Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Adrenalin 100

  1. #1
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    584

    Adrenalin 100

    Hallo in´s Forum,

    nachdem nun alle 5 Boote verkauft sind, stelle ich noch einmal ein Video ein, um eine Diskussionsplattform zu haben. Alle Boote werden wohl verschieden motorisiert sein und es wäre schön, mal die Erfahrungen an dieser Stelle auszutauschen.
    Vom Rumpf her sind die Boote in einer sehr stabilen Ausführung gebaut worden, um auch den einen oder anderen Abflug zu überstehen.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1977.jpg 
Hits:	32 
Größe:	317,3 KB 
ID:	41231



    Das Boot läuft mit 6s sehr ruhig und dürfte mit stärkeren Motoren noch deutlich zulegen. Ich wünsche allen beim Ausbau viel Erfolg.

    Bis dann........
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  2. #2
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    32
    Beiträge
    504

    AW: Adrenalin 100

    Hallo Manfred

    Bin gespannt wer eine von dir hat und was draus gemacht wird.

    Meine ist Aktuell in Lackier Vorbereitung und ein paar Spachtel arbeiten stehen noch an, bis Neuss ist Sie aber auch fertig .

    Wird ein Aussenlaüfer sein Platz drin Finden an 12s .

    Gruß Daniel
    Gruß Daniel

  3. #3
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    584

    AW: Adrenalin 100

    Hallo Daniel,

    also eine fahre ich und wie bekannt ist, der Gerald und der Rolf haben auch eine. Die 2 anderen werde ich hier nicht nennen, befinden sich aber im Aufbau. Aber das Du eine hast ist mir neu!! Oder habe ich da was nicht verstanden?

    Gruß Manfred
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  4. #4
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    32
    Beiträge
    504

    AW: Adrenalin 100

    Hallo Manfred,

    nein nein keine bange hast nichts falsch Verstanden, ich habe eine Adrenaline.
    Sie ist in sehr guten Händen bei mir keine Bange .
    Gruß Daniel

  5. #5
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    48
    Beiträge
    422

    AW: Adrenalin 100

    Hallo

    ich habe auch eine Adrenalin

    ich will allerdings 1 Motorig fahren
    geplant habe ich den verstellbaren Powertrimm von TFL.

    Welche Motorisierung sollte gewählt werden?
    Bzw welche Leistung muss der Motor haben

    An Akku dachte ich an 4 oder 5s 5000mah und davon 2P


    Gruß Uwe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

  6. #6
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    41
    Beiträge
    362

    AW: Adrenalin 100

    Moin Uwe,

    bei einem 1m Mono bist du einmotorig mit einem 4092er SSS bis entsprechend edlerem Motor gut unterwegs - kV zu Zellenzahl je nach Geschmack auf grob 30.000rpm ausgelegt...

    Wenn du eh 2 Packs nehmen willst, überleg dir mal, ob du nicht lieber den HV-Ansatz wählst.
    Kaufst du alles neu oder hast du Teile des Materials schon liegen?

    Der HV-Ansatz ist jedenfalls feiner abstimmbar, die Ströme sind geringer und ein YEP120HV ist beispielsweise auch günstig zu bekommen...

    Grüße, Eike

  7. #7
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.989

    AW: Adrenalin 100

    Nabend Uwe,
    ich sehe das so ungefähr wie Eike und würde den HV-Bereich in betracht ziehen.
    12S1P, TFL SSS 4092 740kV 4Y, Regler HiFei 150A (12S).
    PT -> TFL -> musst Du schauen, was dran passt oder Mani fragen.
    Der hat da ja einiges getestet.

    Wenn nicht HV, dann volgende Überlegung.
    Bsp. -> meine Ur-Walhalla (128cm) hatte ursprüngliches Setup, bei ca. 14kg Abfluggewicht.
    TFL SSS 4092 1.680kV (gibbet leider nicht mehr). 5S4P 5000-er Zellen. Regler TG V2
    Prop TFL Alu CNC 48-er 1,9.
    Mitgeloggte Ströme -> Anfahrt 250A, mit Wind 160A, gegen Wind 150A.
    Fahrzeit 13Min + -> Zellen waren schon alt.
    Speed lag bei knapp 80.
    Größerer Prop war nicht sinnvoll, da Regler dann dicht gemacht -> nicht abgeraucht ...

    Da die Adrenalin sicher einiges leichter wird, Stromverbrauch kann ich nicht einschätzen, würde ich bei 5S2P auf nen 4092 1.800kV gehen und bei 6S2P auf nen 4092 1.500kV.

    Mein Mostrich dazu....

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  8. #8
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    32
    Beiträge
    504

    AW: Adrenalin 100

    Moin Uwe

    Habe ja den Rumpf von Rolf uebernommen welcher auch einmotorig aufgebaut war und bleibt.
    Bei mir kommt der Xnova 4030 710kv zum einsatz welchen ich zuvor im H45 an 12s im einsatz hatte, ob das so past werde ich
    sehen denke aber schon.
    Geändert von gshot (10.12.2017 um 21:29 Uhr)
    Gruß Daniel

  9. #9
    Mark Scheren Avatar von Mark
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    100

    AW: Adrenalin 100

    Hello,

    ich finde ein ist 4092er etwas wenig Motor für soviel Boot. Meiner Meinung nach sollten mindestens 700Gramm Motor verbaut werden. Würde für einmotorig einen 5684 oä nehmen.

    LG

  10. #10
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    584

    AW: Adrenalin 100

    Hallo in´s Forum,

    # Uwe:
    Schaue mal wieder bei mir in die Werkstatt, da wird sich schon was finden. Danke an euch alle für die Hilfe, da ich da noch ein kleines Defizit habe.

    Wollte eigentlich noch 5 Rümpfe machen, bevor ich eine neue Form mache die eine bessere Trennebene hat. Beim spritzen des Vorgelats erschienen sehr viele Stellen an denen da Vorgelat nicht verläuft. Da das Entfernen aus der Form so nicht möglich war, habe ich nach dem anhärten 2 Lagen Glas (168 Köper) auf das Vorgelat laminiert.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2372.JPG 
Hits:	9 
Größe:	316,0 KB 
ID:	41297

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2373.JPG 
Hits:	11 
Größe:	333,5 KB 
ID:	41298

    Am nächsten Tag dann "entformt" und es nicht in der Form kleben geblieben.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2375.JPG 
Hits:	9 
Größe:	266,9 KB 
ID:	41299

    Ich habe heute Morgen dann die Form gründlich mit Aceton gereinigt und angefangen das Wachs einzubringen. Die ersten 4 Schichten waren gerade schon drin, morgen kommen noch 2 Schichten. Wahrscheinlich sind Tröpfchen vom Sprühkleber in die Form gekommen die an der Wand stand. Es wird sich morgen zeigen ob es daran gelegen hat.

    Bis dann......
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •