Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: X-Blaze

  1. #11
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    Bei der Bootsgröße müsstest sogar mit diesem Motor ausreichend motorisiert sein

    https://www.tfl-hobby.de/Motore--Hal...0KV---5-D.html

    Die 4S mit den großen Akkus

    Hast die schon mal im Boot verbaut gehabt? Denke es war evtl. ein 2S Setup beim Vorbesitzer?!

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  2. #12

    Registriert seit
    02.01.2017
    Alter
    47
    Beiträge
    17

    AW: X-Blaze

    Jo
    zwei mal zwei S in Reihe geschaltet somit dann 4 S
    der Motor läuft wieder, war ein Kabelbruch also Trockenübung läuft alles wieder.
    Was aber nicht heißt, das ich es mit dem von dir empfohlenem Motor nicht mal ausprobieren möchte.
    Werde die Tage das Boot mal so Original ins Wasser lassen um zu testen ob es funktioniert.
    mit dem von dir Empfohlenem Motor dann, wenn es soweit ist kann ich dann mit 4 s oder mit 2 s das Boot fahren?
    Was könnte dann das ungefähre Tempo sein, kann man das so pauschal sagen?
    Gibt es da eine Tabelle für
    Gruß
    Niko

  3. #13
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    2 oder 4S hängt wie ich hier schon mehrmals geschrieben habe von der Drehzahl pro Volt ab. Wenn du die von dem eingebauten Motor nicht kennst kann man gar nichts sagen und muss mit GPS oder Drehzahlmesser ran gehen. Es gibt Formeln mit denen man ungefähr dies berechnen kann, es muss aber alles bekannt sein.

    Jetzt würde ich erst mal mit 2S probieren, wenn das dann recht langsam ist später mit 4S. Dann kannst ja wieder berichten.

    Gruß Alexander
    Geändert von ilcapitanoalex (25.08.2017 um 18:59 Uhr)
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  4. #14

    Registriert seit
    02.01.2017
    Alter
    47
    Beiträge
    17

    AW: X-Blaze

    Hallo
    Das war jetzt die erste Testfahrt und ich muss sagen lief recht gut mit es ist nichts so richtig warm geworden.
    ( Regler, Motor und Lipos)
    Das Boot kommt am Anfang nicht so gut aus dem Quark ( WARUM ?? ) aber dann gehts.
    Sollte ich vieleicht noch mal einen anderen Prop nehmen , würde dann einen aus Metall nehmen.
    4 S Lipo also 2 mal 2 S
    90 Amper Regler
    40 Prop
    und der Original Motor
    B 3660
    Selbst auf der Hersteller Seite steht nichts über den Motor.
    Habe da auch schon hin gemailt aber die Antworten garnicht.
    Weiß einer hier im Forum, das der Motor für Eckdaten hat??
    Gruß
    Niko
    Geändert von nikokevin (25.08.2017 um 19:49 Uhr)

  5. #15
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    Hi Niko,

    mit der Youtube Adresse stimmt etwas nicht, drück mal selber drauf wo du da rauskommst.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  6. #16

    Registriert seit
    02.01.2017
    Alter
    47
    Beiträge
    17

    AW: X-Blaze

    ich habs nochmal versucht,bei mir klappt es hoffentlich könnt ihr das auch sehen
    Geändert von nikokevin (16.09.2017 um 18:12 Uhr)

  7. #17
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    Hi Niko,

    beim anfahren musst du ein wenig aufm Gas bleiben bis dein Prop greift, er hat wohl wenig oder kein Vorblatt. Dann solltest du Rechtskurven fahren denn die Halbgetauchten Antriebe mögen das lieber. Wenn du ein Gewässer hast wo du mal länger aufm Gas bleiben könntest würde man auch besser sehen ob du irgendwie nachtrimmen musst. Sonst sieht es mal nicht so schlecht aus, vom Sound her dreht der Motor auch aus.

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  8. #18
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    Stell mal ein Bild vom Prop seitlich aufgenommen ein. Am besten wo man beide Blätter sieht.
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  9. #19

    Registriert seit
    02.01.2017
    Alter
    47
    Beiträge
    17

    AW: X-Blaze


  10. #20
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    49
    Beiträge
    1.368

    AW: X-Blaze

    Der Drivedogmitnehmer ist gegenüber der Propnabe ziemlich groß im Durchmesser. Hier gibt es DD Mitnehmer welche abgeschrägt sind und der Prop besser angeströmt wird. Eventuell kannst du dies mal austauschen. Welchen Durchmesser hat das Wellenendstück.?

    https://www.tfl-hobby.de/Antrieb/End...-M--Props.html

    Gruß Alexander
    Geändert von ilcapitanoalex (25.08.2017 um 17:38 Uhr)
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. X-Blaze
    Von nikokevin im Forum Lobby
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •