 2-2,5mm hoch.

    Ein Nutzen speziell für mich von der Messerklinge ist gefühlt auch, dass sie mit weniger Bremshebel nach unten den Bug weniger runter zieht. Jetzt gefällt mir auch die Fluglage, noch freier dürfte bald instabil werden...

    Werde mir noch mal so ein 3€ Messer von Edeka auf Reserve legen und das Ruder noch etwas einkürzen, dann ist aber auch bald Ende im Gelände.

    Der Logger muss noch mal aufzeigen, was jetzt an Strom/Drehzahl wirklich anliegt, vielleicht geht noch ein Schritt am Propeller, andererseits würde ich mich nicht drauf verwetten und der See, wo ich aktuell fahre, wird schon etwas klein bei dem Speed ;-)
    Ist schon gut, dass das Boot mit den aktuellen Propellern anständig beschleunigt, ist beeindruckend, das von der Seite zu sehen, wie sie anzieht. Andererseits sind viel mehr als 250m auf dem See schlecht einsehbar und irgendwie muss man ja beschleunigen und Auslauf haben...

    Tobi hat deine Motoren weiter hinten eingebaut, gefällt mir eigentlich besser.

    Grüße, Eike

  2. #32

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    30
    Beiträge
    263
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Spirit of Gabon

    Gut das du mir dran erinnerst, das sollte ich auch kontrollieren ob die Regler richtig aufmachen.

    Evtl. Teste ich morgen erstmal noch was mit dem Timing.

    Deine motoren scheinen wirklich weit vorne zu sein wenn ich es mit nem alten Bild von mir vergleiche, im Grunde sitze bei mir alles weiter hinten wie es scheint.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20161113_160824.jpg 
Hits:	5 
Größe:	425,8 KB 
ID:	39246


    Wo liegt dein SP circa dann kann ich das mal gegen checken.

    P.S was macht deine Chucky den so?
    Wo liegst du mit dem speed und Fahrzeit, werde meine morgen mal messen wenn Sie den Problem los läuft.

    Gruß Daniel

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •