Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    789

    Billiglipo von Banggood

    Hallo in´s Forum,

    ich habe mal einen Satz (2 Stck.) von diesen Lipos gekauft. Die Verpackung erfüllt seinen Zweck, mehr ist nicht nötig. Die Spannung war in allen Zellen gleich bei 3,75 Volt. Somit erst einmal alles OK.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3869.JPG 
Hits:	10 
Größe:	160,8 KB 
ID:	44063

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3867.JPG 
Hits:	7 
Größe:	256,3 KB 
ID:	44064

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3868.JPG 
Hits:	3 
Größe:	384,4 KB 
ID:	44065
    Warten wir erst einmal ab nach der ersten Ladung und dann auf die ersten Fahrten.

    Bis dann.....
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  2. #2

    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    168

    AW: Billiglipo von Banggood

    Hallo Manfred,
    bitte nicht falsch verstehen, aber:
    Du baust tolle Rümpfe für teures Geld und sparst dann am Lipo? Versteh ich nicht!
    Mir wäre das Risiko zu groß, dass die Dinger im Boot abfackeln!
    Nichtsdestotrotz bin ich gespannt was die abkönnen.
    Viele Grüße
    Fritz

  3. #3
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    789

    AW: Billiglipo von Banggood

    Hallo Fritz,

    Du hast ja recht! Ich habe Sätze von SLS und habe 2 Sätze (a 4 Stck.) von Turnigy Nano Tech 6s 65~130 C gekauft, die sollten wohl gehen. Die günstigen werde ich nach dem Urlaub zum Metaxa schicken, der kann die Dinger schecken. Das andere ist aber auch, das uns bei einem Abflug mit dem Cat ein SLS hochgegangen ist. Hat mich einfach nur interessiert.

    Gruß Manfred
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

  4. #4

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    31

    AW: Billiglipo von Banggood

    Hallo,

    meiner Erfahrung nach sind die ZOP mit den Floueron zu vergleichen. Man kann Glück, aber auch Pech haben und nimmt die Selektion quasi selber vor
    Ich würde sie sanft mit einem halben C laden und entladen, mir mal die Innenwiderstände und Zellspannungen im Vergleich angucken und danach das Pack dann in einem soften Setup testen. Für Just4fun Fahrten sollten sie "an sich" tauglich sein.

    Beste Grüße,

    Lorenz

  5. #5

    Registriert seit
    24.08.2015
    Alter
    52
    Beiträge
    37

    AW: Billiglipo von Banggood

    Hmmmmm

    Lipos die mit 70C angegeben sind und ab Werk dann mit XT60 geliefert werden ?
    Das wäre für mich zu offensichtlich das da etwas absolut nicht stimmen kann!

    Bei 5500mAh und 70C wären dies 385 Ampere und ein XT60 mal kurzzeitig bis 100A ok aber gleich mal das 4-fache.

    Gruss Guido

  6. #6
    Avatar von gshot
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    33
    Beiträge
    529

    AW: Billiglipo von Banggood

    Guido das ist peng was drann ist, denn wenn du danach gehen würdest dürfte man den Angaben von SLS und Gense Ace beispielsweise auch nicht glauben bzgl. C Rate.

    Mir persönlich wäre es am liebsten wenn die lipos Steomseitig ohne Stecker ausgeliefert werden würden.
    Gruß Daniel

  7. #7

    Registriert seit
    24.08.2015
    Alter
    52
    Beiträge
    37

    AW: Billiglipo von Banggood

    Zitat Zitat von gshot Beitrag anzeigen
    Guido das ist peng was drann ist, denn wenn du danach gehen würdest dürfte man den Angaben von SLS und Gense Ace beispielsweise auch nicht glauben bzgl. C Rate.

    Mir persönlich wäre es am liebsten wenn die lipos Steomseitig ohne Stecker ausgeliefert werden würden.
    Logisch ist die Qualität nicht aufgrund des Stecksystem erkennbar ABER wenn man 3,5mm Stecker an einem Akku verbaut der vermutlich in Modellen genutzt wird die >80A nutzen ist dies schon ein klares Zeichen und nicht zu vegleichen mit denen, die keine oder wenn dann die grossen Stecker (XT90) verbauen.
    Gruss Guido

    PS: Hast du schon mal versucht ein Lipo Kabel von einem 6S an ein 3,5mm Goldstecker zu löten?
    ja geht nicht denn Stecker zu klein oder Kabel zu dick

  8. #8
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    57
    Beiträge
    2.981

    AW: Billiglipo von Banggood

    hallo Manfred,

    dann bin ich mal gespannt was do so bei rum kommt beim testen.

    Was sind da für Kabel dran Manfred 8 oder 10 AWG ??

    und Leute, diese XT60 sehe ich als Transport /-Blitzschutz.....die fliegen doch eh in die Tonne. Auch XT90 wie SLS und viele andere jetzt verbauen würde ich nicht fahren.

    Einfach mal abwarten.....

    Gruß Joachim

  9. #9

    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    47
    Beiträge
    91

    AW: Billiglipo von Banggood

    Das mit den Stecken seh ich genau so wer so etwas nimmt und Strom verbrennen will nimmt die eh nicht.Zum Glück müssen wir ja nicht alle bei SLS bestellen.
    Ich selbst hab mit Chinazellen kein Problem.nutze im Racekopter genug davon und mir ist noch keiner um die Ohren geflogen trotz laderaten von 2bis 4C und überladen.
    Die Lebensrate steht da eher im Hintergrund aber da hab ich schon mehr schlechtere Erfahrung mit SLS gemacht die haben nicht mal im Ansatz die Lebenserwartung gehabt wie eine Chinazelle.
    Ich sag immer Wer nicht ausprobiert kann nicht mitreden.

  10. #10
    Avatar von Rohrpolizei
    Registriert seit
    21.01.2016
    Alter
    68
    Beiträge
    789

    AW: Billiglipo von Banggood

    Hallo in‘s Form,

    die Stecker fürs Fahren werden durch 8mm Goldis ersetzt. Bin noch im Urlaub, werde dann nächste Woche die Lipos zum testen wegschicken, dann weiß man genaues mit Daten. Alles andere ist im Trüben fischen!

    Also, bis dann....
    Geändert von Rohrpolizei (19.11.2018 um 18:04 Uhr)
    MfG Manfred

    Schnell hat sich tot gefahren mit Langsam seinem Boot !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •