Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    31
    Beiträge
    509
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Hallo Joachim,

    was hat denn der Rumpf gekostet?

    Leider hatte auch ich schon hauch dünne Rümpfe vom Hersteller in meine Hände.

    Wobei was man sich fragen muß, was darf man erwarten bei 160€ u nen Gfk Meter Mono?

    Gruß
    Torsten

  2. #12
    Onkel Jürgen Avatar von ACDC
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    2.126
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen
    Hi Jürgen,

    mein nächster Mono Rumpf kommt sicherlich aus Berlin, das steht fest.... Laminataufbau dann nach Wunsch und Absprache.

    das können wir morgen in Ruhe bequatschen.

    Gruß Joachim
    Ja sicher. Der soll gute, und auch große Monos im Programm haben. Hätte ich fast vergessen.

  3. #13
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.619
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Hallo Torsten,

    Euro 149,- hat der Rumpf in HFK als "Deal der Woche" gekostet.

    Neues Monoboot dem original Phantom Monoboot nachempfunden. Auf dem erfolgreichen Unterwasserschiff der Dragon Lady, Cougar sowie Racemaster aufgebaut.

    Passend für Fahranfänger und Profis.https://www.mhz-powerboats.com/ruemp...ntom-980mm?c=7



    von einem so erfahrenen und renomiertem Händler wie MHZ erwarte ich was vernünftiges.
    wenn die Ware nicht takko ist, sollte man das als 2.Wahl verkaufen.....dann kann und werde "ich" mich als Kunde auch nicht beschweren!!! siehe meine Cayman......

    Gruß Joachim

  4. #14

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    30
    Beiträge
    340
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Mir würde sich die Frage garnicht stellen was man erwarten darf für 160€, den es so ein Rc Boot werden welches aufs Wasser kommt und kein Rumpf für Die Vitrine.

    Demzufolge kann man schon einen sauberen Stabilen laminat Aufbau erwarten..
    Für was ne Preis er den raus haut soll ja nicht das Problem des Käufers sein, ob und was er dann verdient.

    Die Qualität sollte trotzdem stimmen, andere bekommen das ja auch schließlich hin.

    Aber wer weiß was für einer die Rümpfe für ihn laminiert, mit Sicherheit nicht er selbst.
    Und wenn er scheiße verkauft und so raus giebt ohne Kontrolle ist das wohl auch das Problem von MHZ.

    Kleinere anpassungs arbeiten sind durch aus vertretbar, wenn man jedoch soviel anpassen muss das das Gewebe schon fragwürdig dünn wird und offen liegt. Hatt das nichts mehr mit toleranz oder sonstigen zu tun.

    Gruß Daniel

  5. #15
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    67
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Moin Joachim,
    gibts schon Bilder von den Problemstellen?
    Vor kurzem gab es ähnliche Probleme bei einer C5000, die auch im RC-R Forum dokumentiert wurden (http://www.rc-raceboats.de/forum/sho...0-1850-von-MHZ).

    Ich hoffe wirklich, dass es sich dabei nur um Einzelfälle handelt und die Qualität bei MHZ nicht langfristig leidet.

    Gruß

    Dennis
    Der mit den C-Ratings tanzt

  6. #16
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.619
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Hallo Dennis,

    Bilder werde ich jetzt keine hochladen........

    deinen verlinkten Fred kannte ich schon......da gibt es noch reichlich anderen Stoff im Web zu lesen.

    Gruß Joachim

    Wareneingangskontrolle heißt das Zauberwort, Material und Produktionsfehler erkennen und dann mit den Lieferanten besprechen...

  7. #17
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    65
    Beiträge
    776
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen

    Wareneingangskontrolle heißt das Zauberwort, Material und Produktionsfehler erkennen und dann mit den Lieferanten besprechen...
    Hi Jacko,

    und warum hast Du das nicht gemacht, dann hättest Du das Problem ja wohl auch nicht, oder???

    Gruß Manfred
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  8. #18

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    30
    Beiträge
    340
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Manfred

    Der Joachim meint seitens MHZ, eine waren Eingang und Ausgangs Kontrolle.
    Da die Rümpfe ja nicht bei MHZ im Hause selbst hergestellt werden sonder irgend ein im Auftrag arbeitender externe die macht.

    Gruß Daniel

  9. #19
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.619
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    hallo Manfred,

    die Eingangs-Kontrolle ist erfolgt.....an dem Deckel hab ich halt angefangen, weil der so offensichtlicht war.
    Schleif ich mal eben ein bisschen bei.....das reicht halt manchmal nicht.

    danach den kompletten Rumpf durchgesehen und dann stand fest, hier ist Schluß !!

    werde ich draus lernen......

    vielleicht hab ich auch den Deckel nur falsch herum draufgelegt....wer weiß...

    Gruß Joachim

  10. #20
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    40
    Beiträge
    245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: MHZ Phantom....aus meiner Sicht 4.Wahl

    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen
    Hallo Torsten,

    Euro 149,- hat der Rumpf in HFK als "Deal der Woche" gekostet.

    Neues Monoboot dem original Phantom Monoboot nachempfunden. Auf dem erfolgreichen Unterwasserschiff der Dragon Lady, Cougar sowie Racemaster aufgebaut.

    Passend für Fahranfänger und Profis.https://www.mhz-powerboats.com/ruemp...ntom-980mm?c=7



    von einem so erfahrenen und renomiertem Händler wie MHZ erwarte ich was vernünftiges.
    wenn die Ware nicht takko ist, sollte man das als 2.Wahl verkaufen.....dann kann und werde "ich" mich als Kunde auch nicht beschweren!!! siehe meine Cayman......

    Gruß Joachim
    Hermes ist der Gott der Händler und der Diebe... das wussten schon die alten Griechen...

    Besser in diesem Post wären wirklich Bilder! So hat es ein gewisses Geschmäckle.

    Nimm den Vorschlag an, dass der Deckel abgezogen wird.

    Fakt ist, dass man die Ware so zurück senden muss, dass der Händler sie dem nächsten Kunden verkaufen kann und dabei spielt die Qualitätseinschätzung des reklamierenden Kunden keine Rolle sondern einfach, dass der Händler drauf gucken kann ob der Kunde zu Recht gemeckert hat oder ob es ein besonders kritischer war.
    Es darf aber keinen Eingriff des Kunden geben, der die Einstufung des Händlers zwischen "Standardzustand" und "Zweite/dritte Wahl" ändert. Diese Einstufung liegt allein in der Verantwortung des Händlers, was ihm sein Ruf wert ist.

    Wenn ich mir nicht sicher bin ob ich etwas behalte, dann gucke ich nur und fange nicht an zu schleifen. Ich weiß, manchmal fällt das schwer
    Andererseits du zitierst die Wareneingangskontrolle gerade selbst und hast selbst geschliffen, statt sie zu machen.

    Nimm also das Geld minus Deckel und beerdige die Geschichte.

    Habe bei MHZ schon einiges schönes im Shop gesehen, die Verlockung ist manchmal groß.
    Wegen "Gesehenem und Gesprochenem am See" habe ich aber bisher immer davon abgesehen. Speziell bei dem Ruf braucht man wenn dann auch nur den dünnsten Glasrumpf kaufen, nachlegen sollte man eh und das dünnste Glas schlägt hoffentlich keine Falten, die ein Nachlegen künstlich erschweren. Manchmal kann weniger auch mehr sein...
    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen
    Hallo Dennis,

    Bilder werde ich jetzt keine hochladen........

    deinen verlinkten Fred kannte ich schon......da gibt es noch reichlich anderen Stoff im Web zu lesen.

    Gruß Joachim

    Wareneingangskontrolle heißt das Zauberwort, Material und Produktionsfehler erkennen und dann mit den Lieferanten besprechen...
    Da verstehe ich dich nicht. Wußtest doch, worauf du dich einlässt.

    Ob man sich das antun will, muss jeder für sich wissen... sprich wo die Grenze zwischen Modellbau/Modellkauf/Mindestqualitätsanspruch liegt

    MHZ hat schöne Boote, die Verlockung ist vorhanden. Keine Frage!
    Habe aber selbst das eine oder andere an Seen gesehen, wo ich froh drum war, dass es nicht das Meine war

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DJI Phantom Quadrocopter
    Von wuchzel im Forum Flieger-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 15:02
  2. Wahl des Rumpfes und des Setup´s
    Von Dany Wilde im Forum Cat
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 18:16
  3. Wahl des Rumpfes
    Von xtain im Forum Mono
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 10:18
  4. SAW 2007 aus der Sicht eines Zuschauers
    Von Andy68 im Forum Wettbewerbe national
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 19:12
  5. Die Qual der Wahl...
    Von pompebled im Forum Mono
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 20:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •