Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
  1. #1
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    107

    Selfmade Decals und Dekorbögen

    Moin,
    beim Bau meiner Boote ist mir die Optik und Individualität immer enorm wichtig gewesen, weshalb die Lackierung auch immer etwas besonderes sein sollte.Leider habe ich bei allen Versuchen, selbst eine aufwändigere Lackierung zu machen trotz diverser Versuche und unterschiedlichster Techniken/Produkte nie zufreidenstellende Ergebnisse erzielt.Das Boot vernünftig einfarbig zu lacken und dann Klarlack draufzusprühen ist kein Problem, aber alles darüber hinaus ist mir einfach zu komplex.Aus gutem Grund ist Lackierer (oder mittlerweile "Oberflächenveredelungstechniker") ein Ausbildungsberuf.

    Die einzige Möglichkeit das Boot von außen optisch aufzuwerten sind dementsprechend nur Dekorsätze.Leider ist der Markt für eben jende recht überschaubar und die verfügbaren Decals sieht man an jedem See zu hauf.Es gibt ein paar sehr schöne Dekorbögen bei den bekannten Herstellern, aber die, die mir gefallen sind entweder schon auf zig hundert Booten zu sehen gewesen oder mir einfach zu langweilig.
    Die Idee eigene Dekorbögen zu erstellen hatte ich schon vor einiger Zeit, habe sie aber immer wieder auf Eis gelegt, weil es einfach zu viel Arbeit involvierte.Nun habe ich mir in den letzten paar Wochen einige neue Projekte ins Haus geholt und wollte die Idee mit den eigenen Decals endlich umsetzen, Zeit ist im Winter ja vorhanden, solange das Wasser am See noch schnittfest ist.Also habe ich in Illustrator angefangen zig Entwürfe zu machen, mir die Offshore Boote angesehen und begonnen Dekorbögen zu zeichnen, die es noch nicht für Rc Boote gibt.Mittlerweile habe ich mehrere Decals fertig, aber noch zig in der Mache, sowohl von Original P1,XCat, etc. Booten, als auch von eigenen Designs.

    Es ist gigantisch aufwendig die einzelnen Teile zu zeichnen, weil man auf unglaublich viele Details achten muss,alle Pfade geschlossen sein müssen, aber auch immer im Hinterkopf behalten muss, dass zu kleine Linien nicht geplottert werden können.Außerdem habe ich nach mehreren Testläufen bei Plottern hier im Umkreis schnell gemerkt, dass bedruckte Folie nicht meinen Ansprüchen genügt.Das liegt daran, dass die bedruckte Folie mit einem Lack fixiert werden muss, der alles recht spröde und rissig macht.Außerdem wurde mir vom Plotter gesagt, dass eben diese Fixierung unter Sonnenlicht mit der Zeit gelblich wird.Bei mehrfarbigen Designs musste ich also mehrschichtig arbeiten.Bis zu vier Folien übereinander sind kein Problem, die Oracal Folie ist nur 0,06mm dick.Über vier Farben (komplett flächig, nicht nur partiell geschichtet) würde ich aber nicht gehen, da es sonst Probleme beim Ablösen von der Transferfolie gibt.
    Weiter im Text.Als ich die ersten Designs fertig hatte habe ich Testplots machen lassen.Drei der vier Plotter haben es nicht jedoch hinbekommen, was ich mir gewünscht habe.Einer arbeitete nicht mit Oracal, ein anderer hat bei den kleinen Linien aufgegeben und der Dritte wollte seine Arbeit in Gold aufgewogen haben.Klar ist das ganze ziemlich zeitaufwändig, aber wenn ich 600€ für einen simplen Dekorsatz zahlen soll, kann ich es auch professionell lackieren lassen.Der vierte Plotter hat alle meine Wünsche super umgesetzt und ist auch noch bezahlbar.Er fluchte zwar auch über die kleinen Linien, verzweifelte aber nicht daran.

    Bei den Dekorbögen war es mir wichtig, nur welche zu erstellen, die eine möglichst simple Lackierung, oder besser noch nur eine Einfarbige darunter brauchen.

    Mittlerweile habe ich von den ersten Designs schon Testplots machen lassen und was soll ich sagen, ich finde es ist super geworden.Das erste eigene Design von mir (Russian Standard) ist gleich auf mein neues Jet Sprint gewandert.Sicherlich nicht jedermans Sache, aber ich finde es super

    Name:  IMG_4958 17-04-37.JPG
Hits: 642
Größe:  36,3 KB

    Russian Standard Dekorsatz (selbst entwickelt)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Russian Standard SV.jpg 
Hits:	8 
Größe:	52,7 KB 
ID:	41674

    So kann das Ganze dann aussehen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jet Sprint 1.jpg 
Hits:	13 
Größe:	312,2 KB 
ID:	41594

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jet Sprint 2.jpg 
Hits:	7 
Größe:	299,5 KB 
ID:	41593

    Name:  IMG_4976 17-04-37.JPG
Hits: 640
Größe:  41,0 KB

    Performance Boat Center Dekorsatz (P1 Powerboot)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Performance Boat Center SV.jpg 
Hits:	11 
Größe:	68,6 KB 
ID:	41675

    So kann das Ganze auf dem Boot aussehen

    Name:  IMG_4978 17-04-37.JPG
Hits: 636
Größe:  37,1 KB

    JPS Lotus Dekorsatz (Vorbild war das 1986er Formel 1 Auto von Airton Sena)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	JPS SV.jpg 
Hits:	8 
Größe:	57,0 KB 
ID:	41673

    Schaut ziemlich böse aus

    Name:  IMG_4956 17-04-37.JPG
Hits: 636
Größe:  33,8 KB

    Team Abu Dhabi Dekorsatz (P1 Powerboot)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Team Abu Dhabi SV.jpg 
Hits:	7 
Größe:	64,9 KB 
ID:	41676

    Das Original hat noch an den Seiten und auf der Kanzel schwarz, grüne Streifen


    To be continued...
    Geändert von Zippy (11.06.2018 um 17:46 Uhr)
    Der mit den C-Ratings tanzt

  2. #2
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    107

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Weiter gehts:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4980.jpg 
Hits:	4 
Größe:	750,5 KB 
ID:	41613

    Hier kann man sehr schön erkennen, wie fein die Schtift im Plot und nach dem entgittern geworden ist

    Name:  IMG_4977 17-04-37.JPG
Hits: 635
Größe:  33,7 KB

    Bud Select (P1 Powerboot) kennt jeder, finde ich aber immer wieder super

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bud Select SV.jpg 
Hits:	6 
Größe:	57,2 KB 
ID:	41677

    Das Design funktioniert auch auf einem schlicht weißen Rumpf, wie ich finde

    Name:  IMG_4957 17-04-37.JPG
Hits: 629
Größe:  35,4 KB

    Nimm 2 /Lachgummi Dekorbogen, den ich für einen Freund gemacht habe, schaut echt witzig aus

    Name:  IMG_4979 17-04-37.JPG
Hits: 620
Größe:  32,8 KB

    Zwei erste Entwürfe für eigene Designs, an denen ich noch arbeite

    Wenn die nächsten Teile fertig sind, werde ich wieder berichten.

    Gruß

    Dennis
    Geändert von Zippy (20.01.2018 um 21:03 Uhr)
    Der mit den C-Ratings tanzt

  3. #3

    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    112

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Moinsen!

    Da kann ich einfach nur den Hut ziehen Sehr schön gemacht
    Ich bin ganz ehrlich gespannt darauf, was du dir noch an schicken Designs einfallen lässt und umsetzt!
    Vielleicht ist ja auch mal mein Lieblingsdesign dabei


    Gruß tHoRsTeN

  4. #4
    Avatar von Rundnase U6
    Registriert seit
    14.02.2017
    Alter
    51
    Beiträge
    18

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Wow 😮 das nenne ich mal eine Saubere Arbeit.
    ganz ganz großes Kino.
    Machst du auch auf Kundenwunsch Aufkleber??
    Könnte mich durchaus Interssieren .

    Gruß Armin

  5. #5
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    107

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Moin,

    erstmal vielen Dank für das Lob

    Heute habe ich wieder zwei Testplots bekommen.Das Erste ist schon entgittert und mit Transferfolie beklebt, das Zweite mache ich grad.Bei der Jack Daniels Variante bin ich beim Entgittern fast wahnsinnig geworden, weil es derart kleinteilig und filigran ist...knapp 3. Stunden habe ich für die 6 Teile gebraucht, hat sich aber gelohnt, wie ich finde.Zur besseren Ansicht habe ich es auf schwarzer Folie plotten lassen, in weiß hätte man die Kanten nicht auf dem Foto gesehen.

    Name:  FullSizeRender.jpg
Hits: 623
Größe:  38,0 KB

    Insebesondere die feinen, symmetrischen Linien sind ein Graus beim Entgittern, weil sie so leicht mit hochkommen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jack Daniels.jpg 
Hits:	5 
Größe:	59,0 KB 
ID:	41678

    Ziemlich böses Teil

    Bald gehts weiter.


    Gruß

    Dennis
    Geändert von Zippy (20.01.2018 um 21:04 Uhr)
    Der mit den C-Ratings tanzt

  6. #6
    Avatar von ilcapitanoalex
    Registriert seit
    24.10.2015
    Alter
    48
    Beiträge
    1.273

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Hi Dennis,

    Jacky wäre mein Plott ... klasse. Wenn ich mal was brauche würde ich mich gerne an dich wenden...

    Gruß Alexander
    schnell sollte es schon sein, schneller wäre besser

  7. #7
    Avatar von lizzy
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    122

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Morgen...

    coole Sache, da ich mir ja auch einen HobbyPlotter zugelegt habe um für mich ein paar Arbeiten zu machen, eine kurze Frage...

    Du schickst die Designs/Bilder ja weiter, oder? Was nimmt (€) der Typ/Firma denn für die Plotts, bzw einen einfarbigen Dekorbogen? Entgittern musst ja anscheinend dann Du...
    bzw. wie löst du das der Dekorbogen passend zu den jeweiligen Booten ist, ich mein das Größenverhältniß zum Boot in etwa passt?

    Gerne auch per PN

    LG Maxx

  8. #8
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    107

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Weiter gehts:

    Das Maserati Dekor ist vom Testplot zurück und ich habe fleißig entgittert.Die Testplots kosten zwar, aber man merkt erst durch sie, ob Designs überhaupt funktionieren und wo noch etwaige Änderungen gemacht werden müssen.Die einfachen Teile, wie in diesem Fall die Startnummer schicke ich nicht zum testplotten, weil die garantiert gut rauskommen wird, sind ja keine allzu dünnen Linien.

    Name:  FullSizeRende1r.jpg
Hits: 625
Größe:  34,4 KB

    Maserati Dekorsatz (Vorbild war der MC12 Corsa)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Maserati SV.jpg 
Hits:	4 
Größe:	57,1 KB 
ID:	41679

    So kann es aussehen.Der Dekorsatz funktioniert aber auch auf dunklem blau,schwarz und grau

    Bald gehts weiter.

    Gruß

    Dennis
    Geändert von Zippy (20.01.2018 um 21:04 Uhr)
    Der mit den C-Ratings tanzt

  9. #9
    Avatar von Alex77
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    300

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Zitat Zitat von Zippy Beitrag anzeigen
    Moin,

    erstmal vielen Dank für das Lob

    Heute habe ich wieder zwei Testplots bekommen.Das Erste ist schon entgittert und mit Transferfolie beklebt, das Zweite mache ich grad.Bei der Jack Daniels Variante bin ich beim Entgittern fast wahnsinnig geworden, weil es derart kleinteilig und filigran ist...knapp 3. Stunden habe ich für die 6 Teile gebraucht, hat sich aber gelohnt, wie ich finde.Zur besseren Ansicht habe ich es auf schwarzer Folie plotten lassen, in weiß hätte man die Kanten nicht auf dem Foto gesehen.

    Anhang 41626

    Insebesondere die feinen, symmetrischen Linien sind ein Graus beim Entgittern, weil sie so leicht mit hochkommen

    Anhang 41625

    Ziemlich böses Teil

    Bald gehts weiter.


    Gruß

    Dennis
    Hi,

    feine Arbeit👍
    ich habe ja auch nen Plotter, das entgittern ist immer die schönste Arbeit.
    Glaube ich muss mal ne schwarze Outerlimits GTX laminieren

    ciao Alex

  10. #10
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    107

    AW: Selfmade Decals und Dekorbögen

    Moin,

    es gibt wieder was neues zum gucken, leider habe ich noch nicht die Testplots dazu bekommen, die sollten aber Montag da sein.
    Mehrere Teile des Designs, insbesonere das Schwein (5 Farben) sind mehrlagig, allerdings nicht vollflächig.Bin schon gespannt auf das Gefummel beim zusammensetzen...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hogs Breath SV.jpg 
Hits:	13 
Größe:	72,2 KB 
ID:	41713

    Vorlage war das Hogs Breath Boot (Offshore Superboat) aus Australien.
    Das Gelb auf dem Oberdeck (RAL 1028) und das schwarz müssen lackiert werden, aber die Streifen können als Folie realisiert werden.

    Als nächstes kommen erstmal ein paar Hydro Designs.


    Gruß

    Dennis

    Edit:

    Das Wake Effects Design (Vorbild P1) steht auch soweit.Testplots sollten auch Montag bei mir sein, dann kann ich ein paar natura Aufnahmen zeigen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wake Effects SV.jpg 
Hits:	4 
Größe:	60,4 KB 
ID:	41714

    Alle Streifen sind Folie, nur der Rumpf muss schwarz sein.
    Geändert von Zippy (20.01.2018 um 20:20 Uhr)
    Der mit den C-Ratings tanzt

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dekorbogen MHZ
    Von mr.sush im Forum Boote allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 09:23
  2. RC-Boot Decals
    Von Micha65 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 17:23
  3. Dekorbogen aufkleben
    Von OlliS im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 16:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •