Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 79 von 79
  1. #71

    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    321
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Zitat Zitat von gshot Beitrag anzeigen
    Moin Joachim

    Hmm das Sie durch Rutsch wird wohl an der Qualität der kuplung liegen in Verbindung mit nicht verzinten Ende der Welle.

    ......
    Gruß Daniel
    Nö....das liegt NUR an der Kupplung.
    Das Verzinnen ist imho das unnötigste was es gibt und so nebenbei auch schlecht, da die Verschiebefestigkeit der Flex beeinflusst wird und die Drahtlagen beim Betrieb sich nicht mehr verschieben können.....

    Mit einer halbwegs guten Kupplung rutscht beim 45er Prop keine Flex durch.......
    faster and faster untill the thrill of speed overcomes the fear of death

  2. #72

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    351
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Moin dropps

    Habe auch stark die Vermutung bei der Kupplung, welche jetzt auch im Schrott ist hätte ich da mal lieber direkt wo anders eine Bestellt.

    Aber wie das manchmal so ist wenn in einem Shop was bestellt und sich denkt komm da spart man die Versandkosten, aber scheiße ist habe sogar fast doppelt bezahlt.

    Naja ich harke es mal wieder als Lehrgeld ab, probiere es aber trotz dem ersten halben bis max. 1cm zu verzinnen mit der jetzigen Welle, zur Not habe ich ja eine Neue.

    Prop ist jetzt ein 47er mach dem bearbeiten denke mal das paßt jetzt, möchte ja das es so um die 100kmh läuft.

    Klar durch das verzinnen und dadurch das die einen Wellen Seite ja technisch bedingt eh Star verklebt ist ändert man ein wenig das Verhalten der Welle, bei mir habe ich es aber so hinbekommen das sie so sanft und geschmeidig geführt ist das ich da keine Bedenken habe


    Gruß Daniel

  3. #73

    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    321
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Zitat Zitat von gshot Beitrag anzeigen
    Moin dropps

    Habe auch stark die Vermutung bei der Kupplung, welche jetzt auch im Schrott ist hätte ich da mal lieber direkt wo anders eine Bestellt.

    Aber wie das manchmal so ist wenn in einem Shop was bestellt und sich denkt komm da spart man die Versandkosten, aber scheiße ist habe sogar fast doppelt bezahlt.

    Naja ich harke es mal wieder als Lehrgeld ab, probiere es aber trotz dem ersten halben bis max. 1cm zu verzinnen mit der jetzigen Welle, zur Not habe ich ja eine Neue.

    Prop ist jetzt ein 47er mach dem bearbeiten denke mal das paßt jetzt, möchte ja das es so um die 100kmh läuft.

    Klar durch das verzinnen und dadurch das die einen Wellen Seite ja technisch bedingt eh Star verklebt ist ändert man ein wenig das Verhalten der Welle, bei mir habe ich es aber so hinbekommen das sie so sanft und geschmeidig geführt ist das ich da keine Bedenken habe


    Gruß Daniel
    die Biegung der flex hat damit nichts zu tun.
    Hast Du dir mal den Aufbau einer Flex im Detail angeguckt??? Dann würdest Du sehen, das Verzinnen nicht hilfreich ist.....
    Flexwellen wurden vor 15 Jahren gerne Verzinnt aber nur weil es zu diesem Zeitpunkt nur Kupplungen mit Klemmschrauben gab und man mit dem Verzinnen dem Aufweiten der obersten Lage beim Anziehen der Klemmschraube entgegen wirken wollte.
    Seit Spannzangen im Umlauf sind macht das fast keiner mehr. Und die, die es dennoch machen, machen es aus Gewohnheit, aber nicht aus der Notwendigkeit heraus.
    faster and faster untill the thrill of speed overcomes the fear of death

  4. #74

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    351
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Also im Detail angeguckt und auch schon unter Spannung verdreht sowohl in Lauf als auch in gegen laufige Richtung, dem nach ist mir der Aufbau schon geläufig.

    Aber eine spannzange macht ja im Grunde auch ein veesteifen der Welle im berreich der klemmung und press die einzelnen Windungen zusammen okay der innere Teil bleibt davon weitestgehend und beeinträchtigt, was beim veezinnen nicht der Fall ist das ist logisch.

    Wenn du mir jetzt sagst das es genau darauf ankommt würde ich es verstehen ansonsten leider nicht.

    Gruß Daniel

  5. #75
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.639
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    mal so zur Info.....

    http://biax-flexwellen.de/produktbei...=59142a92e81ea


    Wellenseele mit Vierkant



    Aufbau

    Mittels hydraulischer Pressen und speziellen Presswerkzeugen wird ein "doppelter" Vierkant angepresst, in nächsten Schritt wird dieser in der Mitte getrennt, dadurch enstehen Wellenseelen mit zwei angepressten Vierkant. Die minimal mögliche Schlüsselweite des Vierkants wird durch den Durchmesser der Wellenseele vorgegeben, die Länge durch das Presswerkzeug. Durch das Pressen wird das Material verdichtet und eine gute Kraftübertragung erreicht, Für besondere Einsatzfälle ist es möglich, das Ende der Vierkante zusätzlich zu verschweißen oder zu verlöten.


    Anwendungsgebiete

    • Automobilindustrie

  6. #76

    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    321
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen
    mal so zur Info.....

    http://biax-flexwellen.de/produktbei...=59142a92e81ea


    Wellenseele mit Vierkant




    Aufbau

    Mittels hydraulischer Pressen und speziellen Presswerkzeugen wird ein "doppelter" Vierkant angepresst, in nächsten Schritt wird dieser in der Mitte getrennt, dadurch enstehen Wellenseelen mit zwei angepressten Vierkant. Die minimal mögliche Schlüsselweite des Vierkants wird durch den Durchmesser der Wellenseele vorgegeben, die Länge durch das Presswerkzeug. Durch das Pressen wird das Material verdichtet und eine gute Kraftübertragung erreicht, Für besondere Einsatzfälle ist es möglich, das Ende der Vierkante zusätzlich zu verschweißen oder zu verlöten.


    Anwendungsgebiete


    • Automobilindustrie
    EIN Ende ...das Andere Ende ist ist so zu gestalten, das die Flex arbeiten kann. Wenn beide Stoff/Formschlüssig verbunden sind, geht das extrem auf die Lebensdauer. Sogar laut diesem Hersteller....
    faster and faster untill the thrill of speed overcomes the fear of death

  7. #77
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    55
    Beiträge
    2.639
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    hi Jens, einen hab ich noch

    Wellenseele mit Wellenkupplungen


    Aufbau

    An beiden Enden der Wellenseele werden Wellenkupplungen aufgepresst, für spezielle Anwendungen werden die Wellenkupplungen aufgelötet. Die Wellenkupplungen können beliebig gestaltet werden. Es ist auch möglich an einem Ende einen aufgepressten Vierkant und am anderen Ende eine aufgepresste (oder aufgelötete) Wellenkupplung zu haben.
    Bei besonders hoch belasteten Wellen ist es möglich, die Enden der Wellenseele vor dem Aufpressen der Wellenkupplungen zu verlöten.

    Werkstoffe der Wellenkupplungen


    • Unlegierter Baustahl
    • Edelstahl
    • Messing
    • Aluminium


    Anwendungsgebiete


    • Maschienenbau
    • Flugzeugbau
    • Gartengeräte

  8. #78

    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    321
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Zitat Zitat von Jacko Beitrag anzeigen
    hi Jens, einen hab ich noch

    Wellenseele mit Wellenkupplungen


    Aufbau

    An beiden Enden der Wellenseele werden Wellenkupplungen aufgepresst, für spezielle Anwendungen werden die Wellenkupplungen aufgelötet. Die Wellenkupplungen können beliebig gestaltet werden. Es ist auch möglich an einem Ende einen aufgepressten Vierkant und am anderen Ende eine aufgepresste (oder aufgelötete) Wellenkupplung zu haben.
    Bei besonders hoch belasteten Wellen ist es möglich, die Enden der Wellenseele vor dem Aufpressen der Wellenkupplungen zu verlöten.

    Werkstoffe der Wellenkupplungen


    • Unlegierter Baustahl
    • Edelstahl
    • Messing
    • Aluminium


    Anwendungsgebiete


    • Maschienenbau
    • Flugzeugbau
    • Gartengeräte
    ja dann...frohes löten :-)
    faster and faster untill the thrill of speed overcomes the fear of death

  9. #79

    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    351
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: H45 Prop und Regler Empfehlung?!

    Wird schon schief gehen, aber wohl eher nicht.

    Habt ihr an euren 45er die Tazen bearbeitet ( sprich Abriss kante und vom Heck evtl. Auch??



    Gruß Daniel

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Netzgerät
    Von Rohrpolizei im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 15:39
  2. Empfehlung Brushed Regler
    Von lanze_de im Forum Motore & Steller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 20:02
  3. HV-Regler Empfehlung
    Von Mystic. im Forum Motore & Steller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 19:24
  4. Regler Empfehlung für Pletti 355/40
    Von Bernd im Forum Motore & Steller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 16:53
  5. Empfehlung Ladegerät
    Von Andi im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •