Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 171
  1. #131

    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    117

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Moinsen!

    Die Wasserbedingungen sind in der Tat nicht optimal um ein Boot abzustimmen...
    Allerdings ist die Isiklar einer der wenigen Cats, den man auch noch bei Wellen fahren kann. Ich hatte vor langer Zeit auch einmal eine Isiklar. Wenn die anderen ihre Katamarane wegen der Wasserbedingungen aus dem Wasser geholt haben, habe ich die Isi dem kühlen Nass übergeben. Ich finde, das eine Isiklar erst dann Spaß macht. Das sieht aber jeder wohl anders.

    Gruß tHoRsTeN

  2. #132

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    176

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Hallo zusammen,

    Habe bemerkt, dass speziell bei Rauhwasser kein Wasser durch die Kühlleitungen gedrückt wird und willeine Wasserpumpe einbauen.
    Was gibt's da schönes und wie schaltet ihre die Pumpe?
    Alle Kanäle sind leider belegt...

    LG
    LG Markus

  3. #133
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    2.792

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    wird dein Motor und Regler denn zu warm/heiß `?? weil wenn nicht, brauchst du auch keine Pumpe.

    Ansonsten Empfänger-Notaus nachrüsten und da die Pumpe mit dran hängen.

  4. #134

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    176

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Bleibt handwarm, na dann verzichte ich mal drauf.

    Heute mal endlich besseres wasser.
    Akkus könnten echt noch weiter ins Heck denke ich.
    Prop ist aktuell ein 48er Alu.

    https://youtu.be/3NaVmxbRatY

    LG
    LG Markus

  5. #135
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    52
    Beiträge
    2.718

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Moin Moin
    Das sieht doch schon gar nicht schlecht aus. Musst dich nur mal trauen das Gas stehen zu lassen. Das Wippen und das seitliche Ausbrechen ist dann weg.
    Glaub es mir.Sobald der Propeller nur noch halb getaucht arbeitet wird die Führe ruhiger

  6. #136

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    176

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Hallo,
    Dachte das ausbrechen kommt vielleicht von einem zu schwachen servo... aber gut zu wissen.
    Irgendwie kann ich zur Zeit die Telemetrie nicht auswerten. Wenn die Konponenten handwarm sind sollte ein 50er Alu doch drinn sein oder?

    Werde heute meinen Kumpel beten die Live Werte von der Funke abzulesen beim fahren.

    LG
    Markus
    LG Markus

  7. #137

    Registriert seit
    30.12.2015
    Alter
    42
    Beiträge
    26

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Fahr erst mal so, du weist noch gar nicht wie das Boot am Ende fährt das war eher komponenten Quälen.
    Bei dem Teich auf den Steg und mal runden ziehen nicht immer anfahren und stehenbleiben.
    Oder mal auf einen größeren ausweichen.

    den 50 lass erst mal zu Hause.
    Mein You Tube Kanal Rene Lipo Masters

  8. #138

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    176

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Heute habe ich die Akkus ganz zurück gepackt, 48er alu CNC.
    Hatte dann 94.7kmh am GPS .
    Weiter zuruck gehen die Akkus aktuell nicht bzw. Weiß ich nicht ob das noch sinn macht. Habe Angst vor einem Überschlag.

    Ich habe noch das Problem, dass sie bei engem Kurven gerne zur Seite rollt (Prop dreht nicht).

    Trotz Abklebung ist dann doch einiges an Wasser drinnen. Habe die Rumpfentlüftung in Verdacht. Ist ein 2mm Röhrchen.
    Macht man das noch so?

    LG
    Markus

    https://youtu.be/880kCKmFkko

    https://youtu.be/xeElyePK5WY
    LG Markus

  9. #139
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    52
    Beiträge
    2.718

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Moin Moin
    Das zweite Filmchen ist geil. So muss das sein.

  10. #140

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    33
    Beiträge
    176

    AW: Isiklar Wiederaufbau

    Ja hatte schon Angst, dass ich ins Wasser muss

    Habe eben nachgesehen, 5mm richtung Heck würde aktuell noch gehen. Ansonsten muss ich die Akkuplatte drehen und die Akkus neu befestigen. Dann würde ich noch mal ca. 15mm rausholen. Denke aber, dass wird dann schon kritisch. Zum Testen wäre das aber sicher praktischer. Die Akkus muss ich wohl echt nur bei extremen Rauhwasser ganz noch vorne schieben und so oft wird das nicht vorkommen.


    Die ca. 20mm die ich die Akkus zuletzt weiter ins Heck geschoben habe (Testfahrt von Sa auf So) brachten 10kmh.

    aber irgendwie bin ich schon noch ein Stück weit enfernt von der Geschwindigkeit die ich angepeilt hätte mit dem Setup.
    10S mit 1200kV Motor und 48er Schraube (die 1.9er von TFL hat ja ca. 1.4 Steigung)
    Hätte wie folgt gerechnet:

    10x3,8x1200x48x1,0x0,00006=131,3kmh




    Akutell nervt mich die Telemetrie Sache. Kann die Werte vom Unisens E über die X-8E nicht ordentlich am PC auswerten. Ich brauche echt mal den Strom der konstant gezogen wird damit ich weiß ob ich mit der Schraube noch nach oben kann. Komponenten waren gestern wie gewohnt handwarm, akkus etwas wärmer.



    Frage noch wegen dem Rumpfentlüftungsloch. Wie wird das gemacht? Brauche ich das noch? So weit ich weiß bildet sich ja ein Unterdruck hinter derm Prop. Habe dieses Loch als Ausgleich gemacht. Vermute, wenn das Boot am Rücken liegt den Wassereinbruch hier (ist mir 2x bei enger Kurvenfahrt zur Seite gerollt und ich hatte dann schon ordentlich Wasser im Rumpf).

    LG
    Markus
    LG Markus

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oldy Graupner Mambo Wiederaufbau
    Von daytonaboy im Forum Mono
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 17:36
  2. Problem mit ISIKLAR RUMPF
    Von andreas28081972 im Forum Cat
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 20:52
  3. isiklar mit 2250/10?????
    Von prall im Forum Cat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:47
  4. Isiklar von MHz Setup ?
    Von blackpanther im Forum Cat
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •