Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Mark Scheren Avatar von Mark
    Registriert seit
    28.10.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    110

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Hallo Schnippi,

    cooles Teil!!! Ich würde den Knattermotor bevorzugen ;)

    LG

  2. #22

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Hallo Mark,


    ich auch !


    Am Anfang geht es auch mal mit einem E-Antrieb.

    Wird alles angeschraubt, damit ich den auch mit V-Antrieb verwenden kann.

    Sonntag soll er aufs Wasser.


    Gruß Ralf

  3. #23

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Ruder und Strut sind Befestigt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200118_134922.jpg 
Hits:	8 
Größe:	391,0 KB 
ID:	46458

    Nach der Mittagspause geht es mit Motor einbauen weiter.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200118_135427.jpg 
Hits:	2 
Größe:	319,0 KB 
ID:	46459

    Gruß Ralf

  4. #24

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Heute war es soweit.

    Die Jungfernfahrt am Ümminger See.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200119_103344.jpg 
Hits:	7 
Größe:	662,9 KB 
ID:	46460

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200119_103356.jpg 
Hits:	9 
Größe:	545,0 KB 
ID:	46461

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200119_111334.jpg 
Hits:	12 
Größe:	524,2 KB 
ID:	46462

    Sender passt Stehend hinein.

    Der Kat lief auf Anhieb Perfekt.

    Das fahren hat richtig Spaß gemacht.

    Schön auch mal wieder um den See zu laufen und das Boot ein zu Sammeln ;)

    Ruder war abgebrochen ;)


    Andy 66 hat gefilmt .

    Bestimmt gibt es später noch etwas zu sehen.

    Alles in allem , hat sich die Arbeit zu 100 % gelohnt.

    Kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal so einen Spaß hatte !


    Gruß Ralf

  5. #25

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Für die Techniker noch ein Paar Daten:

    Motor ist ein Scorpion Außenläufer 4025 / 1100 mit 8 mm Silberstahl Welle, Luftgekühlt. ( 350 Gramm Leicht )

    Regler ist der gute 180 er Turnigy.

    Zellen Turnigy 6 s Lipo 5000 er Heavy Duty.

    Prop Graupner Carbon 54 mm.

    Antrieb Eigenbau Strut mit 5mm Welle 5 fach Kugelgelagert

    Kraftübertragung mit 2,5 mm Federstahl Welle

    Wellen Endstück und Starre Kupplung von Günther !


    Gruß Ralf

    Ps. Ich habe diesen Motor auch Schon Problemlos einen 61 mm Octura Prop Drehen lassen.

    Das wird aber bei dem Kat nicht nötig sein.

  6. #26

  7. #27
    Avatar von Tischo
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    283

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    klasse
    Mfg Chris

  8. #28

    AW: F1 Cat in Handlicher Größe

    Heute ist mir beim Aufräumen eine Idee gekommen.

    Da die Form eine Menge Platz wegnimmt und die Produktion eines solchen Bootes sich nicht lohnen würde,

    möchte ich die Form zum Verleihen anbieten.

    Wer möchte kann sie sich bei mir Abholen.

    Eine Leihgebühr von 50,-- Halte ich für angemessen.

    Und ein Pfand / Caution von 200,--

    Bei Interesse, Bitte PN oder Emil.


    Gruß Ralf

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. grose eco props
    Von Ivo im Forum Eco
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 09:44
  2. Die große HV Regler-Umfrage
    Von Fretr0staR im Forum Motore & Steller
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 11:11
  3. Schwimmer Größe was denkt ihr?
    Von bluebird im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •