Umfrageergebnis anzeigen: lipo, fepo, nimh & co. segen oder fluch?

Teilnehmer
78. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ich steige um auf lipo

    43 55,13%
  • ich steige um auf fepo

    14 17,95%
  • ich bleibe / gehe zurück zu nimh nicd

    6 7,69%
  • ich habe überwiegend positive erfahrungen mit lixx

    39 50,00%
  • ich habe überwiegend negative erfahrungen mit lixx

    0 0%
  • ich habe überwiegend negative erfahrungen mit nixx

    10 12,82%
  • ich habe überwiegend positive erfahrungen mit nixx

    10 12,82%
  • ich bereue den umstig auf lixx nicht

    29 37,18%
  • ich habe den umstieg auf lipo / fepo bereut

    0 0%
  • ich habe genau die gleichen probleme wie vor dem umstieg

    1 1,28%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    aka docS
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    508
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    3s 4000er ..... ja......... gute idee! da sind die lipos wieder im vorteil!

    aber genau deshalb haben wir ja nur die grammzahl in den offenen A&B klassen vorgegeben DAMIT die leute verschiedene sachen probieren können.

    wenn wir gewusst hätten das ihr die 3s2p fepo regelung schon übernommen habt hätten wir uns eventuell auch auf die 6. zelle eingelassen.. eventuell!

    wie habt ihrs denn in den B klassen? 12 fepos? oder 10 wir wir?

    doc

  2. #12

    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    401
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    Zitat Zitat von dirk sörensen Beitrag anzeigen
    3s 4000er ..... ja......... gute idee!
    doc
    und ich Depp dachte die 280g sollten die Nachfolger der 7Zellen Klassen sein, nicht der 12zeller...ich hab da wohl was falsch verstanden

  3. #13
    Profianfänger Avatar von Adix
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    43
    Beiträge
    131
    Downloads
    0
    Uploads
    1

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    Tag zusammen,
    eins vorweg: hab bis jetzt, selber, überhaupt keine erfahrungen mit Lixx gemacht. Im Team bei uns haben einige schon umgestellt, nicht weil es billiger/teurer ist als Nixx sondern weil du Lixx an jeder Ecke bekommen kannst und nicht nur bestimmte leute kennen musst um an "gute" Zellen zu kommen.

    Ich denke dass das Angebot an Rennklassen in 2008 die rennbootgemeinde spalten wird!
    Es gibt den Nauticus - mit 2/3 demoklassen bei lixx sonnst (zumindest bis 2009) alles Nixx, dann gibt es den IDC mit gemischten Klassen und dann gibt es die Lipomasters auschliesslich mit Lixx.
    Es wird (zumindest für mich) schwer sich da durchzuboxen...auf der einen Seite würde ich gerne paar Klassen mit Lixx fahren aber will den Nauticus mit Nixx nicht vernachlässigen und muss in Nixx investieren auf der anderen seite wird es gleichzeitig auf einer veranstalltung gemischt gefahren(IDC) und, wenn mann den Experten glauben darf, man wird, mit Nixx gegen Lixx, nicht konkurenzfähig sein können.

    Das bedeutet für mich: Boote aufbaue/abstimmen für die Nauticusklassen, dann sich Paar klassen in IDC aussuchen und ebenaflls neue Boote aufbauen - und zwar so dass mann nicht 300-400km fährt um nur eine klasse zu fahren, paralell dazu wird ja noch die Lipomasters ausgetragen mit klassen die alles zulassen was gibt und da muss man wiederrum auch ggfs neue boote aufbauen.

    Es gibt leute die seit mehreren jahren sich mit Lixx beschäftigen und daurch gewisse Vorteile haben werden, meistens sind das leute die im nauticus nicht vertreten sind aber trotzdem zu der "Elite" in Deutschland zählen.

    Ich werde in den nächsten tagen entscheiden welche klassen ich 2008 fahren werde, ich muss mir erstmal die Regelwerke gegenüberstellen, dann die Rennorte den jewaligen klassen zuordnen, dann schauen was mein Budget zulässt und dann enscheiden. Fakt ist dass ich nicht mehr als 4/5 klassen fahren werde, wenn die sich nicht kombinieren lassen und ich zu dem entschluss kommen sollte dass die Setups für meine Boote nicht kompatibell sind sondern ich muss mir für jede klasse neues boot zulegen werde ich mich in 2008 sehr rar machen müssen - wie gesagt ich fahre nicht 300km um nur MonoA oder M1 zu fahren.

    Darüberhinaus bin ich ja noch für 2008 für die WM in S7 qualifiziert.....gibt es die klasse überhaup noch? bekomme ich genug Renntraining damit ich D würdig vertreten kann? Im IDC werden Lixx zugelassen bei der WM werden Nixx gefahren, dazu erlaub es mein ranglisten Platz die teilnahme nicht....es wird ein lustiges 2008.
    Wie ich schon woanders geschrieben habe, ich bin optimist und gehe gerne jede Herrausforderung ein aber es muss der Spass an erste Stelle stehen und der beste Fahrer gewinnen können und nicht - wer hat mehr kohle der Gewinnt.

    Ich sehe das so dass wir bis 2009 zwei Fahrerlager haben werden - die Lixx und die Nixx. Und nur die besten Nixx werden gute Lixx.

    Übrigens bei der Umfrage oben habe ich für mich persönlich keine passende Antwort gefunden .....
    Die wäre: ich warte erstmal ab was so alles passiert und dann sehe ich weiter.
    Gruß Adix
    TheCrazyRaceTeam.de

  4. #14
    aka docS
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    508
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    moin adix;

    "ich warte erstmal ab was so alles passiert und dann sehe ich weiter."

    volltreffer; genau für leute wie dich ist diese umfrage gemacht. um eventuell den ein oder anderen denkanstoß zu geben.

    eines kann ich dir aus eigener erfahrung schon beantworten; das ein mono1 und ein mono A komplett verschieden aufgebaut werden müssen ist dunkelster aberglaube.

    ich habe jetzt schon so viele verschiedene monos und hydros gesehen; wenn die flutkammer groß genug ist und der schwerpunkt etwas nach vorn wandert ist das mono1 ganz schnell ein mono A.

    und wer sich die schwimmer beim hydro 1 etwas verstellbar macht fliegt auch damit allerbestens in hydro A.

    das selbe gilt für die 2 / B klassen.

    neue motoren sind bei 2s / 4s abstimmung absolut überflüssig. maximal etwas mehr steigung in den prop und gut.

    das sind schon alle unterschiede. also mach dir darüber nicht allzu viele gedanken.

    gruß

    doc

  5. #15
    Avatar von Ivo
    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    56
    Beiträge
    50
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    Zitat Zitat von dirk sörensen Beitrag anzeigen
    3s 4000er ..... ja......... gute idee! da sind die lipos wieder im vorteil!

    aber genau deshalb haben wir ja nur die grammzahl in den offenen A&B klassen vorgegeben DAMIT die leute verschiedene sachen probieren können.

    wenn wir gewusst hätten das ihr die 3s2p fepo regelung schon übernommen habt hätten wir uns eventuell auch auf die 6. zelle eingelassen.. eventuell!

    wie habt ihrs denn in den B klassen? 12 fepos? oder 10 wir wir?

    doc
    In die B klassen sind es auch 10 fepos.
    Mfg,
    Ivo

  6. #16

    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    401
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    Zitat Zitat von dirk sörensen Beitrag anzeigen
    neue motoren sind bei 2s / 4s abstimmung absolut überflüssig. maximal etwas mehr steigung in den prop und gut.
    doc
    das stimmt nicht, ein gut auf 7NiMh abgestimmtes Mono1 verbraucht mit 2S LiPo nur 3000-3500mAh. Nun passen aber leider 5500er Zellen in die 280g. Und die restlichen knapp 2000mAh lockst du nicht einfach mit größerem Prop raus. Jedenfalls mit keinem den das über 200g leichtere Boot noch verträgt.


    edit:
    Meßdaten der 5500 u.A. hier:
    http://www.preussen-racing-team.de/h...#forumpost6902

  7. #17
    aka docS
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    508
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    @ frank; wir schauen uns das nächstes jahr mal an wie du zurechtkommst in den neuen klassen.

    und dann unterhalten wir uns weiter ok?

    bis dahin wärs wie oben gewünscht nett wenn du dich an erfahrene werte und vergleiche halten würdest frank.

    gruß

    doc

  8. #18
    aka docS
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    508
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    noch zum strom verbrauch; wenn ich mehr strom habe kann ich vielleicht auch mal vollgas durchfahren; das war bei den nimh nicht immer möglich.


    frank; wenn ich mich recht errinere konntest du in kassel nicht EINE gerade vollgas fahren; meine bluebird ging aber den ganzen kurs vollgas. incl. kurven.

    und das auch mit lipo in ibbenbüren.

    vielleicht ist das der grund weswegen ich in kassel 2 plätze VOR dir landete. mit uraltem schiff und k prop.

    frank; nix gegen deine ansichten; aber du musst MIR nicht erzählen wie ich an DIR vorbei fahre.

    und du solltest nicht die tips von leuten krtisieren die DIR um die ohren fahren.

    wenn du hier stimmung machen willst; tu das. aber dann rechne mit dem echo ok?

    gruß

    doc

  9. #19

    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    401
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    @all
    ja der doc war in Kassel zwei Plätze vor mit, wow welche Leistung, war das zweite Rennen für mein Boot. Das Ergebnis kann man bei eco-IDC einsehen, die ersten drei Boote waren praktisch gleichschnell und gut für 23-24Rd. Der Rest waren Bojen und das berühmte Quentchen Glück.

    Daraus abzuleiten das der doc nun mit allem anderen automatisch recht hat ist ziemlich dünn. Zumal dein Kumpel Stefan Lindenau bei Raceboats selber schreibt man braucht "genau eine Windung heißer..." ich habs dir mal kopiert...

    "Für vergleichbare Geschwindigkeiten(Rundenzahlen) in Mono/Hydro 1 zu 7Zellen Nix braucht man im Übrigen einen Motor,der exact eine Windung heißer ist ,sonst hat man Geschwindigkeiten etwas über S7 Niveau,denn mit einem größeren Prop versaut man sich meist das Kurvenverhalten." orig. Zitat Stefan Lindenau

  10. #20
    aka docS
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    508
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: lipo, nickel , fepo und co; segen oder fluch?

    was stefan schreibt ist nicht mein tenor; ich weiß was geht und das schreibe ich hier.

    es kann gut sein das du einen anderen weg verfolgst; aber schreibe bitte nicht das es unsinn ist was ICH schreibe.

    ich fahre jede woche diese sachen das fast ganze jahr über.

    und ich habe jedes mal vergleichbare sachen mit auf dem see.

    also kann ich sagen was geht und was nicht.

    ich werd auch den teufel tun und sagen das ich alles weiß.

    nur was ich weiß werd ich mir nicht von dir oder jemand anderem doof reden lassen.

    gruß

    doc

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lipo Defekt oder nicht ?
    Von Kitte1903 im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 18:38
  2. FePo's an 12V Direktladen
    Von alder11 im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:42
  3. Lipo im Mono2 ...2x2s oder 1x4s
    Von Till A. im Forum Mono
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 11:12
  4. Lipo 3s oder Nimh Zellen?
    Von Vänu im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •