Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.940
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Motorenfrage Kontronik

    Nabend Männer`s,
    ich braich mal Eure Hilfe.
    Hab letztes Jahr in Rahm, bei der Tombola nen Kontronik Motor gewonnen.
    Der liegt hier bis jetzt arbeitslos rum, weil mir die Daten fehlen.
    Auf der aktuellen Kontronikseite hab ich leider nix gefunden.
    Vielleicht hat ja wer nen paar Daten für mich.
    Der Motor hat eine Gehäuselänge von 50mm und einen Durchmesser von 28mm
    Vorbesitzer hat da was von "6." aufs Lagerschild geschrieben und auf dem Gehäuse ist ein Vermerk mit "50A".
    Welle ist 3,175mm und der Motor sollte ein 2-poler sein.
    Was mich interessieren würde wären halt die kV und mit wieviel S ich den Motor betreiben könnte.

    Danke schonmal vorab !!

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  2. #2
    SRT`ler aus Überzeugung.. Avatar von klauso
    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    58
    Beiträge
    319
    Downloads
    7
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Schatzi häng das Teil an einen Drehzahlmesser und ist gut .

    LG Klausi

  3. #3
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.940
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Nabend Klaus,
    klar wäre nen hoch wissenschaftlicher Versuchsaufbau ne Möglichkeit
    aber vielleicht geht es ja auch auf dem einfachen Weg.
    Außerdem weiß ich dann aber gleich ob der Motor noch was taugt oder nur nen Briefbeschwerer ist.
    Wenn ich dann messe und mit dem theoretischen / ursprünglichen Wert vergleichen kann ...

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  4. #4
    Mark Scheren Avatar von Mark
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    91
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Hallo Ingo,

    meine Empfehlung für eine nicht ganz so hochwissenschaftliche Messvorrichtung:
    https://hobbyking.com/de_de/tracksta...-analyser.html

    wenn du bei der gleichen Spannung misst, reicht es für vergleichbare Werte der Leerlaufdrehzahl (bei festem unbekannten Timing...)

    lg

  5. #5
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.940
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Hallo Mark,
    Drehzahlmesser hab ich hier.
    Damit kann ich dann aber nur die aktuell abgelieferte Drehzahl auslesen und weiß nicht ob der Motor noch 100% OK ist oder er wegen möglicher teilentmagnetisierung mehr dreht.
    Mir fehlt ja immer noch der Vergleichswert vom Hersteller .

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  6. #6
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    48
    Beiträge
    1.128
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Servus Ingo,

    dann mess mal die Drehzahl und schau bei Kontronik nochmals rein, es wird ein Kira Motor sein und da gibt es nicht all zu viele Drehzahlen. Ein Bildchen von dem Motor wäre hier auch gut damit man sich den Bengel mal anschauen kann, vielleicht mit nem Lineal neben dran..

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  7. #7
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.940
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Hi Alex,
    so werd ich das wohl auch machen.
    Bilder hatte ich gestern gemacht aber irgendwie vergessen anzuhängen .
    Hab mal selber noch etwas die Glaskugel gequält.
    Sollte ein Kontronik FUN 480 sein. Die Bezeichnung ".6" finde ich leider nirgendwo,
    wenn das aber mit den "50A" stimmt und man mal von Dauerstrom ausgeht, dann sollte das
    nen Kontronik FUN 480 28 sein, also 2.800kV .

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  8. #8
    Foren verdummen die Leute Avatar von kiam
    Registriert seit
    04.11.2006
    Alter
    35
    Beiträge
    737
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Kontronik gibt doch auch Leerlaufdrehzahlen an
    also wenn du misst siehst du doch ob die Drehzahl zu einem Motor passt
    sollte schon ein Zufall sein wenn die entmagnetidierung genau die Drehzahl einer wdg weniger trifft
    "wenn ich groß bin werde ich verrückter Herrscher der Welt"
    evilmaik

  9. #9
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    48
    Beiträge
    1.128
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Hi Ingo,

    ja den 480er habe ich vermutet und da gibt es ja nur 6 verschiedene Drehzahlen. Das bekommst schon noch raus

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  10. #10
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1.940
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Motorenfrage Kontronik

    Nabend Alex,
    hier noch die vergessenen Bilder.

    Also die Lager scheinen nicht mehr okinal zu sein auf jeden Fall nicht das vordere Bundlager .
    Sieht auf dem 2. Bild soi aus, als ob die Welle nicht mehr ganz im Lager sitzt -> täuscht aber etwas, da das Lager
    einen Fase hat ...

    Vermessen werd ich mal die Tage machen.

    Gruß,
    Ingo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00288.JPG 
Hits:	7 
Größe:	99,5 KB 
ID:	41539  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00289.JPG 
Hits:	3 
Größe:	99,7 KB 
ID:	41540  

    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorenfrage 3S & 6S für Mini-Mono, Mono1 & Mono2
    Von baulude im Forum Motore & Steller
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 21:59
  2. Kontronik vs.Lehner
    Von warnow im Forum Motore & Steller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 09:24
  3. kontronik 3SL fets
    Von AScar im Forum Motore & Steller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 12:49
  4. Kontronik 3SL 40-6-18
    Von Snifler im Forum Motore & Steller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 08:41
  5. Motorenfrage
    Von malu im Forum Motore & Steller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •