Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 132

Thema: Miss Hel XIII

  1. #121
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    246

    AW: Miss Hel XIII

    So hätte ich das auch gerne:-) zumindest ist das der Plan...

    Der prop ist schon heile. Nur etwas geschrumpft durch die nacharbeiten. Untenrum ist die Dame schick gemacht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200521_212746.jpg 
Hits:	10 
Größe:	2,31 MB 
ID:	47001

    In meinem Video ist das was nach moderater Fahrt aussieht kaum schneller als das Retti. Also nicht der Rede Wert:-)))

    Ich guck mal morgen was so geht.

    Grüße Micha

  2. #122

    Registriert seit
    30.12.2015
    Alter
    44
    Beiträge
    37

    AW: Miss Hel XIII

    Hi

    schaut schon ganz gut aus aber die Stufen an der Welle zum Strut würde ich nochmal angehen. Die Kosten viel.

    Viel Erfolg
    Mein You Tube Kanal Rene Lipo Masters

  3. #123
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    246

    AW: Miss Hel XIII

    Morgen zusammen.

    Bei mir war es gestern mäßig erfolgreich. Auf der dritten Geraden hat sich die Abreißschraube von Ruder verabschiedet und ich hatte natürlich die Ersatzteile vergessen. Aber Hauptsache drei Sätze Lipos aufgeladen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200522_171407.jpg 
Hits:	6 
Größe:	902,6 KB 
ID:	47004

    Gefahren bin ich mit den schwereren Graphene und die waren ganz nach vorne geschoben. Es wippte deutlich weniger. War schon ganz ok soweit. Nur zu kurz für konkrete Aussagen...
    Strut und Prop sind gleich geblieben.

    Ich muss die Lenkung umbauen. Mit den Seilen ist doch kappes. Da ist zuviel Spiel drin und das Boot fährt öfter mal auf eigenen Wegen. Das geht so nicht.
    Am Strut und so werde ich dann auch noch was optimieren.



    Sorry für die Probleme mit der Belichtung. Von rechts nach links bin ich wegen dem Gegenwind langsamer gefahren.

    Grüße Micha

  4. #124
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    665

    AW: Miss Hel XIII

    Tja, was sagt uns das....immer ein paar Strapse mitnehmen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200523_145843.jpg 
Hits:	2 
Größe:	2,26 MB 
ID:	47005

    Die sind günstiger als die Nylonschrauben und in jedem Baumarkt erhältlich.
    2 Stück ersetzen eine Schraube sehr gut.
    (oder einen Straps zweimal durchziehen)

    Hattest du schon den Lift erhöht?

  5. #125
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    246

    AW: Miss Hel XIII

    Tja, ein paar Strapse sind nie verkehrt

    Der strut ist erstmal so geblieben wie vorher. Das hatte ich mir für die anderen akkusätze vorgenommen.

    Ich baue erstmal die Anlenkung um und gucke das etwas mehr gewicht ( Esc ) nach vorne kommt.

    Das wird dauern. Aber jetzt kommen ja erstmal die Badegäste und die Algen....


    Grüße Micha
    Geändert von B Unit (25.05.2020 um 09:48 Uhr)

  6. #126
    Avatar von Tischo
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    283

    AW: Miss Hel XIII

    Wie weit vorn waren dir Akku denn genau? ich glaub nicht, dass das viel bringt zumindest mault sie ja auch schon bei wenig Speed und hoppelt da schon, das hab ich bisher nie gehabt.. Aber vielleicht findest du so ja auch mal gänzlich ein neues Setup würde auf jeden Fall aber auch immer mal mit dem 40er Löffel vergleichend fahren.

    edit.. hab mal kurz geschaut, hab auf meinen beiden Hel's 40er TFL drauf, Akkupositionen ca so wie damals hier beschrieben und je glatter das Wasser, desto weiter nehm ich sie nach hinten:
    http://www.hydroworld.de/vb/showthre...l=1#post132658

    Den Rest dann mal über den Strut abgestimmt.
    Geändert von Tischo (24.05.2020 um 09:45 Uhr)
    Mfg Chris

  7. #127
    Avatar von B Unit
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    46
    Beiträge
    246

    AW: Miss Hel XIII

    Moin.

    Akku war so und der schwere

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200524_163720.jpg 
Hits:	1 
Größe:	805,5 KB 
ID:	47011

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200524_163800.jpg 
Hits:	1 
Größe:	863,1 KB 
ID:	47012

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200524_163832.jpg 
Hits:	2 
Größe:	914,6 KB 
ID:	47013

    Anfangs hoppeln ist ja ok, hinten raus geht es aber schon besser.Ich brauche noch was mehr Gewicht nach vorne.

    Blöd ist nur auf dem Teich die zu kurze Strecke. Das sind nur 200m. Und wenn die Dame zwischendurch meint die Richtung ändern zu müssen.

    Ich wollte das Setup nicht neu erfinden. Aber vielleicht hänge ich einfach mal den 4082 rein, der hier für die Ragnarök liegt.
    Bringt auch Gewicht auf die Stufe

    Erstmal baue ich die Lenkung auf federstahl um.
    Dann sehen wir weiter...

    Grüße Micha

  8. #128
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    665

    AW: Miss Hel XIII

    Zitat Zitat von B Unit Beitrag anzeigen
    Moin.
    ..........
    Anfangs hoppeln ist ja ok, hinten raus geht es aber schon besser.Ich brauche noch was mehr Gewicht nach vorne.

    .........

    Grüße Micha
    ... oder einfach den Lift erhöhen.
    Je mehr Gas du gibst um so mehr dückt sich der Hintern hoch und der Bug runter.

    Ein simpler Test wird dir und uns Aufschluss geben.

    Dieses Bild von Chris ist doch eindeutig
    http://www.hydroworld.de/vb/attachme...3&d=1557728720

  9. #129
    Ragnarök + Mini-Rock Avatar von baulude
    Registriert seit
    04.01.2012
    Alter
    52
    Beiträge
    2.100

    AW: Miss Hel XIII

    Hi Micha,

    hab jetzt erst mal schnell überflogen .

    40-er Alu - TFL (1.9) hab ich drauf.
    Wegen dem Schwerpunkt messe ich morgen nochmal und geb Dir bescheid.

    Vorab kann ich aber wegen dem Schwerpunkt schonmal etwas Verwirrung stiften.
    Schau Dir das Video von Zeschdorf mal in Ruhe an.
    Da lag der Schwerpunkt weit hinten und der Strut stand verhältnismäßig tief und geneigt.

    Gruß,
    Ingo
    "Waffenschmiede OST"
    "Ingo merke der Rumpf ist nich nur das Behältniss das die Motoren nicht Nass werden"

  10. #130
    Avatar von iser-modell
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    665

    AW: Miss Hel XIII

    Sodale, hier mal ein Video von meiner "El" mit nur 4S.



    Mittlerweile fährt sie auch mit 5S genauso stabil, nachdem ich über den Strut mehr Lift erzeuge.

    Der Cat ist auch dreistufig und nur etwa 61cm, bis Abrisskante, lang.
    Der SP liegt liegt ca. 1,5cm hinter der Mitte der mittleren Stufe.
    Den Rest habe ich mittels Strut und Lift getrimmt.

    Beim PsychoCat lag der SP ca. 1-1,5cm vor der Mitte der mittleren Stufe.
    (da konnte ich den Strut parallel zu Tischplatte ausrichten)
    In dem Bereich wird er auch bei dir der SP liegen.
    Wird das Boot vorne zu schwer wird es genau so wippen wie bei einem hecklastigen Boot.
    Beides verursacht das Wippen.
    Geändert von iser-modell (24.05.2020 um 21:41 Uhr)

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Miss Madison
    Von stoeffi_CH im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 17:46
  2. Miss Budweiser
    Von gebo im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 04:33
  3. Baubericht Miss MBD
    Von Florian Fritz im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 20:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •