Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Hallo Kollegen,

    Mich würde mal intressieren was ihr so für Spiel in der Motorwelle habt bzw. ob ihr überhaut eines habt.

    Mit welchen mitteln Ihr das Spiel beseitigt und wie ihr den Anker ausdistanziert (wenn nötig).

    Leider bekomme ich von meinem Lieferanten wiedersprüchliche Antworten.

    Aktuell hat ein Motor kein Spiel und der andere 0.4-0.5mm. Die Anker sitzen wohl auch nicht richtig?

    Handelt sich um TP58.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181216_165050-2016x1512.jpg 
Hits:	8 
Größe:	331,5 KB 
ID:	44338  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181216_165110-2016x1512.jpg 
Hits:	10 
Größe:	262,4 KB 
ID:	44339  

    LG Markus

  2. #2
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    57
    Beiträge
    2.932

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    alles keine Hexerei mit der Rotormontage.....

    aber 0,4-0,5mm Axial-Spiel (neuer Motor) sind definitiv zu viel des Guten.

    Und das der eine Rotor so sehr versetzt sitzt ist auch nicht ok. Es gibt Maßblätter von den Herstellern und danach sollten die Wellenenden entsprechend in der Länge passen. Wenn nicht, zurück und reklamieren !!



    Gruß Joachim

  3. #3

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Leider habe ich vom Lieferanten wiedersprüchliche Aussagen bekommen.

    Ich habe anfangs beide Motoren mit so einem Spiel geliefert bekommen. Da hieß es " das muss so ein".
    Ich musste später einen Motor reklamieren und habe einen neuen bekommen.
    Der hatte plötzlich kein Spiel mehr.

    Leider bekomme ich aktuell keine Anwort mehr von dem Lieferanten. So weit ich weiß ist der auch i Forum vertreten. Schaun ma mal was er macht...
    LG Markus

  4. #4
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    2.782

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Ich habe hier so feine U-Scheiben von 0,1-0,3mm mit 5mm Bohrung. Hab ich extra für solche Fälle besorgt
    Kommt ja schon mal vor das da was nicht passt

  5. #5

    Registriert seit
    08.08.2017
    Alter
    34
    Beiträge
    271

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Brauche die mit 8er Bohrung. Könnte mir auch selber was drehen.

    Aber wenn ich schon mehr zahle für diese Spezial TP Motoren hätte ich dich gerne mal eine Info vom Händler ob er was machen will...
    LG Markus

  6. #6
    Avatar von andi 66
    Registriert seit
    19.10.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    2.782

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Zitat Zitat von mennemax Beitrag anzeigen
    Brauche die mit 8er Bohrung. Könnte mir auch selber was drehen.

    Aber wenn ich schon mehr zahle für diese Spezial TP Motoren hätte ich dich gerne mal eine Info vom Händler ob er was machen will...

    Da hast du natürlich recht

  7. #7

    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    54

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Na das ist ja mal ein geiles Video...
    Der Typ zieht den Strator (Wicklungspaket) aus dem Motorgehäuse um vor dem Rotor eine Distanzscheibe auf zu schieben. Keine Ahnung ob das bei allen TP`s so möglich ist. Ich frage mich nur, wie lange soll das funktionieren. Die 3 Anschlußkabel sind alles, was das Drehmoment am Motorgehäuse abstützt. Isoliert nur mit Isolationslack. Oder verklebt er den Strator nachträglich noch?

  8. #8
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    57
    Beiträge
    2.932

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren


  9. #9

    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    54

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    alles klar...

  10. #10
    mrb-technik.de Avatar von Sven86
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    93

    AW: TP Motoren Axiales spiel umd Anker ausdistanzieren

    Zitat Zitat von mennemax Beitrag anzeigen
    Brauche die mit 8er Bohrung. Könnte mir auch selber was drehen.

    Aber wenn ich schon mehr zahle für diese Spezial TP Motoren hätte ich dich gerne mal eine Info vom Händler ob er was machen will...

    Kannst mal ein Video machen wie du Passscheiben " Drehst" bitte ?

    Schick die Motoren zurück soll die austauschen und fertig wenn er dazu nicht fähig ist dan halt Geld zurück und Lehner Kaufen

    Mfg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2018, 18:53
  2. Spiel zwischen Teflondrucklager und Strut
    Von warnow im Forum Wellen & Ruder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:21
  3. Köpenicker Alt-Stadt-Spiel
    Von im Forum Hydroworld News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •