Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 141
  1. #101
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Zitat Zitat von Rohrpolizei Beitrag anzeigen
    Hallo in´s Forum,
    das Boot wiegt komplett 3,7 kg.

    Ich habe weitere Leichtgewicht mit leichtem Versatz an der Kante, eben aus der alten Form mit einem Gewicht des Rumpfes von 3689 g, 3597 g und 3390 g zuzüglich Haube. Es sollte schon an der Kante lackiert werden.
    Der Lagenaufbau wie folgt: 1x168g Glas Köper, dann 210 g Kohle/Kevlar und eine Lage 240 g Kohlegewebe alles wie gesagt in Köperbindung. Diverse Verstärkungen am Spiegel und im Bereich der Motore und den Antrieben. Wenn ich die Kante spachtel und lackierfertig mache kostet so ein Rumpf 650.-€, ansonsten 600.-€ + 25.-€ Fracht und Verpackung.

    Bis dann...…...
    Hallo in´s Forum,

    nun sind alle Boote weg und die neue Form fast fertig. Ich wünsche allen die einen Rumpf gekauft haben, gutes gelingen! Neue Rümpfe gibt es erst wieder im September, dann hoffentlich ohne Verzug der Form und mit sauberen Kanten. Falls was nicht passt, bitte melden!

    Einbauteile hat der Franz!

    Bis dann...…..
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  2. #102
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo in´Forum,

    noch vor dem Urlaub geschaft, die neue Form. Sieht nicht nur sehr gut aus, sondern liegt auch ohne Verschraubung plan und ohne den geringsten Spalt und Versatz auf. Ich hoffe damit ist das leidige Thema mit den Kanten vorbei.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0487.JPG 
Hits:	14 
Größe:	277,2 KB 
ID:	45786

    Morgen wird die Form gereinigt und anschließend fange ich mit dem wachsen an, bis Samstag min. 6x, bevor es dann Sonntag in Urlaub geht. Im September sind dann noch 2 Rümpfe zu bauen.

    Bis dann...…….
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  3. #103
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    460

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo

    also das mit der neuen Form klingt sehr vielversprechend.

    Wann schlüpft denn der erste Rumpf aus der Neuen Form?

    Gruß Uwe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

  4. #104
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hi Uwe,
    am Sonntag geht es zurück, noch bin ich in DK. Beide Seiten der Form wurden 7x gewachst, das dürfte wohl reichen. Am Montag wird dann Gelcoat gespritzt und dann geht es los. Der erste Rumpf wird dann zum ballern sein, also richtig stabil. Der zweite dann normal für 180-200 km/h. Ich habe vor die Rumpfspitzen mit einer anderen Methode zu verkleben, aber dazu später mehr .

    Danke der Nachfrage, Gruß Manfred
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  5. #105
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo in´s Forum,

    anders als sonst heute mit dem Deck angefangen. Ersten Cat aus der neuen Form, es sollte ein sehr stabiler werden für Geschwindigkeiten 200++. Ich habe mich entschlossen, bis auf die erste Lage, nur Kohlefaser zu verarbeiten. Gelcoat nur das Nötigste wg. Gewicht. Ich habe zum ersten mal den Rand mit Isolierschläuche zu versehen, damit am Formenrand das Gewebe nicht so über die Kante hängt.

    Aufbau Laminat: Gelcoat, 1x 168g Köper, 2x 200g Kohlefaser Köper, 1x Bidirektionales Kohlegelege 2x45° 200g.
    2x 240g Kohlefaser Köper. Dann wurden noch 3 Riegel aus 200g Bidirektionalem Gelege auf das Deck gebracht und anschließend das Abreißgewebe. Somit sind im Deck über 1000g/m² Kohlegewebe verbaut worden. Das muss reichen für eine sehr stabilen Cat.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gelcoat.JPG 
Hits:	10 
Größe:	305,4 KB 
ID:	45923

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.JPG 
Hits:	2 
Größe:	432,3 KB 
ID:	45924

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.JPG 
Hits:	3 
Größe:	602,0 KB 
ID:	45925

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.JPG 
Hits:	3 
Größe:	457,2 KB 
ID:	45926
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7.JPG 
Hits:	3 
Größe:	508,9 KB 
ID:	45927

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8.JPG 
Hits:	4 
Größe:	353,6 KB 
ID:	45928

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9.JPG 
Hits:	9 
Größe:	465,7 KB 
ID:	45929

    Morgen dann die Unterseite, werde später weiter berichten.

    Bis dann......
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  6. #106
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo in´s Forum,

    habe gerade die Kanten geschnitten und gewogen. 1,46 kg zeigte die Waage an. Morgen die Oberseite und dann auf jeder Seite 3 Lagen Nahtgelege !!!! Ich hoffe der bleibt zw. 5 und 5.5 kg stehen.

    Bis dann.......
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  7. #107
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    460

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    HAllo MAnfred ich hoffe es gelingt dir.

    Das mit dr Iso leuchtet ein dann wird das Gewebe nicht so von der Formwand abgedrückt

    Gruß Uwe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

  8. #108
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo in´s Forum,

    heute war die Unterseite des Cat´s an der Reihe. Die einzelen Lagen ca. so wie im Deck. Angefangen mit Gelcoat und Kanten mit Rovings verstärken. Erste Lage 163g Köper und diverse Verstärkungen im Heck und im Bereich der Motore. Weitere Verstärkungen im Heck folgen. Im nächsten Schritt dann 3x 200g Kohlefaser Köper, gefolgt von 2x 240g Kohlefaser in Köperbindung. Somit auch im Boden über 1000g /m² Kohlefaser. Nach dem kantenschneiden wog die Unterseite dann 2,6 kg. Mit der Oberseite (1,45 kg) wiegt der Rumpf nun 3,05 kg. Es kommen aber noch 3 Nahtbänder pro Seite dazu, aber schon ein super Gewicht. Es ist schon bemerkenswert das ein reiner Kohlecat wesentlich leichter ist als ein Cat mit Lagen aus Kohle/Kevlargewebe. Am Wochenende steht das Gewicht des Rumpfes fest, dann kommt noch eine stabile Haube.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.1.JPG 
Hits:	3 
Größe:	407,7 KB 
ID:	45935

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.2.JPG 
Hits:	5 
Größe:	448,1 KB 
ID:	45936

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.3.JPG 
Hits:	4 
Größe:	443,0 KB 
ID:	45937

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.4.JPG 
Hits:	7 
Größe:	473,7 KB 
ID:	45938

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.5.JPG 
Hits:	6 
Größe:	540,8 KB 
ID:	45939

    Bis dann......
    Geändert von Rohrpolizei (04.09.2019 um 21:52 Uhr)
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  9. #109
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    770

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo in´s Forum,

    habe mir mal Gedanken gemacht wie man die Rumpfspitzen verstärken kann. Der Gedanke ist, eine doppelte Rumpfnase zu machen und sie dann vor dem Schließen der Hälften in die Form einzulegen. Ich habe einfach die alte Form genommen und die Front abgetrennt. Ohne Trennmittel wurden dann, gemäß eines normalen Rumpfe, die Lagen in die die Form gelegt. Jetzt wird in die geschlossene Form in mehreren Lagen eine Rumpfnase gemacht, immer in die Runde. Die sich außen abzeichnete Naht benutze ich dann um das Teil zu positionieren. Die zusätzliche Spitze wird dann einen Zentimeter zurückgezogen in die Formgelegt und mit angedicktem Harz eingestrichen. Sobald die Form geschlossen ist, wird die Spitze mit einem Holz stramm in die Spitze geschoben. Meiner Meinung nach ist auch ein Kleber(Sikaflex) sehr gut geeignet.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A.JPG 
Hits:	4 
Größe:	380,2 KB 
ID:	45940

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B.JPG 
Hits:	1 
Größe:	277,4 KB 
ID:	45941

    Diese Spitze ist von einem alten Boot!

    Ich werde es demnächst einmal anwenden.

    Bis dann......
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  10. #110
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    49
    Beiträge
    460

    AW: EXOCET "Custom Made Cat"

    Hallo MAnfred
    w
    ie sieht es denn aus?

    Hast du alles so hinbekommen wie geplant?
    Liess sich der CAt gut entformen?

    Gruß Uwe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vom "Joghurt-Becher" zum "richtigen" Powerboat
    Von diabolo_50 im Forum Cat Bauberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 18:37
  2. Wenn ne "Fliegerwildsau" Schiffchen fährt "LOKI 4S"
    Von Kevin Resch im Forum Micros & Minis
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 21:11
  3. "Neues" und "Altes" Info von Hydro&Marine Oliver Siess
    Von hydromarine_siess im Forum Hydro & Marine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 16:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:52
  5. BK Yellow Poison XXL "Motorenfrage" "Regler" ?!?
    Von No Fear im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •