Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 196
  1. #121
    Avatar von Ede
    Registriert seit
    24.02.2016
    Alter
    43
    Beiträge
    67

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo zusammen,

    ICH HABE FERTIG Der Erstfahrt in Dessau steht nun nichts mehr im Weg.
    Ich habe es nun auch geschafft das gut Stück mal auf die Wage zu stellen...
    Der Kahn wiegt mit ungeladenen Akkus satte 16,5 kg

    Mehr dann nach der Erstfahrt...
    Gruß Heiko

  2. #122
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    2.771

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo Heiko,

    gratuliere und wünsche viel Erfolg bei der Erstfahrt.

    die 16,5kg sind mit den Scorpion 5035 nehme ich mal an.

    Gruß Joachim

  3. #123
    Avatar von haempu
    Registriert seit
    01.04.2007
    Alter
    61
    Beiträge
    756

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Zitat Zitat von Ede Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ICH HABE FERTIG Der Erstfahrt in Dessau steht nun nichts mehr im Weg.
    Ich habe es nun auch geschafft das gut Stück mal auf die Wage zu stellen...
    Der Kahn wiegt mit ungeladenen Akkus satte 16,5 kg

    Mehr dann nach der Erstfahrt...
    Gruß Heiko

    hallo heiko

    ist aber hart an der grenze. meine 185 mystic war ja so schwer

    gruss haempu
    Mann, sollte keine hobbys betreiben die man sich nicht leisten kann

  4. #124
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    557

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo in´s Forum,

    ja, ja das liebe Gewicht!!!! Habe gestern einen Rumpf ausgeformt der sehr stark im Aufbau ist. Um die Arbeiten mit der Naht zu vereinfachen, bin ich einen anderen Weg gegangen. Nachdem die Kanten geschnitten waren, habe ich ein Biax-Gelegeband (420 g/m²) und ein Biax-Kohlefasergelege (220 g/m²) aufeinander gelegt und eingeharzt.
    Somit ist ein sehr starkes Gelegeband in 100 mm Breite auf der Naht. Dieses Band habe ich in die Rumpfunterseite laminiert und damit es nicht wieder runterklappt, mit Pappbechern gestützt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2713.JPG 
Hits:	17 
Größe:	314,4 KB 
ID:	42645

    Anschließend die Kanten eingeharzt und die Oberschale an den Stellen wo das Nahtband kommt mit dünnem Harz eigestrichen. Jetzt wurde die Form geschlossen und verschraubt. Im nächsten Gang Handschuhe an und vom Deckelausschnitt an nach hinten das Nahtband angestrichen, das gleiche dann nach Vorne. Die Pappbecher wurden im Zuge einem nach dem anderen entfern. Zuletzt mit einem Malerpinsel das Nahtband gut einstreichen und fest angedrückt.. Das funzte prima!

    Da es ja wohl wichtig ist noch auf die Waage!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	KKFC6941.JPG 
Hits:	12 
Größe:	290,2 KB 
ID:	42646

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	OJRF7328.JPG 
Hits:	2 
Größe:	175,6 KB 
ID:	42647

    5,38 Kg für diese Ausführung ist in Ordnung!
    Der Sandwichrumpf (Nr. 1) wog 4,5 Kg. Der Glasrumpf den ich fahre 6,5 Kg dann fahrfertig 14,5 kg und läuft gut.

    Bis dann.......
    Geändert von Rohrpolizei (13.04.2018 um 21:31 Uhr)
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  5. #125
    Avatar von Ede
    Registriert seit
    24.02.2016
    Alter
    43
    Beiträge
    67

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo zusammen,

    @Joachim Danke Danke... und ja die 16,5kg sind mit den Scorpion Motoren.

    @ haempu, ich weiß das Gewicht ist grenzwertig, aber mal sehen was die Erstfahrt bringt...
    meine 185er wiegt nicht mal soviel

    @ Manfred, das schaut ja wieder gut aus was du da zauberst... Der neue Besitzer kann sich glücklich schätzen.

    Euch allen ein schönes Wochenende
    Gruß Heiko

  6. #126
    Avatar von Ede
    Registriert seit
    24.02.2016
    Alter
    43
    Beiträge
    67

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo in die Runde....

    Mein kleines Schwergewicht durfte heute noch mal kurz in die große Badewanne um zu schauen ob alles dicht ist und die Wasserkühlung funktioniert. Soweit funktioniert alles und ich freue mich auf Dessau um das Teil endlich zu fahren...

    Gruß Heiko

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	13 
Größe:	1,07 MB 
ID:	42670

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03.jpg 
Hits:	18 
Größe:	1,08 MB 
ID:	42671

  7. #127
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    557

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo Heiko,

    sieht aber Bärenstark aus So dicht am Wasser und es hat nicht gejuckt ???. Ich habe meinen Kahn heute mit Telemetrie ausgestattet, dann können wir in Edderitz sehen was die Fuhre so frist! Ich habe den Eindruck, das Boot ist sehr genügsam. Wir werden es dann ja in Dessau sehen was dabei rauskommt, Ich, als alter Werftheini, wünsche Dir gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter den Kielen.

    Bis Ede. alles Gute wünscht Manfred
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  8. #128
    Avatar von Ede
    Registriert seit
    24.02.2016
    Alter
    43
    Beiträge
    67

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo Manfred,

    Natürlich hat es gejuckt, aber ich habe in weißer Voraussicht die Fahrakkus daheim gelassen. Nicht das ich auf dem schmalen Flüsschen bei 13C Wassertemperatur und ohne Rettungsboot auf dumme Gedanken komme .... Den Spaß hatte ich schon einmal, und das hat mir gereicht....
    Wenn ich selber fahre und noch Platz im Auto ist, bringe ich sie vielleicht nach Edderitz mal mit. Gefahren wird sie aber erst in Dessau, weil ich dort erst die richtigen Props bekomme....

    Bis dahin Gruß Heiko

  9. #129
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    557

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo in´s Forum,

    auch der Cat hat in Edderitz was hinter die Löffel bekommen! Nachdem ich ein paar Runden gedreht habe und im 2. Törn der Cat geglaubt hatte er müsse fliegen, hat es die Verklebung der Welle zerbröselt. Ich habe die Wellen getauscht gegen 6,35er, hatte aber keine passenden Probs mit der Bohrung. Nach einiger Zeit kam der Mudl und hat den Cat erst einmal genau angeschaut und ein paar Probs angebaut den Schwerpunkt verändert, die Antriebe eingestellt, soweit es ging. Dann hat er den Deckel aufgeschraubt und wollte fahren. Ok, kannst Du machen, ist ja egal wer das Boot zertrümmert, oder? Dann ging es los, am liebsten wäre ich Eis essen gegangen, das Grinsen beim Mudl sagte schon alle und ich wurde immer leiser, kaum zu ertragen. Nach einem Abflug Kahn umgedreht und noch ein paar Runden geballert. Leider haben wir kein Video machen können, schade.

    Es wird jetzt alles gerichtet so wie es sein sollte, dann sehen wir weiter, das Potenzial ist da für ein gutes Boot. Der Glasrumpf hat gehalten, was will man mehr!

    Bis dann.......
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  10. #130
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    66
    Beiträge
    557

    AW: Ein Cat entsteht, von der Zeichnung bis zum Modell

    Hallo in´s Forum,

    nachdem der Cat in Edderitz schon anständig gelaufen war, hat der Mudl ihn mit nach Hause genommen und alles rausgeschmissen. Der Cat wurde von ihm völlig neu aufgebau und eingestellt. Heut waren die Fahrten 2 und 3 an der Reihe.

    2. Fahrt mit 181 auf der Uhr.



    3. Fahrt mit 2 heftigen Abflügen!



    Der Schaden ist unübersehbar, aber der Glasrumpf musste ganz schön was aushalten!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Riss.jpg 
Hits:	44 
Größe:	229,5 KB 
ID:	42866

    Solche Abflüge sollte wohl jeder kennen der in Richtung 200 will. Es war aber in diesem Fall ein Glasrumpf mit
    wenig auf der "Naht". Sollte aber kein Problem werden, ich mache bevor ich in Urlaub fahre noch einen Carbonrumpf mit "Oldenburger Laminat" und anständig was auf der Naht.
    Die Ursache lieg wahrscheinlich an Aussetzern eines Reglers, der wurde schon einmal nass. Ich habe sofort in HK 2 Regler bestell, die wohl in 3 Tagen wieder eintreffen sollten.

    Leichte Änderungen habe ich schon gleich in Angriff genommen, bevor ich eine neue Form baue. Die Spiegel habe ich im rechten Winkel zur letzten Fläche geändert!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	QSYP6591.jpg 
Hits:	8 
Größe:	278,8 KB 
ID:	42867

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DQYG3486.jpg 
Hits:	10 
Größe:	281,6 KB 
ID:	42868

    Wenn alles getestet wurde werden noch diverse Änderungen in die neue Form fließen, aber erst einmal muss ein stabiler Rumpf her der das verträgt!

    Ich möchte an dieser Stelle dem Mudl herzlich danken für seine Energie die er in den Cat steckt, Danke Helmut!

    Bis dann...…..
    Geändert von Rohrpolizei (13.05.2018 um 08:29 Uhr)
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Form Entsteht
    Von haempu im Forum Cat
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 16:10
  2. Robbe U-47 oder ein VIIC U-96 entsteht
    Von shadowmaster im Forum Schön Schiffchen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 09:33
  3. Suche zeichnung von Riva Aquarama
    Von Tomy 85 im Forum Boote allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •