Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    483
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Joachim du weißt schon das ein blei Akku mit ca 18 Amper über 5kg wiegt, denn bekommt man dann aber nicht mehr in den Koffer mit rein.

    Habe zum vergleich nen 3s 10 tausender drinnen liegen der hält bei mir ca. 5-6 Std., Koffer wird bestückt mit allem was rein soll.
    Dann 3 Std. Ca am Netzteil betrieben vor der Abfahrt, im Auto dann über die 12V Buchse bis zum See.
    Stecker raus Schalter umlegen für den lipo Betrieb und gut ist.

    Gruß Daniel

  2. #12
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    2.744
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    habe ich da etwas überlesen....der Heiz-Akku sollte mit in den Koffer??

  3. #13
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    483
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Ömm nein eigentlich hast du richtig gelesen, nur im Grunde ist es üblich das der Versorgungs Akku mit innen drin ist.

    Ob ein gekaufter Heizkoffer oder selbst gebaut im Grunde sind die da innen liegend.

    Strom sparen kann der Berti aber wenn er ihn was runter regelt und Abschaltung bei 45 Grad macht, 60Grad ist doch eigentlich nur verschwendete Heizleistung.

    Mein Koffer hat 40Watt Heizleistung wenn ich Sie voll nutze, abschalt Temperatur liegt bei 45 Grad und ab 40 fängt er wieder an zu heizen.

    Das von mir verlinkte Modul für den lipo Schutz werde ich bei mir auch im Winter einbauen.

    Was nutz ihr den so für Heiz Koffer und Welche Temperaturen fahrt ihr so damit an.

    Gruß Daniel

  4. #14
    Super-Moderator Avatar von Sonic0207
    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    54
    Beiträge
    2.849
    Downloads
    5
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Hallo Joachim

    Wäre auch eine Idee aber dann schleppt man wieder das Gewicht mit.
    Ich wollte eigentlich 2x3S2P 5000 oder mehr nehmen.....ist doch um einiges leichter und sollte auch ne Weile reichen
    Möchte nur bissl Sicherheit haben bei den Lipos und nicht gleich schrotten

    Gruß Berti
    Gruß Berti
    Schnell,Schneller,Sonic

  5. #15
    Super-Moderator Avatar von Sonic0207
    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    54
    Beiträge
    2.849
    Downloads
    5
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Hallo Joachim

    Nein der Lipo für den Heizkoffer muss da nicht mit rein.....auch wenn viele das machen.....auch wenn im Deckel genug Platz dafür ist

    Daniel ich kann bis 60Grad rauf laut Temp.Anzeige(habe ich getestet).....max. stelle ich nur 40Grad ein oder 45Grad
    Werde wohl erstmal mit den Piepsern arbeiten wenn der Manfred mir zwei verkauft

    Gruß Berti
    Gruß Berti
    Schnell,Schneller,Sonic

  6. #16
    Super-Moderator Avatar von Sonic0207
    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    54
    Beiträge
    2.849
    Downloads
    5
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Bevor ich es vergesse.....wenn noch jemand zweimal 3S Lipos(ab 5000mAh) über hat die wo noch taugen dann bitte PN an mich
    Natürlich für kleines Geld

    Gruß Berti
    Gruß Berti
    Schnell,Schneller,Sonic

  7. #17
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    48
    Beiträge
    405
    Downloads
    11
    Uploads
    1

    AW: Lipoheizkoffer

    Hallo Berti

    schau mal hier
    https://hobbyking.com/en_us/turnigy-...lipo-pack.html

    da lohnt kein Gebrauchtkauf

    Gruß Uwe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

  8. #18

    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Hallo zusammen,

    ich bin noch recht neu was das Elo-Bootfahren betrifft. Seit kurzem bin ich bei dem Lipo-Thema ein bisschen sensibler geworden. Akkus lagere ich jetzt alle außerhalb des Hauses. Das Laden nur noch im Sicherheitskasten usw... Akkuhypohonder nennt man das glaube ich Ich habe da ganz gruselige Bilder geshen...

    Nun habe ich mir bei Ebay einen Heizkoffer ersteigert. Nix dolles und für meine paar Akkus ausreichend. Ich habe leider keine technischen Daten über das Teil. Es sind 3 Heizelemente + 2 Lüfter + 1 Bedienelement verbaut.

    Als Stromquelle nehme ich einen 5000er 3S 25C Zippy. Diesen habe ich heute zum ersten mal ausprobiert. Die eingestellten 38°C hat er 2,5Std gehalten. Dann beim Nachschauen lag die Spannung der Zellen bei 3,7V. Wenn wie oben beschrieben ein 10.000er um die 5-6 Std betrieben werden kann, wäre das mit meinem als ok zu bezeichnen?

    Gruß
    Christian

  9. #19

    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Niemand

    Wie kommt's? Sind keine "Neuen" willkommen oder war der Text zu lang?
    Im Zeitalter von Twitter und Facebook können die meisten ja leider nur noch mit 5 Worten umgehen...

    Aber ich habe meine Info bereits

  10. #20
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    2.744
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Lipoheizkoffer

    Zitat Zitat von StarLord Beitrag anzeigen
    Niemand

    Wie kommt's? Sind keine "Neuen" willkommen oder war der Text zu lang?
    Im Zeitalter von Twitter und Facebook können die meisten ja leider nur noch mit 5 Worten umgehen...

    Aber ich habe meine Info bereits
    dann ist ja mal gut

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lipoheizkoffer
    Von philipp276 im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •