Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 89 von 89
  1. #81

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Bevor das ganze nun erstmal mit Füller Beschichtet wird , hab ich schon ein Paar überstehende
    krümel etc entfernt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190822_142444.jpg 
Hits:	1 
Größe:	312,1 KB 
ID:	45849

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190822_142448.jpg 
Hits:	2 
Größe:	325,6 KB 
ID:	45850

    das mußte nun ca 4 Stunden in der Sonne Trocknen, bis mit dem weiteren Schleifen begonnen werden konnte.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_091508.jpg 
Hits:	1 
Größe:	266,8 KB 
ID:	45851

    Nach ausgiebiger Spachtelei und Schleiferei , konnte dann die 2. Füller schicht aufgezogen werden.

    Hier möchte ich kurz auf den Verwendeten Füller eingehen.

    Es ist das Gelcoat aus dem Formenbau !

    T-35 mit einem M-50 Härter und etwas Farbstoff.

    Das hat sich als Hervoragendes Werkzeug gezeigt.

    Der Auftrag erfolgte mit einem Langhaarigen Pinsel.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_123154.jpg 
Hits:	1 
Größe:	339,7 KB 
ID:	45852

    Das macht weniger Streifen als ein Kurzhariger.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_123158.jpg 
Hits:	2 
Größe:	251,6 KB 
ID:	45853

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_123353.jpg 
Hits:	3 
Größe:	401,8 KB 
ID:	45854 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_123402.jpg 
Hits:	1 
Größe:	353,3 KB 
ID:	45855

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_123412.jpg 
Hits:	1 
Größe:	217,5 KB 
ID:	45856

    Weiter geht es nun mit etwas Schleifarbeiten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_201049.jpg 
Hits:	2 
Größe:	256,5 KB 
ID:	45857 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_201100.jpg 
Hits:	1 
Größe:	231,8 KB 
ID:	45858

  2. #82

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Zur Zeit sieht es so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_203114.jpg 
Hits:	7 
Größe:	296,4 KB 
ID:	45859

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190823_203123.jpg 
Hits:	1 
Größe:	240,5 KB 
ID:	45860

    2 Ecken muss ich noch nachspachteln, dann kann es ans Formenbauen gehen !

    Gruß Ralf

  3. #83
    Avatar von anim
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    567

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Also, geht doch. Wird eine Rakete.
    Schönes Wochenende.
    Gruß Pavel.

  4. #84

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Heute Abend noch ein Bißchen basteln.

    Der Deckel muss rundum eine Erhöhung erhalten, damit die Oberseite später mit dem Deck wieder Bündig steht.

    Daher habe ich etwas unterlegt und dann den Deckel auf eine Ebene Platte geklebt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_193232.jpg 
Hits:	1 
Größe:	253,1 KB 
ID:	45870 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_193236.jpg 
Hits:	2 
Größe:	246,2 KB 
ID:	45871

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_193239.jpg 
Hits:	1 
Größe:	203,9 KB 
ID:	45872 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_193244.jpg 
Hits:	1 
Größe:	222,9 KB 
ID:	45873

    Danach einfach rundum verspachtelt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_200000.jpg 
Hits:	1 
Größe:	258,4 KB 
ID:	45874 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190825_200005.jpg 
Hits:	2 
Größe:	247,8 KB 
ID:	45875

    Das kann jetzt bis morgen ruhen.

    Es wird noch alles Verschliffen, bevor die Form gebaut werden kann.


    Gruß Ralf

  5. #85

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Heute konnte ich genug Zeit finden um die Form zu machen.


    Formenharz dünn aufgetragen.

    Angelieren lassen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190826_152759.jpg 
Hits:	3 
Größe:	330,3 KB 
ID:	45876

    Mit feinem Gewebe die erste Schicht Laminiert.

    Und dann mit immer dickeren Geweben eine solide Form Aufgebaut.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190826_180756.jpg 
Hits:	2 
Größe:	338,2 KB 
ID:	45877

    Im hinteren Bereich habe ich etwas Abreißgewebe aufgelegt.

    An der Stelle werde ich eine Stütze aufkleben um ein Wackeln beim Laminieren zu verhindern.


    Übermorgen geht es ans entformen.


    Gruß Ralf

  6. #86

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Gestern ging es weiter.


    Die Form ist sehr gut geworden.
    Die Aufgeklebte Stütze hält die Form Zusätzlich stabil.
    Das habe ich beim Entformen fast verflucht ;)
    Leichte Unebenheiten aus dem Urmodell habe ich aus der Form heraus Poliert.

    Weiter ging es mit Wachsen, Polieren, Trennlack auftragen und Lackieren:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190828_175542.jpg 
Hits:	1 
Größe:	347,1 KB 
ID:	45886 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190828_181640.jpg 
Hits:	1 
Größe:	367,7 KB 
ID:	45887 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190828_181653.jpg 
Hits:	1 
Größe:	326,9 KB 
ID:	45888

    Eine Lage 80 er Glas Diagonal aufgelegt.
    An die Außenkanten eine Lage Nahtband, um die kannten zu verstärken.
    Darüber wieder eine Lage 80 er Glas Diagonal.
    Danach habe ich die Außenkanten mit etwas Mumpe abgerundet.
    Zum Schluss 4 Lagen 166 er Glasgewebe Diagonal aufgelegt.
    Das Diagonale verlegen macht es wesentlich leichter das Gewebe um die Ecken zu legen.

    Das ganze darf jetzt durchhärten bis heute Abend.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190828_190220.jpg 
Hits:	3 
Größe:	324,8 KB 
ID:	45889

    Gruß Ralf

  7. #87

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    So, der erste Deckel ist aus der Form.

    Ein wenig muss ich noch an der Länge anpassen.

    Da der Deckel leicht konisch ist um ihn besser aus der Form zu bekommen.

    Hinterschneidungen sind da nicht hilfreich ;)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_145826.jpg 
Hits:	2 
Größe:	270,0 KB 
ID:	45891

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_145836.jpg 
Hits:	5 
Größe:	276,7 KB 
ID:	45892

    Hier sieht man es gut:
    Seitlich passt es, doch etwas zu lang durch die Schräge.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_145850.jpg 
Hits:	3 
Größe:	210,3 KB 
ID:	45893

    Als nächstes kann ich nun an die Zweite Decks Variante gehen.
    Soweit ich mich erinnern kann, müsste es Abform bereit sein.

    Gruß Ralf

  8. #88

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    So, der Deckel sitzt nun Perfekt !

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_173528.jpg 
Hits:	2 
Größe:	208,2 KB 
ID:	45894

    Die nächste Arbeit steht in der Tür ;)


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_174634.jpg 
Hits:	2 
Größe:	240,3 KB 
ID:	45895

    Die 2 te Decks Variante kann abgeformt werden.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_180927.jpg 
Hits:	1 
Größe:	221,2 KB 
ID:	45896

    An der zukünftigen Naht wieder mit Knetgummi Abdichten.
    Anschliessend 2 x Trennwachs auftragen und Polieren.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_181119.jpg 
Hits:	1 
Größe:	266,7 KB 
ID:	45897

    Noch einmal Trennlack über alles Streichen.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190829_181906.jpg 
Hits:	2 
Größe:	232,9 KB 
ID:	45898

    Und die Verbindungshülsen aufschrauben.


    Am Wochenende , evtl schon Morgen, kann es ans Laminieren gehen.
    Bis dahin mache ich erst mal Pause !

    Gruß Ralf

  9. #89

    AW: Reparatur Seaducer Deck

    Die Form ist Fertig geworden , ohne neue Bilder, da die Kamera etwas verschmutzt ist. ;)

    Mit Hilfe einer Kupplungsschicht , konnte ich in zwei Etappen Arbeiten.

    Nur ein Foto ist etwas geworden:

    Getrocknete und abgesaugte Kupplungsschicht

    Daneben Vorbereitetes Gewebe

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190831_175607.jpg 
Hits:	1 
Größe:	420,2 KB 
ID:	45915

    Ab hier Verbrauchte ich etwa 1 Kilogramm Harz um die Kupplungsschicht zu Benetzen
    und das Gewebe zu Tränken.

    Insgesammt sind etwas über 1,5 KG Harz Verarbeitet

    Gruß Ralf

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. SEADUCER SD 3 Restaurierung
    Von anim im Forum Mono
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 10:01
  2. Swordfish,240A-12S,reparatur/top
    Von janssensailing im Forum Motore & Steller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 23:47
  3. 2 defekte Mainboards - Reparatur möglich?
    Von Bruno im Forum Computer Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 09:24
  4. Motor abgebrannt lohnt die Reparatur
    Von Adix im Forum Motore & Steller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 22:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •