Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    2

    Motor-Konfiguration für MHZ Jetantrieb 52mm ?

    Hallo ich habe eine Sportboot mit 130x38cm und darin einen Jetantrieb mit 52mm von MHZ. Da ich keinen Benzinmotor reinmachen möchte wegen Umwelt bleibt mir nur ein Brushlessmotor einzu bauen.
    Frage ist nur WELCHER wäre geeignet?
    Hier ein paar Besipiele vom Hob...ing:

    Jet MHZ 52mm
    Regler: Hobbyking YEP 120A HV (4 ~ 14S) Marine-Brushless-Regler (Opto)

    hobbyking.com/de_de/yep-120a-h…peed-controller-opto.html

    Motor: Turnigy Aquastar 4084-620KV Wassergekühlte Brushless Motor (max 10s max 105A)

    hobbyking.com/de_de/turnigy-aq…oled-brushless-motor.html
    Das wäre meine Konfiguration für 8s.


    Oder:


    Jet MHZ 52mm

    Motor: Turnigy Aquastar 4084-1050KV Wassergekühlte Brushless Motor (2-6s max 160A)

    hobbyking.com/de_de/turnigy-aq…oled-brushless-motor.html



    Regler: Turnigy Marine-180A BEC Wasserdicht Drehzahlregler mit Wasserkühlung (2-6s max 180A)

    hobbyking.com/de_de/turnigy-ma…r-with-water-cooling.html

    Das wäre meine Konfiguration für 4s.

    Welche Konfiguration sollte ich eurer Meinung nach wählen?? Mir wäre die 4s - Lösung etwas lieber wegen der 4s-Akkus anstatt 8s Akkus. weiss aber offen gesagt nicht ob die 4s Konfiguartion mit dem 52mm Jet fertig wird??


    Das Boot braucht kein 100kmh Renner werden, mir reichen auch 50kmh, dies nur als Zusatz.

    Was würdet ihr wählen?

    Schöne Grüße

    Tom

  2. #2
    mrb-technik.de Avatar von Sven86
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    90

    AW: Motor-Konfiguration für MHZ Jetantrieb 52mm ?

    Hallo tom,

    Zuerst mit dem JET 52 wirst du sowieso keine 100kmh schaffen, wenn du bei 70kmh Liegst ist es schon GUT !
    80-85kmh währe schon seehr Gut aber dan ist auch schon fast ende. Du brauchst eine Drehzahl von etwa 16.000 U/min bei dem JET 52 bedenke auch das es als Vollgetauchter Propeller zu Betrachten ist da sind höhere Ströme wie bei einem Hydro Antrieb. Wenn es ein Innenläufer sein soll dan aufjedenfall ein 56ger Baugröße z.B. 56104/ 550kv an 8S ( Swordfish 240A / 300A ) damit kommst du Gut vorwärts und hast auch noch Reserven der hohen Anfahrströme. Du kannst z.B. ein 4S Links und 4s Rechts Platzieren und dann in Reihe Schalten.

    Alternativ kannst du auch auf 10s gehen und halt einen Aussenläufer mit Entsprechender kv Nehmen der sollte dan aber schon ein Scorpion 50xx sein.

  3. #3
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    121

    AW: Motor-Konfiguration für MHZ Jetantrieb 52mm ?

    Moin Tom,

    Sven hat das ganze schon sehr gut zusammengefasst.

    Ich fahre den 52er MHZ an einem 5692er Leo mit 730kv an 8S2P und 240A Swordfish, ist zwar etwas zu viel Drehzahl,aber die Komponenten haben bis dato alles gut vertragen.
    Im Jettec fahre ich einen 5035er Scorpion mit 760kv an 6S2P mit einem 155er YEG Navy.

    Unter 6S2P solltest du bei Jets dieser Größer auf keinen Fall gehen, da die Jets bedingt durch ihre Bauart eh ziemliche Stromvernichter sind.

    Am günstigsten wirst du mit einem Setup aus 5684er 750kv TFL an 6S2P und T180 V2 kommen, das sollte klappen.Von der Geschwindigkeit wirst du dann bei 55-60kmh landen, je nachdem wie die Rmpfform deines Bootes ist.


    Gruß


    Dennis
    Der mit den C-Ratings tanzt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 10:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •