Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617
Ergebnis 161 bis 170 von 170
  1. #161

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    134
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Spricht eigentlich was dagegen einen TFL 4092/1400 einzubauen?
    Die angegebene Drehzahl ist wohl eh immer im Leerlauf und sollte bei 10s dann auch bei 50k bleiben?

    LG Markus
    LG Markus

  2. #162

    Registriert seit
    30.12.2015
    Alter
    42
    Beiträge
    26
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    mal ne Blöde gegenfrage

    Was spricht dagegen erst mal den Pott zum laufen zu bringen und Kontrolliert zu bewegen? Deine Videos zeigen da viel Entwicklungspotential.

    Neuer Motor = neue Abstimmung

    wenn Du unbedingt sofort 100 fahren willst kauf Dir ein fertiges Boot habe 2 min Spaß und gehe mit deinem Sender nach Hause, und nimm den Müll der vorher dein Boot war mit. Falls du es alleine zum laufen bringst.


    Wie soll die frei kommen bei ca.1 sek Vollgas?
    Beschäftige dich mit der Materie, nutze die Suchfunktionen, ließ, lerne und verstehe was wie Funktioniert und warum.
    Mein You Tube Kanal Rene Lipo Masters

  3. #163
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    495
    Downloads
    9
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Zitat Zitat von mennemax Beitrag anzeigen
    Spricht eigentlich was dagegen einen TFL 4092/1400 einzubauen?
    Die angegebene Drehzahl ist wohl eh immer im Leerlauf und sollte bei 10s dann auch bei 50k bleiben?

    LG Markus
    Weil a: der Strom nach oben geht ohne dass das Boot schneller wird
    und b: deine lastfreie U/min jetzt schon bei 48T liegt.
    Bei 1400kv liegt sie mit 4V/Z bei lastfreien 56T

    In Jacko´s Rechnung ist ein kleiner Fehler, er rechnet mit der lastfreien KV.
    Wenn du diese um 10% runter rechnest hast du etwa 1080 UV / Last.

    Die Isiklar wird nie ganz frei laufen, dafür hat sie ein viel zu starkes V in den Kufen.

    Meinem Rechner nach sollte sie jedoch mit deinem Setup die 100 schaffen.

    Rechnung mit 70% für Reibung und Propschlupf:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	setup isiklar (3).png 
Hits:	3 
Größe:	19,2 KB 
ID:	43056

    Rechnung mit 80% ..... :
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	setup isiklar (2).png 
Hits:	2 
Größe:	19,2 KB 
ID:	43057

    Was hast du für Stecker, wie lang sind die Kabel, macht der Regler richtig auf und welche Akku hast du?
    Was ist mit deiner Welle, kann die frei drehen oder reibt sie im Teflon was Leistung und Strom kostet?
    Da steckt halt noch Arbeit drin, meine Boote liefen auch nicht vom ersten Tag an Top-Speed
    Geändert von iser-modell (06.06.2018 um 21:50 Uhr)

  4. #164

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    134
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Hallo Ralf!

    Verwende die Lehner Stecker.
    Kabel sind doch etwas länger da der Regler vor dem Motor sitzt ich aber wegen dem SP schon sehr weit im Heck bin.
    Eventuell kann ich noch was kürzen.

    Aktuell ist sie zerlegt da ich einen Riss in der Spitze habe. Habe jetzt alles noch mal verstärkt.

    Habe denke ich die MTC Kupplung zu stramm eingestellt. Da sollte noch was gehen.

    Akkus habe ich neue SLS Quantum 5AH 60C. Haben 5 Ladungen drauf.

    Strut ist noch parallel und 1.5mm über Tischkante.

    Wie weiß ich ob der Regler voll auf macht? Leider ist keine LED drauf. Könnte aber zur sicherheit mit 100% programmieren und dann bei der Funke den Weg auf 110% stellen.


    Laufflächen anschleifen ist wohl auch ein Thema aber ich habe k.A wie das final aussehen soll. Denke letzte und mittlere Stufe reichen aber welche Körnung? 1000er und Arschglatt oder soll da Struktur rein?


    LG Markus
    LG Markus

  5. #165
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    495
    Downloads
    9
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Hallo Markus, 10cm Kabel machen ja keine 30km/h aus

    Ich habe deine Bilder auf Seite6 gefunden, hast das Boot schön aufgebaut.
    Mit dem Strut musst du mal etwas experimentieren, Höhe und Neigung.
    Wobei die Neigung schon passt, die Fluglage im Video sah doch gut aus.
    Durch das tiefe V wird der Cat auch tiefer im Wasser liegen,
    weshalb du mit der Höhe mal etwas probieren solltest.
    Wenn der Tenshock Prop nicht greift teste mal einen 48er TFL, der hat etwas Vorblatt.
    Der 240er Regler sollte bei normaler Programmierung auch aufmachen.
    Dass mit den 110-120% nach dem Proggen mache ich auch schon mal, kann helfen.

    Ja, das Anschleifen der Kufen hilft auch - immer schön in Fahrtrichtung.
    Ohne Anschleifen klebt das Boot am Wasser.
    Ich verwende 240er -320er Nassschleifpapier. Andere schwören auf 1000er -2000er.
    Wichtig ist dass die Gleitflächen matt geschliffen sind und somit nicht mehr kleben können.
    Leichtes Polieren nach dem Schleifen ist auch OK.

    Die Flex immer leicht schmieren, ich verwende gerne etwas Öl und im Strut etwas Fett.
    Weniger ist da meist mehr
    Du musst dich da halt Stück für Stück voran testen.
    Geändert von iser-modell (06.06.2018 um 23:17 Uhr)

  6. #166

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    134
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Alles klar :-)

    Habe gelesen so mit 400er anschleifen bzw. rauh machen. Denke das ist noch up to date...

    Verwende schon die TFL aber die die als 1.9er gekennzeichnet sind.

    Strut runter = Rumpf weiter raus, richtig?

    Ja die Flugeinlkage war ein Windstoß :-)

    Macht Timing und Taktung auch was aus beim Regler?

    LG
    Markus
    LG Markus

  7. #167

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    134
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Ok, das mit der körnung sah ich zu spät ;-)
    LG Markus

  8. #168
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    495
    Downloads
    9
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Hi, mit der Körnung musst du dir selber einig werden.

    Die 1.9er TFL sind bessere K-Props mit 1.4er Steigung.
    Teste mal einen 1.4er mit Vorblatt und achte dabei auf den Strom und die Temperaturen.

    Mit der Fluglage ist die Lage des Bootes in der Gleitphase gemeint.

    Wenn dann müsste der Strut 3-5mm höher, da das Boot durch sein V tiefer im Wasser liegt.
    Bandit, Drifter, Mystic und co haben teils so gut wie kein V.
    Es kann aber auch sein dass dein Heck dann mangels Lift zu tief liegt.
    Wie gesagt - das musst du mal testen.

    Ich habe die alte Sorte dieser Regler hier und fahre sie mit der Werkseinstellung.
    ggf. nur die Abschaltspannung hoch setzen - das musst du wissen.
    Geändert von iser-modell (07.06.2018 um 15:47 Uhr)

  9. #169
    Avatar von Metaxa
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    505
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Zitat Zitat von mennemax Beitrag anzeigen
    Strut runter = Rumpf weiter raus, richtig?
    ....Nein, wenn du mit "runter" die Neigung meinst.
    Gruß
    Tobi

  10. #170

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    134
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    mit runter meinte ich den Abstand zwischen Tischplatte und Strut reduzieren. Nicht den Winkel.
    LG
    Markus
    LG Markus

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617

Ähnliche Themen

  1. Oldy Graupner Mambo Wiederaufbau
    Von daytonaboy im Forum Mono
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 17:36
  2. Problem mit ISIKLAR RUMPF
    Von andreas28081972 im Forum Cat
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 20:52
  3. isiklar mit 2250/10?????
    Von prall im Forum Cat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:47
  4. Isiklar von MHz Setup ?
    Von blackpanther im Forum Cat
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •