Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    710

    CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo Gemeinde,

    seit Sonntag bin ich auch besitzer eines dicken Hydroplane.


    Ich habe eine gebrauchte CT05 gekauft u brauche nun eure Hilfe.

    Heute war ich schon beim Lacker, das blau scannen lassen u werde morgen den Lack abholen. Dann wird die Haube u das Kabinendach neu lackiert. Ist die Lackierung meines Bootes an ein original angelehnt? Wenn ja kann mir wer weiter helfen?

    So nun wird es Interessant.

    Das Böötchen ist ohne Technik, das heißt Motor u Regler brauch ich noch.

    Man ließt immer wieder Lehner 3060 an einen dicken Schulze oder Jeti Regler mit 10s3p.

    Was wird denn zu Tfl 56114 770kv/12s oder 700kv13s (plus die externe Luftkühlung) mit 12s2p oder 13s2p 5000 Tgy Hd gesagt? An einen 250a Delux oder einen gedoppelten 180a Yep Marine Regler? Gibt das nur Kohle? Hat wer solch ein Setup überhaupt schonmal probiert?

    Wie habt ihr eure Lipos befestigt u wo platziert?

    Wo ist der Schwerpunkt?

    Gruß u danke für eure Hilfe
    Torsten

    Ps ein dank schon mal an den Leuten u besonders an Matze für die Hilfe vor dem Kauf.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180701_120631.jpg 
Hits:	30 
Größe:	1,05 MB 
ID:	43214  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180703_173804.jpg 
Hits:	14 
Größe:	704,0 KB 
ID:	43215  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180703_173735.jpg 
Hits:	15 
Größe:	525,4 KB 
ID:	43216  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180703_173814.jpg 
Hits:	12 
Größe:	441,6 KB 
ID:	43217  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180703_173825.jpg 
Hits:	11 
Größe:	220,1 KB 
ID:	43218  


  2. #2
    Avatar von Jörn
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    861

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Die Lackierung entspricht einem echten Hydroplane. Die U-10 gehört der Familie Gregory, in der Lackierung als U-10 unter verschiedenen Namen im Jahr 2008 unterwegs , Miss Ahern Rentals wie dein Boot und die meiste Zeit als Hoss Motage Investors. Die Team ändern den Namen je nach dem Hauptsponsor teilweise von Rennen zu Rennen.

    Das Original ist übrigends die Ursprüngliche Miss Budweiser T3 und hat 6 Meisterschaften und 39 Rennen gewonnen.
    Zuletzt lief das Boot als U-88 " Degree Men" in 2012. Seitdem ist das Boot eingelagert...
    Geändert von Jörn (04.07.2018 um 09:04 Uhr)
    Crewmember ELLSTROM Racing Team U-96 "ELAM Plus"
    2010 UIM World Champion H1 Unlimited Hydroplane
    2011 H1 Unlimited National Champion

  3. #3
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    710

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo Jörn,

    danke für die Infos, ich hab die Lackierung im original tatsächlich gefunden. Hätte ich gar nicht gedacht.

    Gruß
    Torsten

  4. #4
    Avatar von Schnecke
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    548

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo,schönes Boot.Setup einfach machen und nen 55 Prop anfangen,fertig.10s 2p wenn möglich und kv circa 700 ist schon ok.Regler ist Religion geworden:)
    Was war denn mit der Haube passiert?
    Gruß Tobbi

  5. #5
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    710

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo Tobi,

    Motor liegt schon hier.

    Ich denke mal das die Haube augesoffen ist.

    Ich habe jedenfalls schon mal die Hersteller der Farbtöne.
    Danke an den Erbauer u dem Lackierbetrieb der das Boot damals lackiert hat. Meine Lackierbude vor Ort konnte Lacktechnisch nicht weiter helfen.

    Lipotechnisch bin ich noch nicht sicher.
    Gruß
    Torsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180708_115113.jpg 
Hits:	13 
Größe:	330,0 KB 
ID:	43266  


  6. #6
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    710

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo,

    langsam geht es weiter aber bei der Hitze alles sehr verzögert.

    Den Motorhalter habe ich aus 7075 Alu neu gefräst. Für das vorhandene Aufschwinglager habe ich ein passenden Oring gefunden, das der Tfl Motor auch in der Lehner Halterung passt.

    Spannzange ist vom Franz, danke nochmals dafür.

    Wenn die passenden Schrauben da sind werde ich den Motor plus Lk ins Boot endlich verbauen.

    Gruß
    Torsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180802_174704.jpg 
Hits:	4 
Größe:	518,1 KB 
ID:	43382  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180802_192515.jpg 
Hits:	8 
Größe:	444,5 KB 
ID:	43383  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180803_120051.jpg 
Hits:	5 
Größe:	537,0 KB 
ID:	43384  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180803_120731.jpg 
Hits:	5 
Größe:	523,6 KB 
ID:	43385  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180803_120853.jpg 
Hits:	3 
Größe:	506,3 KB 
ID:	43386  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180720_170324.jpg 
Hits:	11 
Größe:	381,3 KB 
ID:	43387  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180803_121048.jpg 
Hits:	4 
Größe:	470,3 KB 
ID:	43388  


  7. #7
    Avatar von Schnecke
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    548

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Gibt es vom Projekt Neuigkeiten....wäre cool...
    Gruß Tobbi

  8. #8
    Avatar von ducfieber
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    710

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Hallo Tobbi,

    wegen tote Hose bei unserer Truppe ist das Boot kaum zum Wasser gekommen.

    Letztes Jahr im Herbest in Dessau ist Sie einmal gefahren. Danke nochmal für die Hilfe vor Ort.

    U in Edderitz dieses Jahr hab ich ein 8s Riegel kurz geschlossen. Die 6mm Lehnerstecker waren weg u beide Hände schwarz. War ich da satt.

    U bis jetzt hatte sich nichts weiter passendes ergeben. Evt nehm ich sie wieder mit nach Dessau im Oktober.

    Gruß
    Torsten

  9. #9
    Avatar von Schnecke
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    548

    AW: CT05 von AH Powerboats Racing

    Das ist ärgerlich mit den Ackus,kenne ich selber.
    Ich hatte welche verkauft und meine Frau sollte sie einpacken und versenden,sie empfand es als anziehend diese komischen Stecker mal zusammen zu stecken.Junge gab das ein Knall und Ärger von ihr
    Gruß Tobbi

Ähnliche Themen

  1. Website HPR Powerboats
    Von haempu im Forum Lobby
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 20:38
  2. Chasing Powerboats
    Von Steve27 im Forum  Kameras, Fotos usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 20:01
  3. Welches Setup für CT05?
    Von enemy im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 17:36
  4. Cat - HPR 135 (HPR Powerboats)
    Von artst807 im Forum Dein Boots-Setup & Speedliste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 07:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •