Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2018
    Alter
    44
    Beiträge
    31

    Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Hallo Leute,

    nachdem meine Graupner Key Biscayne (Graupner) mit dem originalen Hydroantrieb nicht gerade aus fahren will, habe ich mir das nochmal angesehen. Der Hydroantrieb läßt sich in aus der Senkrechten in alle Richtungen biegen.
    Wackelt wie ein Kuhschwanz
    Vielleicht ist das der Grund, dass es bei Vollgas Linkskurven fährt.

    Ich wollte nun eine inline strut verbauen https://hobbyking.com/de_de/catalogs...q=inline+strut.
    Dazu muss ich noch einen kleine Kasten an das Heck bauen.
    Einen anderen Antrieb gekomme ich aufgrund des Hecks nicht hin oder mir fällt nichts besseres ein.
    Kann man das an einem Mono machen?
    Hat das jemand schon versucht?

    Eingekringel hat sie sich auch oft? Wird das evtl. auch besser.

    p.s.
    Motor ist eine 3974 / 2200 KV.

    Danke für eure Ratschläge!

    Gruß
    Armin

  2. #2

    Registriert seit
    03.04.2018
    Alter
    44
    Beiträge
    31

    AW: Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Hey,
    hier noch zwei Bilder.
    Gruß
    Armin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181127_114933_resized_20181127_115211624.jpg 
Hits:	5 
Größe:	149,2 KB 
ID:	44141  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181127_114912_resized_20181127_115238742.jpg 
Hits:	2 
Größe:	150,7 KB 
ID:	44142  


  3. #3
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    544

    AW: Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Oha, den Motor solltest du jedoch nicht mit 6S fahren.
    Das wäre zu viel für das Boot. 4S reichen da dicke aus.
    Schau doch mal ob du das Spiel in deiner Anlenkung beseitigen kannst.
    Damit sollte sich dein Problem von allein lösen.

  4. #4

    Registriert seit
    03.04.2018
    Alter
    44
    Beiträge
    31

    AW: Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Hallo,

    die Anlenkung ist nahezu spielfrei (habe ich nochmal geprüft), jedoch läßt sich der ganze Hydroantrieb mit wenig Kraftaufwand verbiegen. Besonders der Teil der Ruderfinne unter dem Lager.

    Den Motor hatte ich schon mal mit 4 S in Betrieb bevor ich mal wieder alles herausgerissen habe. Das Setup war ausreichend schnell!

    Gruß
    Armin

    p.s.
    Nochmal ein Bild zur Veranschaulichung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181127_114933_resized_20181127_115211624.jpg 
Hits:	0 
Größe:	151,0 KB 
ID:	44147  

    Geändert von Armin 008 (27.11.2018 um 19:00 Uhr)

  5. #5
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    45
    Beiträge
    132

    AW: Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Hallo Armin,

    eine vorsichtige Frage nur zur Sicherheit:
    auf dem Bild weiter oben sieht es so aus, als wäre da ein Versatz bzw. der Ausleger leicht nach rechts verschwenkt.
    (Das wird wohl hoffentlich nur so aussehen, wegen der Perspektive und der Verzerrung ducrch die Linse)

    Ich wackel nachher mal an meinem Hydro II...

    Bei meinen Booten mit Hydro I war immer die Frage wann man geradeaus fahren wollte: langsam oder schnell, beides geht nicht.
    Irgendwie Spiel ist da ja immer drin in dem Antriebskonzept...

    Das mit dem Kringeln ist ja leider auch so ein Problem, was damit zusammenhängt. Wenn man da nicht gut aufpasst, gibt es leider schnell mal nen Überschlag

    Grüße Micha

  6. #6

    Registriert seit
    03.04.2018
    Alter
    44
    Beiträge
    31

    AW: Inline Strut Catantrieb an einem Mono

    Hallo Micha,

    der Antrieb ist schon gerade und mittig. Das habe ich mehrfach geprüft bzw. den Antrieb mehrfach abgebaut. Ich habe einfach keine Lust mehr auf einen Antrieb der keinen vernünftigen Geradeauslauf ermöglicht und das Boot zum Einkringeln bringt. Ich denke der Hydroantrieb ist einfach zu laberig.
    Schade, ich hätte die Key gern mit dem originalen Antrieb betrieben.
    Gruß
    Armin

    Deswegen die Frage nach dem Catantrieb.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 18:27
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 06:10
  3. Inline 600M 12V
    Von repteile im Forum Mono
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 02:46
  4. inline 600M wie anschliessen ?
    Von Snoopy08 im Forum Motore & Steller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 15:57
  5. Inline Akkus
    Von gorden im Forum Akkus, Ladegeräte & Netzteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •