Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    110

    SRC - SuperRacingCat

    Moin,


    hier gehts um die SRC SCREAM, einen Kat, den ich über die Zeit von fast zwei Jahren entwickelt und endlich realisiert habe.


    Hintergrund für dieses Projekt war, dass mir kein erhältlicher Kat wirklich zusagte, weil sie sich einfach zu sehr ähneln und nur im Längen/Seitenverhältnis, Bürzelform oder der Kabinenhaube unterscheiden.Etwas wirklich anderes, viel extremers gab es schlichtweg nicht.


    Über mehrere Wochen habe ich dann unzählige Formen und Designs in Illustrator ausprobiert, bis ich endlich eine Form gefunden hatte, die mir gefiel und auch etwas komplett neues bei den Kats war.Von der Vektorzeichnung zu einem fertigen Urmodell ist es dann aber doch ein ziemlich langer Weg.
    Vorher wollte ich schon mal ein paar zum Rumpf passende Designs zeichnen.Es sollte sehr extrem sein und entsprechend zum Rumpf pasen.



    Um so etwas zu realisieren gab es drei Möglichkeiten:


    1. Ein bestehendes Modell nehmen und die optischen Änderungen mittels Spachtel ausarbeiten - Fiel aus, denn Schleifen ist für mich Folter und man braucht enorme handwerkliche Fähigkeiten um das Ganze symmetrisch hinzubekommen.

    2. Ein bestehends Modell nehmen und die einzelnen Elemente im 3D Druck fertigen und dann aufkleben.Fiel auch aus, denn meine Erfahrungen mit PLA als Urmodell waren nicht wirklich gut.

    3.Alles in 3D CAD konstruieren und das Urmodell fräsen lassen.Schwierig, denn wie sich rausstellte ist das eine enorme Aufgabe und nicht leicht umzusetzen.10 von 12 CAD Konstrukteueren, die ich zu diesem Zweck angefragt hatte haben mir abgesagt.



    Nun hatte ich das riesige Glück, dass sich Chris Tonn bereiterklärte das Modell für mich zu konstruieren, was im November 2019 auch begann und im Januar hatte ich die fertige Fräsdatei.An dieser Stelle nochmal einen riesen Dank an Chris!Er hat alles absolut perfekt umgesetzt und bis ins kleinste Detail durchdacht.


    Wichtig war mir, dass der Rumpf transportabel und für mich beim Laminieren noch handelbar sein sollte, dementsprechend entschied ich mich für eine Länge von 117cm.Zusätzlich sollen gängige Setups und Harware problemlos in den Rumpf passen.

    Sowohl die Hardware von CCFP, als auch MHZ passt perfekt.


    Das Urmodell wurde dann aus Ureol gefräst und danach geschliffen, gefüllert und unzählige Male poliert.
    Der Bau der Trennebene gestaltete sich schwierig, insebsondere beim Heck, denn man hat wenig bis garkeine Toleranz, ansonsten gibts Hinterschneidungen in der Form.



    Mittlerweile habe ich unzählige Testdeckel laminert, um veschiedene Laminataufbauten zu testen und insbesondere um herauszufinden, ob sich die Gewebe überhaupt in die doch sehr komplexen Formen legen lassen. 12 CFK Gewebe habe ich getestet, von denen sich 9 als unbrauchbar erwiesen.


    Die Form des Rumpfes ist mittlerweile fertig und der erste Rumpf, der mir als neues Urmodell für eine etwaige neue Form dienen soll ist ebenfalls bereits laminiert.
    Der geteste Laminataufbau (eine Lage GFK, vier Lagen CFK mit CFK Biax) funktioniert perfekt und ergibt einen brettharten, sehr leichten Rumpf (2420gr mit Deckel).
    Das Laminieren ist sehr aufwendig und fummelig, 11,5 Stunden habe ich für den ersten Rumpf gebraucht.

    Ein riesen Dankeschön nochmal an all diejenigen, die mir mit Rat und Tat bei diesem Projekt geholfen habe. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen und wahrscheinlich auch noch viel teurer als ohnehin schon geworden - Chris, Manfred, Jens, Falk, Chris und Karsten.

    Der finale, 2 dimensionale Entwurf von mir

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Entwurf.jpg 
Hits:	4 
Größe:	80,0 KB 
ID:	47141

    Das erste Design

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Design 1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	194,0 KB 
ID:	47144

    Das finale 3d Modell von Chris

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3D.jpg 
Hits:	11 
Größe:	173,7 KB 
ID:	47148

    Urmodell, lackiert, poliert, mit angezeichneter Trennlinie und dem ersten Deckel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Urmodell.jpg 
Hits:	14 
Größe:	722,8 KB 
ID:	47149

    Deckelform

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Deckel 2.jpg 
Hits:	6 
Größe:	315,1 KB 
ID:	47150

    Lagentest

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Deckel 3.jpg 
Hits:	6 
Größe:	809,8 KB 
ID:	47151

    CCFP Hardware passt (MHZ auch)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hardware 1.jpg 
Hits:	15 
Größe:	203,9 KB 
ID:	47140

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hardware 2.jpg 
Hits:	15 
Größe:	165,4 KB 
ID:	47152



    Gruß

    Dennis
    Der mit den C-Ratings tanzt

  2. #2
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    110

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Hier noch die Bilder des ersten Rumpfes:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rumpf 1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	285,4 KB 
ID:	47157

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rumpf 2.jpg 
Hits:	9 
Größe:	240,4 KB 
ID:	47156

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rumpf 3.jpg 
Hits:	4 
Größe:	456,8 KB 
ID:	47155

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rumpf 4.jpg 
Hits:	5 
Größe:	313,0 KB 
ID:	47154

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rumpf 5.jpg 
Hits:	5 
Größe:	277,3 KB 
ID:	47153
    Der mit den C-Ratings tanzt

  3. #3
    Avatar von mr.sush
    Registriert seit
    09.05.2009
    Alter
    34
    Beiträge
    284

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Hy Dennis

    Gratuliere zur erfolgreichen Umsetzung.

    Sehr gelungenes Design, hat was von einem Bad Mobile oder in diesem Falle Bad Boat

    Bin gespannt wie er sich auf dem Wasser anstellt.

    Verfolge hier weiter interessiert...
    Gruss Sascha


  4. #4

    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    177

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Super Arbeit und krasses Teil, sieht aus wie eine Mischung aus SV und Mystic!

  5. #5
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    50
    Beiträge
    466

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Hallo

    ich finde das Design Mega, nicht so aalglatt wie andere Rümpfe
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

  6. #6
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    42
    Beiträge
    504

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Moin,

    ein schickes Boot hast du da entwickelt!

    Dass sich die Boote im Design so ähnlich sehen, liegt nicht zuletzt auch an "Form follows Function", die RSV Raptor hat ja im Vergleich zu Dir kleinflächig so Wellenstrukturen im Deck.
    Planst du in der Form eine innere Abklebe-Ebene ein, so dass du verdeckt auf geraden Kanten abkleben kannst? Das hat sich eigentlich doppelt bewährt - der Lack wird davon nicht belastet und man kann die Außenkontur eines Deckels designtechnisch gestalten, braucht zum abkleben aber trotzdem keine 5min

    Ich drücke die Daumen, dass sich das Boot gescheit bauen lässt und dass nicht nur die teuren Gewebe sich gescheit drapieren lassen
    Diesen Post hast du hoffentlich so grob gelesen / berücksichtigt? Wer schon etwas laminiert hat, weiß, dass da viel drin steckt...
    http://www.hydroworld.de/vb/showthre...l=1#post126873
    Faserverbundgerechte Baubarkeit ist ein nicht zu unterschätzendes Thema... Gewebe zum Großteil mit Rolle verarbeiten können, Sandwichlagen eingelegt bekommen, wenn man es denn möchte...
    Bei dem Aufwand und den beteiligten Partnern wirst du es ja sicher nicht bei nur deinem Boot belassen wollen.

    Schönes Boot und cool, dass du dich da was getraut hast
    Hoffentlich läuft das Boot dann auch so, wie es aussieht!

    Grüße, Eike

  7. #7
    Avatar von Zippy
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    110

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Vielen Dank für das Lob

    @plinse
    Im Deckelausschnitt is eine Vertiefung für eine Acrylglasscheibe schon mit eingearbeitet, lässt sich auf dem vierten und fünften Bild des ersten Rumpfes gut erkennen.Nur die Plexischeibe abkleben und den Deckel verschrauben, dann sitzt es sicher, ist dicht und man sieht kein unschönes Tape von außen.

    Gruß

    Dennis
    Der mit den C-Ratings tanzt

  8. #8
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    42
    Beiträge
    504

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Top, vor allem wenn man mit breitem Cellpack einigermaßen gerade durch ziehen kann

  9. #9
    Avatar von anim
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    589

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Dennis, Respekt, Respekt
    Gruß Pavel.

  10. #10
    Gasheizer Avatar von Botanicman2000
    Registriert seit
    11.11.2006
    Alter
    50
    Beiträge
    466

    AW: SRC - SuperRacingCat

    Hallo

    wie ich schon sagte sehr geiles Design

    Du wirst doch bestimmt mehrere machen ode

    was nimmst du fürn so einen Rumpf?
    Dieser Beitrag entstand durch Hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
    Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin wäre rein zufällig und nicht
    beabsichtigt. rächtschraibfela sint bepsichtigt unt dinen där untähaltun

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •