Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 146

Thema: HPR135

  1. #131

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    Servus Micha,

    ja die Adrenalin ging so zwischendurch :-) Da war ja eigentlich nichts zu machen. habe die ja so vom Alex übernommen und wer das Video von Ihm kennt weiß, dass es "der Gerät" ist :-)

    Fahre aber nur 10S und muss da jetzt noch a bissi mit Propauswahl usw. spielen. Wasser war die letzten Tage auch immer problematisch und Abstimmung schwer möglich.

    Aber das wird schon werden :-) Alex unterstützt mich da auch was echt super ist


    Na die HPR ist natürlich nicht in der Ecke gelandet, wäre voll schade jetzt wo schon so viel Herzblut reingeflossen ist.

    Kühlmäntel habe ich noch nicht abgedrückt. Habe aber auch nur das an messing weggenommen was keine Dichtaufgabe hatte. Habe gesehen, dass der Nippel innen am Motorgehäuse anliegt und hatte angst, dass der Kühlmantel dann nicht zentriert rund um den Motor sitzt.


    Habe ja in der möglichkeit in der Firma zu werkeln somit kann ich nach dienstschluss immer mal was erledigen. Bei der Hitze aktuell dann so spielereien wie Teile pollieren. Für Aufgaben wo man mehr Hirn braucht ist es zu heiß

    Ende Juli wäre dann schon mal nice wenn sie Wasser sehen würde. Wollte ja auch noch lackieren aber das mache ich echt im Winter!
    LG Markus

  2. #132
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    45
    Beiträge
    197

    AW: HPR135

    Hallo Markus,

    das rote Gerät kenne ich natürlich. Das sieht so aus, als wenn es schwer Spaß machen dürfte

    Mit den Kühlmänteln hatte ich nicht wegen dem Messing gefragt. Das hätte ich nebenbei gesagt auch glatt geschliffen.
    Es ging eher um die Frage, ob das mit den gerippten Motorgehäusen so hin kommt.

    TP Power scheint mir was Kühlmäntel betrifft recht schmerzfrei zu sein: Ich habe dort einen 2930 mit dem "passenden" also im Shop vorgeschlagenen Kühlmantel bestellt. Dann kam mit den knapp 60mm langen Motor ein Kühlmantel, der gerade mal etwas über 20mm lang ist. Da hätte ich mir schon etwas mehr vorgestellt

    Ich drücke mal die Daumen für Deinen Zeitplan. Ich bin in der zweiten Juli-Hälfte in der Nähe vom Reschensee zum Urlaub. Falls Du da mal fährst kannste ja Bescheid sagen. Dann komm ich gucken

    Grüße Micha

  3. #133

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    hmm.. wegen den Kühlmänteln... muss ich noch mal schaun. Aber wenn du dir die Fotos weiter vorne ansiehst dann sieht man, dass die schon passen. Auch von der Länge und so :-)

    Habe die Tage mal bei den Pumpen weiter gemacht und die Ansteuerung getestst. Funzt.
    Da es recht eng zugehen wir im Heck muss ich den Akku im EIngebauten Zustand laden und werde die Steckverbinung zum Schaltmodul nicht lösen- Mal sehen ob das das Laden dann übersteht. Aber sollte eigentich egal sein ob der Saft vom Akku und/oder vom Lader daherkommt.

    Werde die Tage auch mal eine Rohrbiegemaschine baun :-) Ich weiß, man kann so ein Rohr auch irgendwo drüberbiegen aber ich versuch mal was neues :-)
    Die Profillager haben dann genau den Rohrdurchmesser und ich kann über die kleine Mutter das Mittlere Rad immer weiter anziehen und das Rohr gleichzeitig hin und herschieben.

    DLUX Hold Time Modul ist nun auch da und den Halter für die DLUX ahbe ich neu gemacht. Oder sagen wir mal so die PLatten die dann in den Rumpf eingeglebt werden. Wollt eine größere Auflagefläche/Klebefläche. Muss dann noch a bissi aufgehübscht werden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190627_185502-3024x2268.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,30 MB 
ID:	45537Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190627_185510-3024x2268.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,05 MB 
ID:	45538Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190627_204045-2268x3024.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,35 MB 
ID:	45539Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190627_204545-2268x3024.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,53 MB 
ID:	45540Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190627_205035-2268x3024.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,41 MB 
ID:	45541Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190628_203114-2268x3024.jpg 
Hits:	4 
Größe:	994,6 KB 
ID:	45542Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190628_203116-2268x3024.jpg 
Hits:	1 
Größe:	1,09 MB 
ID:	45543Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190628_203213-2268x3024.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,10 MB 
ID:	45544Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	2 
Größe:	77,6 KB 
ID:	45545
    LG Markus

  4. #134

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    26

    AW: HPR135

    Aaaaha, hab ich mir schon gedacht dass das Holdtime Modul in die 135er wandert

    Kurze Frage, wie hast Du deine WK Platten gegen das abgefräste Reglergehäuse abgedichtet?

    Grüße
    Fabian

  5. #135

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    Schick mir deine Whats App nummer per PN dann schick ich dir Bilder.
    Würde ich auch hier einstellen aber der Upload ist so langwierig
    LG Markus

  6. #136

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    ich habe heute mal eine Biegemaschine gebaut. Nicht so wie auf den Bildern dafür in 1,5h fertig gebaut :-)

    Die Laufrollen passen genau für 10mm Rohr und die Rollen außen können an mehrere Positionen gesetzt werden.
    Mal mit 8mm Aluwelle getestet, geht super. Natürlich mit heftigem Radius aber es geht natürlich auch weniger!

    Wichtig ist, dass die Laufrollen exakt fluchten.


    Mal schaun ob das Teil praktisch ist... Versuch macht klug Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190708_190136-3024x2268.jpg 
Hits:	1 
Größe:	1,18 MB 
ID:	45577Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190708_190140-3024x2268.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,06 MB 
ID:	45578Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190708_190144-3024x2268.jpg 
Hits:	1 
Größe:	1,16 MB 
ID:	45579Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190708_190155-3024x2268.jpg 
Hits:	2 
Größe:	1,22 MB 
ID:	45580Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190708_185104-2268x3024.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,26 MB 
ID:	45581
    LG Markus

  7. #137

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    Habe heute mal die Empfänger Antenne auf 300mm umgebaut. So sieht das Teil innen aus...
    Beim Zerlegen gehts etwas eng her. Lötquali ist, naja....


    Bissi an der Deckelverschraubung gearbeitet, kleinkram eben :-)



    Ich habe gestern den Arduino erhalten und programmiert.
    Das Teil kann auch 0-100% auf -100 bis +100 convertieren!
    Nehme ich aber nicht her da ich einen Mischer programmiert habe.


    Habe es soweit mal getestet aber nur mit einem Servo. Beim trennen der Signalleitung geht er schön auf 1050usec. Trenne ich die komplette Spannungsversorgung passiert nichts. Da reicht der Kondi nicht aus. Muss ich noch mal am DLUX direkt testen.

    Kondensator baue ich noch um damit das Modul nicht so hoch aufbaut. Arduino habe ich schon modifiziert (Resettaster weg und Pinleiste oben).

    Ansonsten habe ich mal die Servopositionen kontrolliert.
    Bei meiner Funke ist neutral bei 1500usec, -100% ist 1100usec = Fail Safe für Dlux

    Das Modul hat den Servonullpunkt auch bei 1500usec. Limits bei 1000/2000usec, nicht plausiebel dann bei 800/2200usec was auch ein Fail Safe auslöst.

    Fail Safe Pos ist übrigens bei 1050

    Test wie gesagt dann noch Akku am Empfänger ziehen mit DLUX und auch noch Unterspannungstests.Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190710_183359-2268x3024.jpg 
Hits:	2 
Größe:	972,5 KB 
ID:	45586Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190710_183409-3024x2268.jpg 
Hits:	3 
Größe:	914,9 KB 
ID:	45587Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190710_212507-3024x2268.jpg 
Hits:	5 
Größe:	1,20 MB 
ID:	45588Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190709_135121-2268x3024.jpg 
Hits:	1 
Größe:	998,0 KB 
ID:	45589Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190710_215547-3024x2268.jpg 
Hits:	1 
Größe:	1,11 MB 
ID:	45590
    LG Markus

  8. #138

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    Also das mit der Rohrbiegemaschine ist fürn Arsch, braucht man echt nicht
    Ich habs dann auf die alte Methode mit Kabeltrommel gemacht :-)

    War echt eine Bescheidene Arbeit die Rohre hier einzupassen. Mit den ganzen Passungen.... eng zugegenagen ist es noch dazu. Jetzt passt aber alles und der Übergang zu Kupllung ist einwandfrei und ohne Versatz.

    Ohne Spezialwerkzeuge würde ich aber so manche Schraube nicht angezogen bekommen...

    Damit die Rohre auch wieder in die Passungen passen habe ich die mit der Spannzange von der Fräse gerichtet.

    Anschließend alles wider polliert und mit Gummihansch eingebaut damit nichts anläuft.

    Antriebe sind auch wieder montiert und schon mal eingerichtet.
    Flexwelle noch gekürzt und eingepasst.

    Wassereinlässe plan geschliffen....

    Habe mit noch ein paar Tools gebaut um die Flansche immer an die exakte poition zu bekommen.
    DEn Zentrierdorn verwende ich um die Flansche innen und außen auszurichten.Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_214304-3024x2268.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,05 MB 
ID:	45610Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_210123-3024x2268.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,21 MB 
ID:	45618Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_203616-3024x2268.jpg 
Hits:	2 
Größe:	630,1 KB 
ID:	45617Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_203308-2268x3024.jpg 
Hits:	1 
Größe:	852,1 KB 
ID:	45616Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_200657-2268x3024.jpg 
Hits:	1 
Größe:	874,9 KB 
ID:	45615Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_200341-2268x3024.jpg 
Hits:	3 
Größe:	714,2 KB 
ID:	45614Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190714_170027-3024x2268.jpg 
Hits:	4 
Größe:	1,33 MB 
ID:	45613Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190713_024514-3024x2268.jpg 
Hits:	2 
Größe:	1,68 MB 
ID:	45612Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_215105-2268x3024.jpg 
Hits:	3 
Größe:	985,0 KB 
ID:	45611Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190712_195052-3024x2268.jpg 
Hits:	2 
Größe:	705,9 KB 
ID:	45619
    LG Markus

  9. #139

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: HPR135

    hier noch die Bilder die oben keinen Platz hatten....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190714_162135-2268x3024.jpg 
Hits:	1 
Größe:	1,07 MB 
ID:	45620  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190714_162534-2268x3024.jpg 
Hits:	0 
Größe:	1,01 MB 
ID:	45621  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190714_164529-2268x3024.jpg 
Hits:	4 
Größe:	836,2 KB 
ID:	45622  

    LG Markus

  10. #140

    Registriert seit
    22.07.2016
    Alter
    41
    Beiträge
    22

    AW: HPR135

    Hi Markus,

    macht echt spass dein dein baubericht zu verfolgen.
    Baust echt sauber auf.

    gruß Marco

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cat - HPR135 (HPR)
    Von e-biker im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 09:53
  2. HPR135 - Lucas Oil
    Von Bigboy im Forum Powerboote
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 11:41
  3. Cat - hpr135 (hpr)
    Von roland1100gs im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 10:08
  4. Cat - hpr135 (hpr)
    Von roland1100gs im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 19:31
  5. Cat - Hpr135 (Hpr)
    Von forenstrolch im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •