Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Avatar von Hellsing
    Registriert seit
    12.07.2010
    Alter
    43
    Beiträge
    107

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    Tach zusammen!



    Recht herzlichen Dank für die Infos,bin ich nun etwas schlauer.

    Hintergrund ist der "Gedanke" in nem passenden Boot da 10S als 2P oder 3P ranzuhängen...entweder zusätzliche Kabel an den Regler,was ja anscheinend umsetzbar wäre da Gehäuse verschraubt,oder irgendwas anderes.

    Und bevor ich wild drauflos dengel o.ä. schlaf ich lieber die eine oder andere Nacht drüber,mach mir Gedanken und informier mich lieber.

    Nochmals danke für die Infos,hilft mir schon weiter.


    Grüße...Nico
    Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe,nicht dafür was andere darunter verstehen!
    Member of "Team Waffenschmiede Ost"

  2. #12
    Avatar von Enrico
    Registriert seit
    17.02.2014
    Alter
    38
    Beiträge
    707

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    Moin,
    Bei mir konnte man die Stirnseiten abschrauben. Die Platine war eingeschoben und voll versiegelt.
    Ich hab da nicht weiter dran gewerkelt. Mir ging es um das externe Kondi Pack, die Kabel waren gut 1 cm zu kurz, um dem irgendwie sinnvoll zu platzieren, und auch zu dünn.
    Geändert von Enrico (16.10.2020 um 20:25 Uhr)
    MfG Enrico
    It´s better to die on your feet, than live on your knees.

  3. #13
    Avatar von Tinu
    Registriert seit
    31.03.2009
    Alter
    52
    Beiträge
    124

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AA562F0B-AD03-4814-B205-BDAD78890BE6.jpeg 
Hits:	20 
Größe:	1,15 MB 
ID:	47483 Zerlegter 300er von mir

  4. #14
    Avatar von Enrico
    Registriert seit
    17.02.2014
    Alter
    38
    Beiträge
    707

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    So ähnlich sah das aus nur mit dem externen Pack dran, bei mir gab es keine Chance an dessen Lötpunkte zu kommen.
    MfG Enrico
    It´s better to die on your feet, than live on your knees.

  5. #15
    Avatar von Tinu
    Registriert seit
    31.03.2009
    Alter
    52
    Beiträge
    124

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    Wer es noch interessiert , Vergleich der 300er und 500er Seal .
    Aber Achtung , der Seal 500 wird nicht so Powerboat tauglich geliefert , da sind
    noch 2 Stunden optisches Tuning gemacht worden von mir
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E61AA085-8204-4952-87BB-1FFED5B921D4.jpeg 
Hits:	27 
Größe:	1,70 MB 
ID:	47484

  6. #16
    Avatar von Enrico
    Registriert seit
    17.02.2014
    Alter
    38
    Beiträge
    707

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    Was wiegt der 500 denn? Der 300 ist ja mit über 600 Gram schon kein Leichtgemacht.
    Sind die Teile im den e-foils drin?
    MfG Enrico
    It´s better to die on your feet, than live on your knees.

  7. #17
    Avatar von Jacko
    Registriert seit
    27.05.2013
    Alter
    58
    Beiträge
    3.047

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    [QUOTE=Hellsing;135662]Tach zusammen!



    Recht herzlichen Dank für die Infos,bin ich nun etwas schlauer.

    Hintergrund ist der "Gedanke" in nem passenden Boot da 10S als 2P oder 3P ranzuhängen...entweder zusätzliche Kabel an den Regler,was ja anscheinend umsetzbar wäre da Gehäuse verschraubt,oder irgendwas anderes.

    Und bevor ich wild drauflos dengel o.ä. schlaf ich lieber die eine oder andere Nacht drüber,mach mir Gedanken und informier mich lieber.

    Nochmals danke für die Infos,hilft mir schon weiter.



    Nico, an der Platine würde ich nicht rumbrutzeln und noch zusätzliche Kabel anlöten.

    Bastel dir einen Adapter aus Steckern und gut ist..........zum Beispiel: meine MP Jet 5mm vertragen auch satte 300Amp Spitzen ohne warm zu werden. In der Cayman bin ich immer 2P gefahren ohne jedliche Probleme.

    bei den ganzen China-Steckern 5,5mm , 6mm und 8mm....ist allerdings Vorsicht geboten, die werden gern sehr schnell warm !!

    also meine Empfehlung: LMT 6mm oder MP Jet 6mm wenn höhere Ströme verarbeitet werden sollen. Für Anwendungen bis gut 300 Amp "Spitzen" reichen auch die MP Jet 5mm.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200713_192408.jpg 
Hits:	8 
Größe:	4,00 MB 
ID:	47485

    Gruß Joachim
    Geändert von Jacko (17.10.2020 um 15:42 Uhr)

  8. #18
    Avatar von plinse
    Registriert seit
    28.02.2016
    Alter
    43
    Beiträge
    548

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    In meinem SAW Boot habe ich sowas genau anders rum gebastelt. SPEED Zellen und 2 Antriebe hängen an einem Akku.
    Das "T-Stück" hatte ich dann halt an den Akku gelötet. So dickes Kabel lässt sich aufdröseln und dann habe ich quasi ein T aus Litze zusammen gebunden und danach verlötet.

    Ich würde auch nicht an die vergossene Platine dran gehen, vor allem nicht, da du nicht gescheit beidseitig dran kommst.
    Die Verklebung mit dem Kühler würde ich nicht lösen.

    Grüße, Eike

  9. #19
    Avatar von Tinu
    Registriert seit
    31.03.2009
    Alter
    52
    Beiträge
    124

    AW: Reglerfrage - ZTW SEAL BL ESC 300A 14S OPTO HV

    So wie auf Bild 968 g wiegt der 500er !

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Reglerfrage
    Von Mario030 im Forum Motore & Steller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2020, 19:22
  2. YGE 155 OPTO abgebrannt
    Von OlliS im Forum Motore & Steller
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 23:24
  3. Reglerfrage=gute Frage
    Von Madmoony im Forum Motore & Steller
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •