Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Die Form ist nun einmal Geschliffen um die Lackreste und Unebenheiten von Sprühnebel zu Entfernen.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340747.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,73 MB 
ID:	45427

    2 x Gewachst und Poliert, und einmal mit Trennlack überzogen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340748.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,47 MB 
ID:	45428

    Nun liegt sie Lackiert an der Frischen Luft.


    Gruß Ralf

  2. #12

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Weiter geht es:

    Farbe ist getrocknet :

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340749.JPG 
Hits:	1 
Größe:	1,79 MB 
ID:	45429

    2 x 80er und 2 x 160 er Glas sollten reichen für so ein kleines Böötchen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340750.JPG 
Hits:	3 
Größe:	2,57 MB 
ID:	45430 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340751.JPG 
Hits:	4 
Größe:	2,51 MB 
ID:	45431

    Nur noch etwas Abreißgewebe an die Naht, dann kann es morgen weitergehen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340752.JPG 
Hits:	3 
Größe:	2,67 MB 
ID:	45432 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340753.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,70 MB 
ID:	45433

    In der Mitte ein Stückchen für die Motor Befestigung.

    Den ersten Abzug, baue ich fahrbereit auf. Auch ohne ein "ordentliches Deck" sollte es Fahren können.
    Eine Speerholz Platte wird schon reichen.


    Gruß Ralf

  3. #13

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Das Abreißgewebe ist entfernt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340754.JPG 
Hits:	1 
Größe:	1,72 MB 
ID:	45434

    Jetzt das Überstehende Gewebe mit den Cuttermesser abschneiden.

    Jetzt ist das Epoxi noch weich genug das es sich schneiden lässt.

    Vorsicht muss man aber schon sein, denn die Form ist fast genauso weich, wie das Laminat.

    Nach der Bereinigung , habe ich es ganz vorsichtig Entformt.

    Nun liegt der Rumpf satt auf einer Ebenen Fläche auf.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340755.JPG 
Hits:	5 
Größe:	1,73 MB 
ID:	45435

    Ein Paar kleine Fehlstellen hat er .

    Das eingefärbte Deckschichtharz härtete ungleichmäßig aus.
    So hat es an 2 Stellen nicht gehalten.
    Ist aber nix ernstes.

    Nun bleibt der Rumpf erstmal 24 Stunden Ruhig liegen um vollständig durch zu Härten.

    Gruß Ralf

  4. #14

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Heute ging es weiter mit der Deck Gestaltung.

    Zuerst das Überstehende GFK abschneiden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340785.JPG 
Hits:	1 
Größe:	2,76 MB 
ID:	45467 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340786.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,63 MB 
ID:	45468 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340787.JPG 
Hits:	1 
Größe:	2,49 MB 
ID:	45469

    Nun das Formteil für die Rechte Seite:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340788.JPG 
Hits:	3 
Größe:	2,66 MB 
ID:	45470

    Hier das Formteil für die Linke Seite:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340789.JPG 
Hits:	1 
Größe:	2,53 MB 
ID:	45471

    Distanzstücke dazwischen setzen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340790.JPG 
Hits:	3 
Größe:	2,62 MB 
ID:	45472

    Vorderen Spoiler anpassen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340791.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,56 MB 
ID:	45473

    Hintere Abdeckung aufkleben:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340792.JPG 
Hits:	1 
Größe:	2,72 MB 
ID:	45474

    Seitliche Schrägen Auffüttern:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340793.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,72 MB 
ID:	45475

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340794.JPG 
Hits:	1 
Größe:	1,75 MB 
ID:	45476

    Gruß Ralf

  5. #15

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Jetzt noch mit Spachtelmasse auffüllen:


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340796.JPG 
Hits:	4 
Größe:	2,58 MB 
ID:	45478


    Das kann jetzt gern mal bis Morgen aushärten.

    Feierabend für heute .


    Gruß Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340795.JPG 
Hits:	5 
Größe:	2,49 MB 
ID:	45477  


  6. #16

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Weiter geht es.

    Das Urmodell, ist an der späteren Decksauflage, in einer Ebene, Form Bereit Lackiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340825.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,64 MB 
ID:	45507

    Mit etwas eingedicktem Harz und ein Paar lagen Glas ist schnell eine Form gemacht:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340826.JPG 
Hits:	3 
Größe:	2,52 MB 
ID:	45508

    Die benötige ich um später Verschiedene Canopys machen zu können.

    Nachdem die Form hier wieder entfernt ist, wird das ganze Deck ab geformt .

    Gruß Ralf

  7. #17

    AW: Urmodellbau Mini Mono Rumpf

    Bei den Herrlichen Temperaturen draußen, lässt es sich im Keller gut aushalten.

    Daher ist das neue Cockpit auch schon fertig und abgeformt:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340863.JPG 
Hits:	2 
Größe:	2,58 MB 
ID:	45520

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1340864.JPG 
Hits:	1 
Größe:	2,70 MB 
ID:	45521

    Morgen früh leg ich das Modell in die Sonne .

    Dann kann die Form gegen Mittag geöffnet werden.

    Gruß Ralf

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Rumpf für Mini-Mono Rennen
    Von das_pat im Forum Micros & Minis
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 18:56
  2. DEC Lauf Leopoldsburg am 02.06.2013 mit mini mono/mini hydro
    Von Ivo im Forum Wettbewerbe international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 18:50
  3. Mini Low Cost mini mono von Dr.Psycho
    Von danield im Forum Micros & Minis Bauberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 10:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •