Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Dragstar3
    Registriert seit
    11.05.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    50

    MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hallo Leute,

    ich muss mich mal wieder in meiner grenzenlosen Unwissenheit an euch wenden.
    Ich habe mir in der bunten Bucht eine MHZ Tsunami geschossen. Diese ist mit einem 30Zellen/100 Amp Wotan Regler und einem 900er Motor ausgestattet. Ich habe mit den Blechmotoren (außer vielleicht 700er Neo) nicht viel Erfahrung, da ich in meinen Booten lieber Ultra´s verbaue, aber ist denn der 900er nicht die "Rentnerklasse" für ein derartiges Mono. Die sonstige Ausstattung ist 4mm Welle, starr, Aluruder mit KW Einlass, und eben besagter Regler. Welches Setup, ggf. unter beibehaltung der Wellenanlage könntet Ihr empfehlen? Habe noch einen Ultra 1800/5 mit WK.

    Danke im voraus, freundliche Grüße aus Bensheim

    Frank

  2. #2
    Avatar von Schnecke
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    551

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    In den alten Foren steht einiges über die alten ultras,die Leute(ich auch) hier haben die Setups nicht mehr so gegenwertig im Kopf,vermute mal das der mit 20 bis 24 Zellen an 48 k gut laüft ,die Tzunami kommt auch recht schnell ins gleiten.... verbessert mich bitte wenns nicht so ist ...hab jetzt auch keine lust nachzulesen Gruß Tobbi

  3. #3
    Avatar von Dragstar3
    Registriert seit
    11.05.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    50

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hallo Tobbi;

    ich hab im alten Forum nachgeschaut, bevor ich das Thema aufgemacht habe, jedoch nichts hilfreiches gefunden. Die Frage war nicht die nach den Ultra´s (habe nur bemerkt, das ich bisher überwiegend Ultra´s verbaut hatte und auch noch welche habe) sondern vielmehr nach dem momentanen Setup mit dem 900er und der zu erwartenden Leistung oder auch Nichtleistung
    Nichts für ungut... aber die Frage danach ist immer noch aktuell.

    Ich bin für jeden Setupvorschlag offen, bevorzuge allerdings Bürste, da ich hier noch alles in Bestand habe (Regler, Motoren)

    Gruß

    Frank

  4. #4
    Avatar von Winni_Pu
    Registriert seit
    04.11.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    19

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Fahr sie doch erst mal mit dem 900er. Ist eben ein Low-Budget-Setup. Hab oich auch schon gefahren in der baugleichen Hopf Orca. Allerdings am 24 Zellen. Ok, die Leistung ist nicht mit nem BL-Setup vergleichbar, aber Spaß macht es trotzdem.
    Nur dem Fahrstil ist das Setup nicht zuträglich, der wird digital.

  5. #5
    Avatar von Dragstar3
    Registriert seit
    11.05.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    50

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hallo;

    und Danke erst mal für die Antwort.
    Ich werde sie natürlich zunächst so fahren, und sehen was da so geht.
    Mich hätte halt nur mal interessiert, wie andere Tsunami oder Orca Fahrer Ihr Boot abgestimmt haben. Aber vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Hinweis.
    Offensichtlich ist dieses Boot nicht so der Renner, was das Interesse an einem Thread betrifft, oder täusch ich mich da. Ich find sie von der größe her sehr imposant, da alle meine Boote in etwa diese Größe oder ein wenig mehr haben, die aktuellen jedenfalls

    Bis dann.

    Gruß aus Bensheim

    Frank

  6. #6

    Registriert seit
    27.10.2006
    Alter
    61
    Beiträge
    63

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hallo Frank,

    auch ich besitze eine Tsunami, fahre die allerdings mit einem gänzlich anderen Setup: Pletti 220/30 A3SP4 an 5 S Lipos über eine Flexwelle mit 40er - 45er K - Prop. Mit dem 40er Prop ist es gerade noch möglich, bei bewegtem Wasser Vollgas zu fahren, mit dem 45er reitet sie bei Glattwasser sprichwörtlich auf dem Propeller; hierbei müssen dann die Lipos bis unter die vordere Deckelöffnung geschoben werden.

    Mit dem 900er und 20 - 24 Zellen wird es DAS Boot für Rauhwasser sein; Du wirst dann noch richtig Spass haben, wenn die anderen schon lange sagen, dass es keinen Zweck mehr hat. Ich habe noch kein Boot in dieser Klasse gesehen, das dermassen Rauhwassertauglich ist.

    Anfangs hatte ich Hochgeschwindigkeitspendeln um die Längsachse, hat sich aber gegeben, als ich ein 20 mm längeres Ruder montiert habe.

    LG, Wilfried.

  7. #7

    Registriert seit
    08.11.2006
    Alter
    62
    Beiträge
    5

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hallo ihr Orca- und Tsunami-Fahrer,

    ich habe 3 Orcas (eben ein klasse Boot) und so ziemlich alles schon versucht was möglich ist in diesem Boot.
    1. Variante: 700er Neo, doppelt kugelgelagert, Timing ver-ändert, 14 Zellen, für den Anfang ganz nett.
    2. Variante: 900er von Herrn Hopf, direkte Kohlenkühlung und Mantelkühlung, 28 Zellen, rekordverdächtig.
    3. Varainte: altes Edeltriebwerk von Herrn Lehner 3530/4 mit 30 Zellen, der absolute Wahnsinn.

    Alle Boote mit Flexanlagen!!!
    Wenn Lipos verbaut werden, dann gehts noch mal etwas heftiger.
    Ganz wichtig, wie vorher schon erwähnt, langes Ruder !!!
    Für jeden etwas.


    Grüsse aus Köln

    Gerd

  8. #8
    Avatar von Dragstar3
    Registriert seit
    11.05.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    50

    AW: MHZ Tsunami, Setup Fragen

    Hi Gerd und alle anderen;

    Vielen Dank für die "Anteilnahme" an diesem Thema, und natürlich auch für die Tips und Anregungen, sowie die vielen aufbauenden Worte.
    Bei solch einem Gebrauchtkauf, weiß man ja nie so richtig was man kauft,i rgendwie ist es immer die Katze im Sack, geschweige denn ob man es überhaupt geliefert bekommt

    Meine Tsunami ist wohl noch auf dem Postweg, und ich bin schon gespannt, wie ein kleines Kind auf Weihnachten. Ich hoffe nur das die Post nicht gerade in dem Verteilzentrum streikt.

    Naja, werde einfach abwarten, und wenn sie endlich da ist einfach mal Akkus und Empfänger rein, und schauen was da so geht. Nicht das es mir so geht wie mit meiner Mega Dragstar 3, am Ufer stehend mit schweissnassen Händen und Schwämmen in den Knien. (musste ich aus gesundheitsgründen verkaufen, hätte sonst irgendwann Tod am Seeufer gelegen) Ich glaub ich werde alt......und fahr nur noch "Schönschiffchen". Bloß wer sagt denn das die nicht auch schön schnell sein können (Beata -> animiert von Hanjo !!!!)

    Genug für heute, bin müde, bis dann

    freundliche Grüße

    Frank

    p.s. Bin nachwievor für Anregungen und Kritiken dankbar, bis denne....

Ähnliche Themen

  1. Deimos Setup und allgemeine fragen.
    Von px1fan im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 16:45
  2. MHZ Lizard Xtreme Setup/Fragen
    Von Robbie im Forum Mono
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 09:31
  3. Rennboot - Marke Eigenbau - Fragen über Fragen
    Von hawaiianer im Forum Hydro & Rigger
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 16:09
  4. Drifter M Twin...fragen über fragen
    Von Borndelgramer im Forum Cat
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •